Cookie Dough
Jessica Tomalaam 11.09.2018

Was als kleines Kind nicht erlaubt war, aber trotzdem heimlich gemacht wurde, ist jetzt salonfähig geworden: rohen Keksteig naschen! Inzwischen gibt es in einigen deutschen Städten Geschäfte, die Cookie Dough in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen anbieten. Ein Berliner Start-up versucht derzeit sogar bei „Die Höhle der Löwen“ sein Glück. Auch in einigen Supermärkten ist der Keksteig bald zu finden. Alternativ kannst du Cookie Dough mit unserem einfachen Rezept aber auch schnell selbst machen.

Roher Keksteig lässt sich gut löffeln.

Wer Cookie Dough selbst zubereitet, muss zwei wichtige Dinge beherzigen, wenn er nach dem Naschen nicht von Bauchschmerzen geplagt werden möchte:

  1. Keine Eier verwenden!
  2. Auf unbehandeltes Mehl verzichten!

Das Grundrezept für Cookie Dough ist ganz einfach und kann beliebig mit deinen Lieblingszutaten erweitert werden. Für etwa acht Portionen brauchst du:

  • Je 80 g weißen und brauen Zucker
  • 160 g weiche Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 ml Milch
  • 200 g Mehl

Optional:

  • Gummibärchen
  • Mini-Marshmallows
  • Oreo-Kekse
  • Nüsse
  • Karamel
  • Schokotropfen
  • Was du sonst noch so magst 😉

View this post on Instagram

Endlich #wochenendehochdiehände … nachdem ich beim Frisör war im Kiez und der mir mein "Pony" 🐎 geschnitten hat – ich muss eigentlich noch 3 Wochen auf meinen Termin warten – ein Jammer!!😂🤣😎😄😀! • • Hab ich den Weg 🚸 zu #spooningcookiedough noch geschafft – die Sonne scheint 🌞☀️.. und man kann draußen sitzen. Es gibt die volle Ladung #carameloverload (Caramel Dough mit Daim Crunch Karamellcreme und Fleur de Sel )und #browniepeanutcrunch (Cookie Dough mit hausgemachten Brownies und crunchy Erdnusscreme) – auf gehts #eswirdgelöffelt 😋😋 #leckerschmecker • • #forgetyourdiet #Spooningcookiedough #yesnolcecreme ##veganchoice #löffelreinglücklichsein #berlinfood #foodlove #happy #derhungeristgestillt #food #foodporn #photo #photooftheday #diedarfdas #happygirl #freitagabend #freitag #Wochenende

A post shared by Cosette M. (@sette_ma) on

Damit du das Mehl verwenden kannst, solltest du es ein paar Minuten im Backofen backen. Denn rohes Mehl kann Krankheitserreger enthalten, die zum Beispiel durch Vogelkot auf das Getreide kommen. Und das wollen wir ja lieber nicht essen. Nachdem du das Mehl gebacken hast, kannst du es zusammen mit den anderen trockenen Zutaten (und die optionalen Zutaten deiner Wahl) miteinander vermengen. Anschließend die Milch schlückchenweise dazugeben und untermischen. Nun kommt die Cookie-Dough-Mischung für etwa 45 Minuten in den Kühlschrank, damit die Butter schön fest wird. Jetzt kann das große Naschen beginnen!

Bildquelle:

iStock/amberleeknight, iStock/mchebby


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?