COLOGNE, GERMANY - APRIL 01: Sarah Lombardi and her husband Pietro Lombardi attend the 3rd show of the television competition 'Let's Dance' on April 1, 2016 in Cologne, Germany. (Photo by Andreas Rentz/Getty Images)
Katharina Meyeram 28.11.2016

Am Mittwoch werden Sarah und Pietro Lombardi detailliert zu ihrer Trennung Stellung beziehen. Dennoch meldete sich nun noch einmal Sarahs Mutter Sonja Strano Engels zu Wort, um mit den Spekulationen um das Streitvideo aufzuräumen.

Erst kürzlich hatte Sonja Strano Engels ihre Tochter im Interview mit „RTL Exklusiv“ in Schutz genommen, jetzt legt sie in Sachen Sarah und Pietro nach. Im erneuten Gespräch mit dem Kölner Sender RTL gibt sie zu, dass das Streitvideo tatsächlich von Sarah stamme. Und damit noch nicht genug: Ihre Tochter habe ihr Teile der Aufnahme geschickt. Ins Internet soll die 24-Jährige den Clip allerdings nach wie vor nicht gestellt haben. „Was hätte sie davon gehabt? Nichts“, ist sich Sarah Lombardis Mutter sicher.

Überhaupt sei die Aufzeichnung nichts Besonderes gewesen, versichert Sonja Strano Engels. „Die haben sich immer heimlich gefilmt“, erklärt Sarahs Mum im aktuellen „RTL Exklusiv“-Interview. „Also in manchen Sachen sind die zwei Kinder. Er hat Sarah auch oft gefilmt, wenn sie ihren Putzwahn hatte oder ausgeflippt ist.“ Derlei Aufnahmen habe er dann ihr mit dem Kommentar zukommen lassen: „Guck mal, wie bekloppt deine Tochter ist.“

Möglicher Beweggrund für die Videoaufzeichnung

Und warum hat Sarah Lombardi ihren Mann ausgerechnet dann gefilmt, als eine Streitsituation eskalierte? Auch darauf hat Sonja Strano Engels eine Antwort parat. „Keiner glaubt ja, dass er so ist. […] Und sie hat dann gesagt ‚Guck!‘. Ich kenne diesen Ausdruck bei Pietro, wenn er so redet. Wo alle schon auf Alarmstufe Rot gehen – und sie auch“, erklärt sie die Beweggründe ihrer Tochter. Und wer hat nun das pikante Streitvideo ins Netz gestellt? „Das kann ja jeder gewesen sein“, so Sarahs Mutter.

Mehr Details zum Streitvideo wird es möglicherweise im großen TV-Spezial zur Trennung am kommenden Mittwoch auf RTL II geben. Wir sind gespannt!

Bildquelle: Getty Images / Andreas Rentz


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?