Selena Gomez: Babynews schockten sie zutiefst

Ein Baby von Justin Bieber zu bekommen – das scheint für Selena Gomez der Albtraum schlechthin zu sein. Daher reagierte die süße Brünette auch mehr als geschockt, als sie kurz nach der Trennung im Oktober befürchtete, ein Kind ihres Ex unter dem Herzen zu tragen!

Zusammen, nicht zusammen, getrennt, wieder vereint – die Lovestory von Selena Gomez und Justin Bieber glich mehrere Jahre lang einer schier unendlichen Geschichte. Seit wenigen Wochen ist es aber nun endgültig vorbei zwischen den zwei Teeniestars. Daher ist es umso verständlicher, dass Selena Gomez die Vorstellung, ein Kind von ihrem Ex zu bekommen, schier wahnsinnig machte.

Selena Gomez bei einer Preisverleihung

Selena Gomez ist froh, nicht von Justin Bieber schwanger zu sein

Sie flippte aus, als ihr klar wurde, dass sie mit Justins Baby schwanger sein könnte“, verriet ein vermeintlicher Insider der „Life&Style“. Selena Gomez soll eine regelrechte Panikattacke erlitten haben: „Sie wurde komplett weiß. Sie hatte eine Panikattacke, als sie sich fragte, ob sie das Baby ihres Ex-Freundes in sich trägt.“

Selena Gomez ist erleichtert

Die Vorstellung scheint für Selena Gomez offenbar schrecklich gewesen zu sein, weshalb sie erleichtert war, als sie letztlich erfuhr, dass sie nicht schwanger ist. „Endlich brachte sie eine Freundin zum Arzt, um einen Bluttest zu machen aber sie versteckte sich auf dem Rücksitz, weil sie von niemandem entdeckt werden wollte. Sie ist glücklich, dass sie nicht schwanger ist“, plauderte die Quelle der „Life & Style“ weiterhin aus. Für Selena Gomez scheint also ein für alle Mal festzustehen, dass sie und Justin Bieber keine Chance mehr haben, das weiß auch der Informant. „Sie ist fertig mit Justin und ist froh, dass sie nichts fürs Leben aneinander gebunden sind – sonst wäre sie gezwungen, für immer mit dem Lügen und Betrügen klarzukommen“, so die Quelle aus dem Umfeld von Selena Gomez.

Selena Gomez scheint mit Justin Bieber abgeschlossen zu haben. Da ist es verständlich, dass es eine Horrorvorstellung für sie war, ein Kind von ihrem Ex zu bekommen. Wir sind auch froh, dass Selena Gomez nicht schwanger ist – dann wäre die Lovestory in eine weitere Verlängerung gegangen.

Bildquelle: Jason Merritt/Getty Images


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • sina_pa am 26.11.2014 um 13:07 Uhr

    Mit dem Baby von Justin Bieber würde ich auch nicht schwanger werden wollen. Ein einziger Bieber in der Welt reicht. Da kann ich Selena Gomez voll und ganz verstehen. 😀

    Antworten