Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Rezept

Rehbraten Niedrigtemperatur

Rehbraten Niedrigtemperatur
  • Arbeitzeit:240 min
  • Koch-/Backzeit:45 min
  • Portionen:6

Zutaten für 6 Portionen

  • 2 kg Rehkeule
  • 750 ml Rotwein
  • 500 ml Wildfond oder Fleischbrühe
  • 3 große Karotten
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Stange/n Porree
  • 1 kl. Bund Rosmarin
  • 1 kl. Bund Thymian
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
  • etwas Schmalz zum Braten

Zubereitung:

  1. Die Keule wird von Sehnen und Häutchen befreit, dann mit kaltem Wasser abgewaschen und mit einem Küchentuch trocken getupft. Damit sie beim Schmoren ihre Form behält, umwickle ich die Keule fest mit Küchengarn.
  2. Das Gemüse wird in geschält und dann in grobe Stücke geschnitten.
  3. Dann braucht man einen großen Bräter, darin wird der Schmalz erhitzt und die Keule rundum angebraten.
  4. Mit Wein und Fond ablöschen. Bratenthermometer reinstecken, Gemüse dazu geben, ab in den Ofen damit.
  5. Ofen auf 100°C stellen und mindestens 4 Stunden schmoren lassen. Anzeige auf dem Thermometer im Auge behalten.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch