Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. Es ist so weit: „Bridgerton“ Staffel 2 startet bei Netflix!

Yours Truly, Lady Whistledown

Es ist so weit: „Bridgerton“ Staffel 2 startet bei Netflix!

„Bridgerton“ ist endlich mit Staffel 2 zurück, das Warten hat ein Ende. Und das ist gut so, denn der erste Teaser, machte bereits so viel Lust auf mehr, dass wir es kaum ausgehalten haben! Wir haben alle Infos, die du kennen solltest.

Dass historische Serien über den Adel besonders beliebt sind, ist spätestens nach „Downton Abbey“ kein Geheimnis mehr. Doch mit dem großen Erfolg der Serie „Bridgerton“ hatte wohl trotzdem niemand gerechnet. Auch Wochen nach der Veröffentlichung landete sie immer wieder in den Netflix Top 10 und ist inzwischen die erfolgreichste Serie, die je auf Netflix lief. Höchste Zeit, dass es nach den acht Folgen nun endlich weitergeht, oder?

Erster offizieller Teaser zu „Bridgerton“ Staffel 2

Viel zu lange mussten wir auf erste Bilder der neuen „Bridgerton“-Staffel warten, nun gibt es endlich den ersten offiziellen Teaser – und der hat es in sich. Dass Lady Whistledown zurückkehren wird, war bereits klar, mit welcher Gewalt wird jedoch nun im Teaser erst richtig deutlich. Darin verspricht die Autorin nicht nur, ihre Messer gewetzt zu haben, sondern vor allem auch alle Geheimnisse des Hofes im Blick zu haben und sich für die neue Saison mehr als bereit zu fühlen. Auch ein erster Einblick in Anthonys Suche nach seiner Herzdame bei einem Ball bekommen wir bereits zu sehen und könnten aufgeregter nicht sein.

„Bridgerton“ Staffel 2 bei Netflix: Wann geht es weiter?

Obwohl die Bekanntgabe der zweiten Staffel „Bridgerton“ nach dem großen Erfolg nur reine Formsache war, flippten Fans der Netflix-Serie förmlich aus, als Lady Whistledown höchstpersönlich bei Facebook verkündete: Ja, es wird weitergehen. Und jetzt wissen wir auch endlich, wann genau! Bisher war nur bekannt, dass Staffel 2 der Serie „Bridgerton“ bei Netflix 2022 verfügbar sein wird. Fans der Serie können sich nun auf den 25. März freuen – dann geht es endlich weiter. Doch auch danach ist nicht Schluss, denn auch Staffel 3 und 4 sind bereits bestätigt worden!

So cool wurde der Starttermin von Staffel 2 bekanntgegeben:

Vor allem Corona machte der Produktion der zweiten Staffel immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Erst kürzlich verzögerten sich die gerade wieder aufgenommenen Dreharbeiten aufgrund von zwei Corona-Fällen, die die Produktion über mehrere Wochen lahmlegten. Nun geht es allerdings zur Freude der Fans weiter und eine weitere Verzögerung ist zumindest aktuell nicht in Sicht. Doch nicht nur wegen der Corona-Krise stockten die Dreharbeiten. Auch die Serie „The Crown“ stand ihnen im weg und hätte beinahe alles auf Eis gelegt. Alles dazu liest du hier.

Besetzung der 2. Staffel „Bridgerton“

Während sich in der ersten Staffel alles um Daphne Bridgerton und ihren beliebten Lord Hastings drehte, wird es in Staffel 2 einen neuen Mittelpunkt geben. Anthony Bridgerton wird es dieses Mal sein, der sich auf die Suche nach der perfekten Partnerin für sich macht. Denn wie in den Büchern zur Serie vorgegeben, widmet sich jeder Teil einem anderen Kind der Bridgerton-Familie.

Erste Bilder und Videos zu Staffel 2

Immerhin wurden inzwischen erste Bilder von Staffel 2 veröffentlicht. Sie zeigen wichtige Schlüsselszenen aus „Bridgerton": Hier trifft Anthony Bridgerton (Jonathan Bailey) auf einem Ball auf Kate Sharma (Simone Ashley). Kate kann Anthony zunächst nicht ausstehen, weil sie ihn für arrogant hält. Doch wir ahnen es schon: Dies wird sich im Laufe der Staffel noch ändern!

Auch eine Originalszene aus der 2. Staffel von „Bridgerton" hat Netflix schon veröffentlicht, allerdings nur auf Englisch mit Untertitel. Hier bekommst du einen Vorgeschmack darauf, was dich nächstes Jahr erwartet:

Du kannst nicht genug von der Serie kriegen? Dann hol dir das erste Buch für gerade mal 10 Euro bei Amazon.

Bridgerton - Der Duke und ich
Bridgerton - Der Duke und ich
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 25.06.2022 14:35 Uhr

Auf eine komplett andere Besetzung im Laufe der Staffeln müssen sich Zuschauer*innen zum Glück nicht einstellen, denn die bereits bekannten Gesichter werden immer wieder im Laufe der neuen Geschichten zu sehen sein. Noch mehr Infos zur neuen Hauptdarstellerin aus Staffel 2 erfährst du hier. Von dem wohl beliebtesten Charakter der ersten Staffel „Bridgerton“ müssen sich Fans allerdings trotzdem verabschieden: Regé-Jean Page alias der Duke of Hastings. Eine enttäuschende Nachricht, die jedoch einen ganz besonderen Grund hat, denn der Schauspieler wird als möglicher Nachfolger Daniel Craigs als James Bond gehandelt. Alles zu seinem Ausstieg aus der Serie findest du hier.

Kennst du schon die Fun Facts zur Serie aus unserem Video?

Bridgerton: 10 Fun-Facts zur Serie Abonniere uns
auf YouTube

Vor „Bridgerton“ Staffel 2: Enthüllung von Geheimnis aus Folge 1

Einer der zentralen Punkte der ersten Staffel der Netflix-Serie „Bridgerton“ war definitiv die Frage: Wer ist Lady Whistledown. Dass sie auch Teil von Staffel 2 sein wird, steht außer Frage, schließlich war sie es, die die Fortsetzung verkündete. Der Unterschied wird allerdings sein, dass wir wissen, wer hinter dem historischen Gossip Girl steckt. Und auch beim Auftakt der Serie hätten wir alle schon ganz früh erkennen können, wer dahintersteckt. Das verriet erst kürzlich die Penelope Featherington-Darstellerin Nicola Coughlan, inzwischen auch bekannt als Lady Whistledown, höchstpersönlich.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

In einem Twitter-Post wies sie ihre Fans auf eine Szene gleich zu Beginn beim ersten Ball hin, bei der sie sich dazu entschieden hatte, eine große Feder als Requisite zu verwenden, die stark an eine Schreibfeder erinnert. Der Zeit angemessen, schrieb schließlich auch Lady Whistledown ihre Mitteilungen ganz stilecht mit einer Feder. Und tatsächlich fällt genau diese doch stark ins Auge, als Penelope gemeinsam mit ihren Geschwistern, ihrer Mutter und einigen Haushälterinnen in einem Zimmer steht und die Feder in der Hand hält. Des Rätsels Lösung lag also schon von Anfang an direkt vor dir, hast du sie bemerkt?

Bist du ein echter „Bridgerton“-Experte? Beantworte 16 Fragen und finde es ganz einfach mit unserem kniffligen Test heraus. Nur die wenigsten schaffen, alle Fragen zu beantworten!

„Bridgerton“-Quiz: Nur echte Fans können alle Fragen beantworten!

Bildquelle: Netflix
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: