Leonardo DiCaprio ist nun offiziell UN-Botschafter

Dass ihm der Umweltschutz besonders am Herzen liegt, hat Leonardo DiCaprio schon unzählige Male unter Beweis gestellt. Mit einer eigenen Stiftung sammelt der Hollywood-Star seit einiger Zeit sogar selbst Spenden, um den Naturschutz voranzutreiben. Seit dem vergangenen Wochenende nutzen auch die Vereinten Nationen das unglaubliche Engagement des Schauspielers und ernannten Leonardo DiCaprio zum UN-Friedensbotschafter.

Im Rahmen seiner Karriere in der Filmindustrie durfte Leonardo DiCaprio schon einige renommierte Preise und Auszeichnungen in Empfang nehmen. Die Ehrung, die der 39-Jährige am Samstag verliehen bekam, dürfte allerdings auch für ihn etwas ganz Besonderes sein: Aus den Händen des UN-Generalsekretärs Ban Ki-moon empfing der Megastar in New York seine offizielle Ernennung zum UN-Friedensbotschafter. „Ich fühle mich geehrt“, twitterte Leonardo DiCaprio bereits vor der Gala begeistert.

Leonardo DiCaprio mit UN-Generalsekretär Ban Ki-moon

Leonardo DiCaprio wird zum UN-Friedensbotschafter ernannt

In seiner neuen Funktion soll Leonardo DiCaprio sich selbstverständlich um seine Herzensangelegenheit kümmern: den Umweltschutz. Eine Aufgabe, die der „Inception“-Star nur allzu gern annimmt. „Ich fühle eine moralische Verpflichtung, an diesem Schlüsselmoment der Menschheitsgeschichte meine Stimme zu erheben – es ist Zeit zum Handeln. Wie wir auf die Klimakrise in den kommenden Jahren reagieren werden, wird wahrscheinlich das Schicksal der Menschheit und unseres Planeten bestimmen“, erklärte Leonardo DiCaprio in einem offiziellen Statement.

Leonardo DiCaprio demonstriert für mehr Klimaschutz

Ein erster wichtiger Meilenstein in seiner neuen Arbeit stellt für Leonardo DiCaprio der UN-Klimaschutzgipfel dar, der am morgigen Dienstag in New York beginnen soll. Um auf die Wichtigkeit des Problems hinzuweisen, versammelten sich am Wochenende in vielen Metropolen wie New York, Paris, London oder Berlin Tausende Menschen, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. Im „Big Apple“ mischte sich daher auch Leonardo DiCaprio unter die Demonstranten.

Einen besseren Botschafter für mehr Klimaschutz als Leonardo DiCaprio hätte die UN wahrscheinlich nicht finden können. Bereits mit seinen ersten Worten in seiner Funktion bringt der Schauspieler die immense Bedeutung des Problems auf den Punkt. Bleibt nur zu hoffen, dass auch die globalen Entscheidungsträger endlich zur Besinnung kommen und in Zukunft konsequent an einer Lösung arbeiten.

Bildquelle: © Getty Images / Eduardo Munoz Alvarez


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • kelebek25 am 23.09.2014 um 07:38 Uhr

    Er ist der Richtige für dieses Amt, finde ich bewundernswert...

    Antworten
  • Kiky27 am 22.09.2014 um 13:44 Uhr

    Ich finde es bemerkenswert, dass sich Leonardo DiCaprio so sehr für die Umwelt einsetzt. Da könnte sich so mancher Star ein Beispiel dran nehmen.

    Antworten