Emma Stone: Dreht sie schon bald mit Woody Allen?

Mit „The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro“ fügt Emma Stone ihrer Karriere zurzeit einen weiteren Blockbuster hinzu. Da verwundert es nicht, dass die schöne Schauspielerin bei vielen Regisseuren auf dem Wunschzettel steht. Wie nun bekannt wurde, soll angeblich auch Hollywood-Legende Woody Allen ein Auge auf Emma Stone geworfen haben.

Nicht erst seit „Einfach zu haben“, „Crazy, Stupid, Love.“ oder „The Amazing Spider-Man“ steht fest: Wer Emma Stone in seinen Filmcast holt, bringt die Kinokassen beinahe ganz automatisch zum Klingeln. Nach ihren großen Publikumserfolgen scheint die 25-Jährige nun aber auch an anspruchsvolleren Rollen interessiert zu sein. So plant Emma Stone laut einem Bericht des Filmmagazins „Variety“ eine Zusammenarbeit mit Regiealtstar Woody Allen.

Emma Stone bei einem Event in New York

Emma Stone: Hat sie eine neue Rolle an Land gezogen?

Wie die Zeitschrift erfahren haben möchte, soll das gemeinsame Projekt von Emma Stone und Woody Allen bereits unter Dach und Fach sein. Demnach soll die Hollywood-Schönheit im nächsten Film von Woody Allen an der Seite ihres Schauspielkollegen Joaquin Phoenix zu sehen sein. Einen Titel soll der Film, für den der 78-Jährige nicht nur Regie führen, sondern auch als Drehbuchautor und Produzent fungieren soll, bislang allerdings noch nicht haben. Auch über den Plot des Streifens ist bislang noch nichts bekannt. Dennoch soll Emma Stone bereits ab Juli für ihr neuestes Filmprojekt vor der Kamera stehen.

Emma Stone: Führt Woody Allen sie zum Oscar?

Eine Bestätigung der Gerüchte gab es bislang allerdings weder von Emma Stone noch von Woody Allen. Für die begabte Schauspielerin könnte sich eine Zusammenarbeit mit dem Filmemacher allerdings auszahlen. Schließlich besitzt Woody Allen scheinbar eine eingebaute Oscar-Garantie: Stolze 23 Mal war das Multitalent bereits für einen Goldjungen nominiert, 4 Mal konnte er ihn mit nach Hause nehmen. Zudem staubte erst in diesem Jahr Cate Blanchett einen Oscar ab, nachdem sie in „Blue Jasmine“ mit der Hollywood-Legende zusammengearbeitet hatte. Kann Emma Stone nun in diese großen Fußstapfen treten?

Für Emma Stone würde sich ein derartiges Projekt mit Sicherheit auszahlen. Schließlich hat Woody Allen schon mehrfach unter Beweis gestellt, dass er aus seinen Darstellern ungeahnte Talente herauskitzeln kann.

Bildquelle: © Getty Images / Bryan Bedder

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?