Britney Spears hat Handy-Verbot

Die Freunde von Britney Spears wachen über die 29-Jährige wie Mütter über ihre Teenie-Töchter. Bereits seit März soll Spears Handy-Verbot haben, um sich nicht in Schwierigkeiten zu bringen.

Britney Spears hat Telefon-Verbot

Britney Spears hat Handy-Verbot

Britney Spears scheint in den letzten Monaten wieder zu sich selbst gefunden zu haben. Sie hat in Jason Trawick einen liebevollen Freund gefunden und auch ihre Karriere läuft wieder abseits von Negativschlagzeilen. Die Freunde von Britney Spears scheinen dem Frieden jedoch nicht so recht zu trauen. Wie die Zeitschrift „The Sun“ berichtete, soll Britney Spears bereits seit mehreren Monaten Handy-Verbot haben. Um sicherzustellen, dass Britney sich nicht in Schwierigkeiten bringt, sollen ihre Freunde ihr das Handy direkt abgenommen haben.

Britney Spears gerät immer wieder in Schwierigkeiten?

Hintergrund zu diesen drastischen Maßnahmen soll Berichten zu Folge sein, dass Britney Spears dazu tendiert, sich mit ihrem Handy in Schwierigkeiten zu bringen. Vergangenes Jahr soll Spears beispielsweise ihrem Bodyguard per Handy Nacktfotos von sich geschickt haben. Auch wenn die Sängerin auf dem Weg der Besserung zu sein scheint, kann Britney Spears sich glücklich schätzen, gute Freunde zu haben, die sie auf dem rechten Weg halten.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?