Kim Kardashian: Keine Ahnung von Mode?

Kim Kardashian und Kanye West tauchen stets top gestylt bei öffentlichen Anlässen auf. Sei es auf dem roten Teppich oder auf einem zufälligen Schnappschuss eines Fotografen – der Rapper und die Reality-TV-Queen achten immer auf ihre Kleidung. Nachdem sich Kanye West sich jedoch selbst zum Modemogul ernannt hat, werden der 37-Jährige und seine Frau Kim Kardashian für ihren Stil kritisiert.

Kim Kardashian rührt sowohl in den Social Media-Kanälen als auch in ihrer Reality-Doku „Keeping Up With The Kardashians“ stets die Werbetrommel für das von ihr und ihren Schwestern geleitete Modeunternehmen „Dash“. Gerne präsentiert die 36-Jährige ihre eigenen Modekreationen bei öffentlichen Anlässen.

Kim Kardashian und Kanye West bei einer Fashion-Gala

Sind Kim Kardashian und Kanye West keine Styling-Vorbilder?

Auch ihr frisch gebackener Ehemann Kanye West steht Kim Kardashian in Sachen Mode in nichts nach. Ob ihm schicken Anzug oder auch im stylischen Hip-Hop-Outfit, auch er lässt sich immer gerne bei Fashiongalas blicken. Hinzu kommt die enge Freundschaft mit Modeschöpfer Riccardo Tisci, auf dessen 40. Geburtstag das Paar kürzlich eingeladen war und die geplante Kinderkollektion von Kim Kardashian. Laut dem „OK!“-Magazin sprach Kanye West jetzt sogar davon, für die Modewelt so wichtig zu sein wie Steve Jobs für Apple! Da hat der Star-Rapper allerdings die Rechnung ohne die Modeindustrie gemacht. Die hat nämlich eine ganz andere Meinung von ihm und seiner Frau.

Kim Kardashian wagt nichts Neues

Kim Kardashian und ihr Göttergatte stehen durch seine Aussage nun in der Kritik der Modeexperten. Diese wollen nämlich Kanyes Selbstwahrnehmung nicht auf sich sitzen lassen. Die Meinung von Kelly Cutrone, Jurorin bei „America’s Next Topmodel“, fällt laut dem „OK!“-Magazin ganz anders aus: „Ich glaube nicht, dass es eine Person gibt, die in der Modeindustrie arbeitet und sich für Kanye West interessiert. Ich glaube sie [Kanye und Kim] haben keinen Einfluss auf die Modewelt. Ich meine, die meisten Leute, die ‚Keeping Up With The Kardashians‘ sehen, können sich ‚Givenchy‘ nicht leisten. Das meine ich nicht herablassend.“ Diese Worte klingen ganz anders als das, was Kanye West über sich selbst denkt. Aber auch Kim Kardashian bekommt von der Modeexpertin ihr Fett weg: „Die Wahrheit ist, dass Kim Kardashian in Sachen Mode auch nichts Neues wagt. Sie begeistert sich nicht für die Grundelemente der Avantgarde. Sie trägt nicht einmal Westwood.“

Kanye West und Kim Kardashian sollen laut der Modeexpertin nicht als Fashion-Vorbilder taugen. Viele Fans des Paares werden das mit Sicherheit anders sehen. Der großspurige Spruch von Kanye West ging jedenfalls nach hinten los.

Bildquelle: Mike Coppola/Getty Images

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?