Rocco Stark: Darum hat es mit Kim Debkowski nicht geklappt

Die Beziehung von Rocco Stark und Kim Debkowski sah so viel versprechend aus, bevor sie vor kurzem ein jähes Ende nahm. Nun spricht Rocco Stark endlich Klartext und packt die wahren Gründe für die Trennung auf den Tisch.

Die ersten Annäherungsversuche von Rocco Stark und Kim Debkowski, die alle Zuschauer des Dschungelcamps vor den Fernsehern verfolgen konnten, waren so süß. Die Romanze der beiden versprach die perfekte Dschungelliebe zu werden. Das Glück wurde erst recht perfekt, als vor fünf Monate Amelia, die gemeinsame Tochter von Rocco Stark und Kim Debkowski, zur Welt kam. Doch der Schein trügte!

Rocco Stark nun ohne Kim Debkowski

Rocco Stark hat im Moment nur für die kleine Amelia Platz in seinem Herzen

Auf dem P1-Sommerfest in München zeigte sich Rocco Stark nun zum ersten Mal nach der Trennung von Kim Debkowski wieder in der Öffentlichkeit – und nutzte die Gelegenheit, um endlich Klarheit in den Gerüchte-Nebel rund um die Trennung zu bringen. Im Gespräch mit „Bunte.de“ verriet Rocco Stark: „Es hat einfach nicht funktioniert. Da waren nicht genug Gefühle, um miteinander alt werden zu können.“ So einfach kann es sein: kein Fremdgehen, keine Intrigen, kein Mord und Totschlag!

Rocco Stark ist derzeit nicht auf der Suche nach einer neuen Liebe

Die Gerüchte, er oder Kim Debkowski habe einen neuen Partner, wies Rocco Stark energisch zurück. Der Gedanke, jemand Neuem sein Herz zu öffnen, kommt dem Sohn von Uwe Ochsenknecht derzeit nicht in den Sinn: „Ich brauche da jetzt erst einmal ein bisschen Zeit. Gerade bekommt meine Kleine die ganze Aufmerksamkeit und die ganze Liebe. Mal sehen, ob da noch jemand Platz findet.“ Rocco Stark und Kim Debkowski wenden alle Mühe auf, die Trennung nicht auf dem Rücken der kleinen Amelia auszutragen. Um in der Nähe seiner Ex-Freundin und seiner Tochter zu sein, sucht sich der Dschungel-Star Rocco Stark derzeit eine Wohnung in Berlin.

So jung Rocco Stark und Kim Debkowski auch sein mögen – sie bringen ihre Trennung vernünftiger über die Bühne als so manches gestandene Ehepaar: kein Rosenkrieg, keine Hasstiraden, kein Sorgerechtskampf! Wir wünschen Rocco Stark, Kim Debkowski und der kleinen Amelia, dass das auch so bleibt!

Bildquelle: Facebook/Rocco Stark

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?