Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Mama

Warum es ein Kompliment ist, wenn dein Kind bei dir ausrastet

Warum es ein Kompliment ist, wenn dein Kind bei dir ausrastet

Du verstehst die Welt nicht mehr! Du liebst dein Kind über alles, versuchst ihm alles zu ermöglichen, aber momentan kannst du machen was du willst, es gibt ständig Theater. Dein Kind ist unzufrieden, rastet immer wieder aus. Was dich am meisten verletzt: Auf andere Menschen wirkt dein Kind immer total gelassen, denn nur du bekommst seine Wutanfälle ab. Und genau das ist ein riesiges Kompliment!

Es gibt Tage, die sind einfach super: Du verbringst schöne Stunden mit deinem kleinen Schatz, abends geht ihr zufrieden ins Bett. Und es gibt Tage, an denen du einfach nur verzweifelst. Kaum ist dein Kind aus der Kita zurück, kracht es immer und immer wieder zwischen euch, meist ohne triftigen Grund. Dein Kind wirft sich auf den Boden, strampelt wie verrückt, schreit, weint, tritt um sich. Abends geht ihr völlig erschöpft ins Bett und du fragst dich, was du falsch gemacht hast. Vielleicht sogar, ob du eine schlechte Mutter bist. Doch das musst du nicht, denn es gibt einen guten Grund, warum DU die Emotionen deines Kindes abbekommst.

Du bist der Hafen

Die Erklärung dafür ist ganz einfach! Du bist die größte Bezugsperson für dein Kind, bei dir kann es sein, wie es ist. Weil es weiß, dass du es liebst, auch wenn es sich mal daneben benimmt. Du bist sein Hafen. In der Kita (oder Schule) muss sich dein Kind den ganzen Tag über benehmen, anpassen, Regeln befolgen. Und wenn es dann nach ein paar Stunden wieder bei dir ist, kann es verarbeiten, was es erlebt hat, den Stress des Tages bei dir abladen. Ganz ohne sich zusammenreißen zu müssen.

Und wenn wir ehrlich sind, dann verhalten wir Erwachsenen uns ja auch nicht viel anders. Nur mit dem Unterschied, dass wir unsere Emotionen besser steuern können. Aber auch wir laden unsere Wut, unseren Frust, unseren Ärger und unsere Trauer bei den Menschen ab, von denen wir wissen, dass sie uns so lieben wie wir sind. Bei Menschen, vor denen wir uns nicht verstellen müssen und die uns auffangen, wenn mal etwas nicht so gut läuft.

Einfach niedlich! Diese Kids sehen genauso aus wie ihre prominenten Eltern...

Sieh es positiv! Deshalb denke beim nächsten Wutausbruch daran: Dein Kind will dich nicht ärgern oder stressen. Es sucht einfach Halt bei dir, weil es weiß, dass du es über alles liebst!

Auch Eltern sind nicht perfekt. Wir verraten dir, welche Dinge bei deinem Kind viel zu leicht verbocken kannst und deshalb besser nicht tun solltest: 

8 Dinge, die Kinder ihren Eltern nie verzeihen

8 Dinge, die Kinder ihren Eltern nie verzeihen
BILDERSTRECKE STARTEN (9 BILDER)
Bildquelle:

GettyImages/arnoaltix

Hat Dir "Warum es ein Kompliment ist, wenn dein Kind bei dir ausrastet" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich