Slavko

Bedeutung

slawisch: „der Ruhmvolle”, „der Ruhmreiche”, „der Verehrte”

Schreibvarianten

Slawko

Herkunft des Namens

Slawisch

Hintergrundinformationen

Slavko ist besonders im slawischsprachigen Raum, wo der Name seinen Ursprung findet, weit verbreitet. In Deutschland ist Slavko eher selten anzutreffen.

Bekannte Namensträger des Namens

Slavko Avsenik ist ein slowenischer Komponist und Akkordeonist. Geboren wurde Slavko Avsenik 1929 im Königreich Jugoslawien.

Spitznamen

Slavi, Slavki


Was denkst du?