Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Statement nach Kasia Lenhardts Tod: Rührende Geste von Ex Boateng

RIP

Statement nach Kasia Lenhardts Tod: Rührende Geste von Ex Boateng

Es war ein großer Schock: Nach der bösen öffentlichen Trennung von Ex-Freund Jérôme Boateng und einer folgenden Online-Hetzjagd wurde die 25-jährige Kasia Lenhardt tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Fans hofften seither auf ein Statement des Fußballers. Bei seinem ersten Fußballspiel nach der traurigen Meldung rührte er nun mit einer Geste und beweist: Taten sagen manchmal mehr als tausend Worte. Doch nicht alle Fans des Ex-GNTM-Models glauben ihm ...

Jérôme Boateng spielt nach Kasias Tod wieder & rührt mit Geste

Nachdem der Fußballer vom Tod seiner Freundin Kasia Lenhardt erfahren hatte, reiste Jérôme Boateng kurzerhand von der Klub WM in Katar ab und verzichtete auf eine Teilnahme am großen Finale. Wie FC Bayern-Trainer Hansi Flick damals verriet, sei Boateng auf unbestimmte Zeit freigestellt worden, bis er sich wieder bereitfühle an den Spielen seiner Mannschaft teilzunehmen. Am Wochenende war es nun scheinbar so weit. Beim neuesten Spiel gegen Eintracht Frankfurt stand er wieder auf dem Platz und das nicht ohne seiner Ex-Freundin zu gedenken.

Boateng Kasia
Trug Jérôme Boateng die Armbinde für seine verstorbene Ex-Freundin?

Statt ein ersehntes öffentliches Statement zum Tod des Models am Geburtstag ihres Sohnes, den wohl auch Boateng kennen dürfte, abzugeben, entschied er sich lieber für eine stille Anteilnahme. Während des Spiels trug er einen Trauerflor, eine schwarze Armbinde, die er während der gesamten Spielzeit nicht ablegte. Außer ihm tat dies niemand. Trotzdem vermuten Fans des Models, die Boateng die Schuld an Kasia Lenhardts Tod geben, einen ganz anderen Hintergrund für seine Geste.

Fans glauben nicht an Boatengs Trauer um Kasia Lenhardt

Nicht alle zeigen sich begeistert nach Boatengs vermeintlicher Geste für seine verstorbene Ex-Freundin. Ob es sich bei der schwarzen Armbinde nämlich um eine solche handelte, kommentierte der Bayern-Star nicht. Fans des Models sind sich deswegen sicher: Boateng trug die Binde für die Hanau-Opfer, nicht etwa für Kasia Lenhardt. Schließlich stand auch das gesamte Fußballspiel, bei dem er sich für die Geste entschied, im Zeichen der Opfer des rassistischen Anschlags in Hanau vor einem Jahr. Da Boateng jedoch der einzige Spieler war, der sich für die schwarze Binde entschied, dürfte es wohl eine eigens gewählte Gedenkgeste sein, die vermutlich seine Trauer um seine Ex-Freundin anstelle eines offiziellen Statements bekunden soll.

Noch immer ist der plötzliche Tod von Kasia Lenhardt ein echter Schock. Und sie ist nicht die Einzige, von der wir uns in diesem Jahr bereits für immer verabschieden mussten: 

Abschied für immer: Diese Stars sind 2021 gestorben

Abschied für immer: Diese Stars sind 2021 gestorben
BILDERSTRECKE STARTEN (8 BILDER)

Viele Faktoren, wie zum Beispiel private Probleme, (Cyber-)Mobbing etc. können bei Betroffenen zu psychischen Problemen und/oder einer Depression führen. Eine Depression ist eine ernstzunehmende Krankheit und darf auf keinen Fall unterschätzt werden.

Wenn du selbst depressiv bist, Selbstmord-Gedanken hast, kontaktiere bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de).
Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhältst du Hilfe von Berater*innen, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Bildquelle:

IMAGO/Poolfoto

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich