Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner und Mackenzie Foy
Majena von Cappelnam 15.03.2017

Mit gerade einmal 10 Jahren hatte die junge Schauspielerin Mackenzie Foy ihren großen Durchbruch: Sie ergatterte die Rolle der kleinen Tochter von Bella (Kristen Stewart) und Edward Cullen (Robert Pattinson) in „Twilight“. Als Renesmee Cullen bezauberte Mackenzie weltweit Millionen Kino-Zuschauer. Doch was ist aus dem kleinen Mädchen geworden?

Mittlerweile ist Mackenzie Foy 17 Jahre alt und arbeitet weiterhin erfolgreich als Model und Schauspielerin. Aus dem kleinen schüchternen „Twilight“-Baby ist eine wunderschöne junge Erwachsene geworden.

SANTA BARBARA, CA - FEBRUARY 03: Actress Mackenzie Foy attends the opening night presentation of 'The Little Prince' at the Arlington Theater during the 31st Santa Barbara International Film Festival on February 3, 2016 in Santa Barbara California. (Photo by Mark Davis/Getty Images for Santa Barbara International Film Festival)

Mackenzie Foy: Vom schüchternen Kind zum eleganten Teenager

Was macht Mackenzie Foy heute?

Aktuell hat die junge Darstellerin einen Riesen-Deal mit Disney an Land gezogen: Mackenzie hat für die Realverfilmung des berühmten Nussknacker-Ballets von Tschaikowksi die Hauptrolle ergattert. Neben Morgan Freeman als Onkel Drosselmeyer und Keira Knightley als die Zuckerfee wird der ehemalige Twilight-Star die junge Clara verkörpern, die am Weihnachtsabend von ihrem Onkel einen Nussknacker geschenkt bekommt, an dessen Seite sie in ihrem Traum gegen das Heer des Mäusekönigs kämpft. Die Dreharbeiten sollen noch dieses Jahr beginnen, in die Kinos kommt die Realverfilmung „Der Nussknacker und die vier Reiche“ dann Ende 2018. Wir sind so gespannt!

Erster Teaser-Trailer von „Der Nussknacker und die vier Reiche“ ist da:

Was kam für Mackenzie Foy nach dem „Twilight“-Erfolg?

Nach den Dreharbeiten zu den beiden Teilen von „Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht” (das letzte Buch der „Twilight”-Trilogie von Stephenie Meyer lieferte Stoff für zwei Kinofilme), wurde es nicht still um die junge Schauspielerin – ganz im Gegenteil! Mackenzie bekam bereits ein Jahr später eine Rolle im Horror-Schocker „Conjuring – Die Heimsuchung” und spielte im Jahr darauf an der Seite von Matthew McConaughey und Anne Hathaway in „Interestellar” mit. Für diese Rolle bekam Mackenzie Foy sogar den Saturn Award als „Beste Nachwuchsschauspielerin”.

Mackenzie ist aus den Twilight-Schuhen heraus gewachsen und bezaubert auf dem roten Teppich

Mackenzie ist aus den Twilight-Schuhen herausgewachsen und ergattert immer mehr Hollywood-Rollen

Bildquelle: GettyImages/Michael Bruckner, GettyImages/Mark Davis, GettyImages/Ben A. Pruchnie


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?