George Clooney und Amal Alamuddin zeigen sich als verheiratetes Paar

Am Wochenende versprachen sich George Clooney und Amal Alamuddin in einer romantischen Zeremonie in Venedig ewige Treue. Einen Tag darauf zeigten sich die Frischvermählten bis über beide Ohren strahlend in der Öffentlichkeit erstmals als Mr. und Mrs. Clooney.

Wer noch Zweifel an der Echtheit der Liebe von George Clooney und Amal Alamuddin hatte, der wurde am Tag nach der Hochzeit des Jahres eines Besseren belehrt: Den Frischvermählten war auf ihrer zweiten Fahrt über den venezianischen Canal Grande anzusehen, dass sie gerade den schönsten Tag ihres Lebens verbracht hatten.

George Clooney führt Amal Alamuddin zur Hochzeitslocation

George Clooney und Amal Alamuddin am Tag ihrer Hochzeit

Bilder, die unter anderem die „Bild“-Zeitung veröffentlichte, zeigen George Clooney und Amal Alamuddin, wie sie in bester Laune erneut das Wassertaxi besteigen, mit dem sie am Samstag bereits zu ihrer Hochzeitslocation kutschiert worden waren. Die anwesenden Fotografen konnten so den ersten Blick auf den wunderschönen, mit Diamanten besetzten Ring werfen, den George Clooney seiner Liebsten angesteckt hatte. Am Hochzeitstag soll die Braut eine Robe des Stardesigners Oscar de la Renta getragen haben, doch auch das kurz geschnittene, mit Rosen bestickte Kleid von Giambattista Valli für „den Tag danach“ erregte viel Aufmerksamkeit.

George Clooney: Brad Pitt schwänzte seine Hochzeit

Während sich am großen Tag von George Clooney und Amal Alamuddin hochkarätige VIPs wie Cindy Crawford, Matt Damon und Bono von U2 die Klinke in die Hand gaben, schwänzte ein ganz bestimmtes Paar die Vermählungszeremonie: Laut dem „OK!“-Magazin sollen Brad Pitt und Angelina Jolie nicht nach Venedig gereist sein, um George Clooney und seiner Braut ihre Glückwünsche persönlich zu überbringen. Angeblich waren die ebenfalls Frischvermählten vertraglich an wichtige Drehtermine gebunden.

Da ist man schon zur Hochzeit des Jahres eingeladen und dann hat man anderweitige Pflichten! Bei den traumhaften Bildern werden es „Brangelina“ bestimmt bereuen, dass sie sich ihrem besten Freund George Clooney zuliebe nicht aus den Verträgen lösen konnten…

Bildquelle: gettyimages/AFP/ANDREAS SOLARO


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Rezeptefee300 am 29.09.2014 um 10:42 Uhr

    Ich denke schon, dass die Beziehung von George Clooney und Amal Alamuddin echt ist. Warum sollten sie sich nicht lieben? Man muss ja auch nicht immer grundskeptisch sein.

    Antworten