Kim Kardashian wird veralbert

Kim Kardashian liebt es, sich in Pose zu setzten und hält ihre Fans mit Bildern in den sozialen Netzwerken gerne auf dem Laufenden. Bei dieser Leidenschaft zur Selbstinszenierung wurde die 33-Jährige schon des Öfteren aufs Korn genommen. Dieses mal parodiert sie jedoch ihr eigener Stiefbruder, der auf Instagram ein amüsantes Video postete…

Kein Tag vergeht, an dem es nicht neue Schlagzeilen über Kim Kardashian gibt. Viele davon sind hausgemacht, da es das US-Starlett liebt, selbst Bilder und Videos von sich zu veröffentlichen.

Kim Kardashian bei den EMAs

Kim Kardashian hat hoffentlich Humor

Auch ihre Reality-Show „Keeping Up With The Kardashians“ und ihre eigene Modelinie, aus der Kim Kardashian gerne einmal das eine oder andere Teil selbst trägt, unterstreichen ihren Hand zur Selbstdarstellung. Dieses Hobby von Kim Kardashian wurde jetzt von ihrem eigenen Stiefbruder auf die Schippe genommen: Brandon Jenner fand die sexy Videos, die die brünette Schönheit aus ihrem Thailand-Urlaub postete, zu amüsant, um sie unkommentiert zu lassen. Auf Instagram veröffentlichte das eher unbekannte Familienmitglied des Kardashian/Jenner-Clans nun selbst ein Video, in dem er seine Stiefschwester ordentlich durch den Kakao zieht.

Kim Kardashian wird vom Bruder parodiert

Kim Kardashian posiert in ihrem Privatvideo in einem hautfarbenen Bikini und spielt lasziv mit ihrer dunklen, langen Mähne. Sexy wie eh und je zeigt sie ihren Körper für die Kamera und lässt sich leicht bekleidet am Pool filmen. Brandon Jenner drehte den Spieß jetzt um: Der 32-Jährige war ebenfalls mit im Thailand-Urlaub unterwegs und räkelte sich in ebenso „betörenden“ Posen vor der Kamera und imitierte seine Schwester, indem er mit seinen langen Haaren wedelte und auf dem Sofa kniend lasziv in die Kamera zu blicken versuchte. Die Lacher hat Brendon Jenner damit garantiert auf seiner Seite! Seinem Video ließ er noch die Message folgen: „Wir wissen alle, wer der Heißeste ist @Kimkardashian!“ Einen treuen Fan hat Kim Kardashian dann aber doch noch: ihren Verlobten Kanye West. Laut „JustJared“ widmete er ihr jetzt sogar einen Song namens „Honest“, in dem er ihre Rundungen mit den Worten anpreist: „Ich möchte diesen Hintern in Gold tunken.“

Na, wenn das mal kein nettes Kompliment ist! Kim Kardashian wird zwar zum Opfer ihrer eigenen Familie, doch bestimmt versteht sie diesen Spaß und nimmt die Parodie ihres Stiefbruders nicht allzu ernst. Zur Not bleibt ihr ja immer noch ihr Verlobter Kanye West, der stets zu ihr hält und ihr jetzt sogar einen Song gewidmet hat. Das muss wahre Liebe sein…

Bildquelle: Getty Images/Ian Gavan


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?