Britney Spears und ihre Söhne performen für „Ooh La La“

Britney Spears hat nun ihre Single „Ooh La La“, die sie für ihre Söhne aufgenommen hat, vollendet. Die beiden Jungs dürfen sogar höchstpersönlich im Musikvideo zur Single mitspielen. „OMG. Wie süß sind meine Jungs?!“ twitterte Britney Spears bereits vor Veröffentlichung des Videos zu einem Foto aus diesem.

Britney Spears stellte ihre neue Single „Ooh La La“ in Ryan Seacrests Radio-Show vor und plauderte schon vorab Details über das Musikvideo zum neuen Schlümpfe-Film aus. „Der Hauptgrund, warum ich das Lied aufgenommen habe, sind meine Jungs. Sie lieben die Schlümpfe sehr. Wir haben den Film schon Millionen, Trillionen mal gesehen und ihnen wurde gesagt, dass sie in dem Video mitspielen können.” Bereits im Vorfeld hatte Britney Spears angekündigt, dass ihre Söhne vor der Kamera stehen würden.

Britney Spears holt nun auch ihre Kids ins Rampenlicht.

Britney Spears und ihre Söhne spielen im Musikvideo „Ooh La La” mit.

Britney Spears ist sichtlich stolz auf ihre beiden Söhne: „Preston stand jedes Mal aufs Stichwort ganz genau da, wo der Regisseur ihn haben wollte. Meine Söhne spielen sich selbst. Der Dreh hat mir viel Spaß gemacht.“ Und den Jungs ging es laut Mama Britney Spears ganz genauso. Die Single hatte sie schließlich nur aufgenommen, weil ihre Söhne große Schlümpfe-Fans sind und „Ooh La La“ der Soundtrack für „Die Schlümpfe 2“ wird.

Britney Spears erntet Kritik

Viele Fans und Kritiker befürchten nun, dass Britney Spears ihren Söhnen mit dem Musikvideo keinen Gefallen getan hat. Die kritischen Stimmen finden, dass die Sängerin aus ihren eignen Fehlern gelernt haben sollte und ihre Kinder nun besser aus dem Showbusiness heraushalten sollte. Für Skandale hatte Britney Spears in Vergangenheit ja reichlich gesorgt. So gibt es auch einige Postings wie „Zieh` dich in Gegenwart deiner Jungs besser an“ und „Dieses Business hat dich fast kaputt gemacht. Warum setzt du deine Kinder jetzt demselben Wahnsinn aus?“.

Britney Spears ist sichtlich stolz darauf, dass nun auch ihre Söhne den Weg ins Showbusiness gefunden haben und sich auch recht gut anstellen. Allerdings ist es tatsächlich fraglich, ob sie den Kindern damit gut tut. Wir hoffen jedenfalls, dass Britney Spears ihre Söhne nicht in dieses Business drängt, sondern sie unterstützt, damit sie nicht dieselben Fehler machen, wie ihre Mama.

Bildquelle: Twitter/Britney Spears

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?