Nicki Minaj ist wieder zu haben

Nicki Minaj ist wieder auf dem Singlemarkt. Obwohl sie erst kürzlich über Kinderpläne und eine Hochzeit mit großem Drumherum sprach, soll Nicki Minaj nach 14 Jahren die Beziehung zu ihrem Freund Safaree Samuels beendet haben.

Beeindruckende 14 Jahre war Nicki Minaj mit ihrem persönlichen Assistenten Safaree Samuels zusammen – bis jetzt. Noch im Mai 2014 verlobte sich das Paar und hatte grandiose Hochzeitspläne: „Sie möchte auf einem Elefanten angeritten kommen“, verriet ein Insider damals dem „Heat“-Magazin. Es war die Rede von Feuerspeiern, Nackttänzern und davon, die Ringe in einem Whirlpool auszutauschen. Auch der Ort wurde festgelegt. Die Hochzeit sollte aufgrund der Wurzeln von Nicki Minaj in der Karibik stattfinden. Doch dann kamen die ersten Anzeichen einer Trennung in die Öffentlichkeit.

Nicki Minaj ist wieder zu haben

Nicki Minaj ist wieder Single

In den Anfängen ihrer Beziehung hatte sich Safaree Samuels das Abbild von Nicki Minaj als Tattoo auf der Brust verewigen lassen. Doch als der Liebste von Nicki Minaj sich irgendwann ohne Shirt von Paparazzi ablichten ließ, zeigte sich, dass das Tattoo übermalt wurde und keine Spur mehr von seiner Liebsten zu sehen ist – ein eindeutiges Zeichen dafür, dass die Beziehung am Ende war. Nun verrieten Insider, was der wirkliche Grund für die Trennung war.

Nicki Minaj: Ihr Freund kam nicht mit ihrem Erfolg zurecht

Denn wie eine Quelle „TMZ“ verriet, waren nicht die Tattoos der Grund dafür, dass Nicki Minaj einen Schlussstrich unter die Beziehung zog. Vielmehr soll der Neid von Safaree Samuels der Tropfen gewesen sein, der das Fass zum überlaufen brachte. Die Stelle als Assistent und Backgroundsänger, während Nicki Minaj das große Geld machte, sei ihm nicht genug gewesen. Und das, obwohl er diese Jobs dank seiner Freundin ergattert hatte. Kein Wunder also, dass Nicki Minaj irgendwann die Nase voll hatte.

Zwischen Nicki Minaj und Safaree Samuels ist es endgültig aus. Grund für die Trennung ist nicht nur das Übermalen des Tattoos, sondern auch der Neid, den Safaree Samuels auf den Erfolg der Sängerin hatte. Dass auf dieser Basis keine vernünftige und gesunde Beziehung bestehen kann, scheint mehr als offensichtlich. Wir finden, dass Nicki Minaj mit der Trennung die richtige Entscheidung getroffen hat.

Bildquelle: Photo by Jamie McCarthy/Getty Images for Three Lions Entertainment


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?