Miley Cyrus tut Gutes

Miley Cyrus setzt sich auf Haiti für taube Kinder ein

Miley Cyrus unterstützt ein Hilfsprojekt für Kinder in Haiti

Sängerin und Schauspielerin Miley Cyrus setzt sich auf Haiti für taube Kinder ein. Bereits im März ist sie in das durch Krisen gebeutelte Land geflogen, um der Starkey Hearing Foundation vor Ort zu helfen und taube Kinder zu unterstützen. Bei ihrem zweiten Besuch hat Miley Cyrus nun auch die Möglichkeit gehabt, den haitianischen Präsidenten Michel Martelly kennenzulernen und sich mit ihm in Gesprächen auszutauschen.

Miley Cyrus ist jung aber hilfsbereit

Mit ihren gerade einmal 19 Jahren ist es für Miley Cyrus mit Sicherheit keine leichte Erfahrung, mit dem Elend und der Armut eines Landes wie Haiti konfrontiert zu werden. Um so beeindruckender ist es, dass sie sich in ihrer Arbeit nicht beirren lässt und ihre Hilfe dort fortsetzt. Nach eigenen Aussagen, war Miley Cyrus durch ihre Hilfsarbeit in Haiti so berührt, dass für sie sehr schnell feststand, dass sie ihre Hilfe dort fortsetzen werde. Offensichtlich hat sie ihr Versprechen gehalten. Wir finden, dass ihr Engagement beeindruckend ist und ruhig mehr Menschen sich eine Scheibe davon abschneiden könnten.

Hier könnt ihr euch einen Eindruck über Miley Cyrus und ihre Arebit auf Haiti machen:

Bildquelle: http://mileygallery.net


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • springme am 12.10.2011 um 19:05 Uhr

    naja, sie ist halt ein profi, ne.

    Antworten
  • Herbstfee am 12.10.2011 um 11:58 Uhr

    Toll, und das obwohl Miley noch so jung ist. Respekt!

    Antworten