Cameron Diaz ist auf dem Boden geblieben

Cameron Diaz ist eine Frau der Tat: Sie erledigt ihre Arbeit gewissenhaft und ist sich auch für den Hausputz nicht zu schade. Die Schauspielerin wusste schon immer, was im Leben wirklich zählt, und versuchte, sich stets von wilden Partys und Drogen fernzuhalten.

Cameron Diaz verdient bis zu 20 Millionen Dollar pro Film, dennoch ist die schöne Schauspielerin nicht abgehoben. Sie erledigt ihre Hausarbeit zum großen Teil selbst und hat ihren Humor dabei noch nicht verloren.

Cameron Diaz lebt auf dem Boden der Tatsachen

Cameron Diaz ist reich, schön und herrlich normal

„Ich glaube, deine Grundlage ist deine Grundlage. Ich arbeite so hart wie nötig. Das ist das Wesen, das ich bin. Ich bin also nicht eine Person, die sich denkt: `Hmm, wie ist es wohl, das zu tun?` Ich weiß es schon“, erläutert Cameron Diaz gegenüber dem britischen Magazin „Esquire“. „Und ich stürze mich da jederzeit rein. Ich kann meine eigene Toilette schrubben. Und ich kann sie gegen die besten Toilettenschrubber schrubben. Wir können einen Schrubb-Wettbewerb machen!“, so Cameron Diaz weiter.

Cameron Diaz war noch nie ein wildes Party-Girl

Cameron Diaz durchlebte zwar auch die eine oder andere schwierige Phase in ihrem Leben, doch sie versuchte dem wilden Hollywood-Leben, in dem der Drogenkonsum fast normal ist, immer möglichst fern zu bleiben. „Das hat mich einfach nicht interessiert. Ich will mehr aus dem Leben rausholen. Ich bin natürlich auch durch meine Phasen gegangen, aber jedes Mal, wenn ich diesen Sachen gefährlich nahekam, dachte ich: `Komm schon, Cameron, das bist du nicht.` Man kann so viel erreichen, wenn man dieses Zeug nicht macht.“, versichert Cameron Diaz.

Cameron Diaz ist eine starke und selbstbewusste Frau, das bewundern wir sehr an der Schauspielerin. Trotz ihres Erfolges ist sie auf dem Boden geblieben und weiß, was im Leben wirklich zählt. So mancher Hollywood-Star sollte sich ein Beispiel an Cameron nehmen.

Bildquelle: gettyimages / Tim Whitby


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?