Taylor Swift: Gemeinsamer Kochkurs mit Lorde

Taylor Swift hat im Showbusiness viele Freunde: Sowohl mit Ed Sheeran als auch mit Selena Gomez versteht sie sich bestens. Neuerdings gehört auch Sängerin Lorde zu ihrem engeren Bekanntenkreis. Dabei konnten sich die beiden Stars ursprünglich angeblich überhaupt nicht leiden. Jetzt standen Taylor Swift und die „Royals“-Interpretin dafür sogar gemeinsam hinter dem Herd.

Taylor Swift bei einer Pressekonferenz

Taylor Swift lernt kochen …

Spinnefeind sollen sich Taylor Swift und Lorde zu Anfang ihrer Karriere gewesen sein. Was genau der Grund für ihre vermeinliche gegenseitige Antipathie war, ist nicht bekannt. Zu Anfang des Jahres legten die beiden Sängerinnen jedoch laut „Ampya“ ihr Kriegbeil nieder und verstehen sich seitdem blendend! So soll Taylor Swift Lorde einen riesigen Blumenstrauß geschickt haben, als diese mit ihrem Smash-Hit „Royals“ die Spitze der Charts erklommen hat.

Nach gemeinsamen Shopping- und Strandausflügen hieß es sogar, dass die hübsche Brünette mit dem Gothik Look und der zarte, blonde Countrystar mehr als nur Freudinnen seien. Diese Gerüchte zerstreuten sich bald wieder, aber BFFs bleiben die beiden trotzdem. Und ihre Freizeit verbringen sie immer noch gerne miteinander.

Taylor Swift und Lorde auf Instagram

… mit ihrer BFF Lorde

Taylor Swift lernt kochen

Taylor Swift und Lorde wagten sich jetzt an ein ganz besonderes Projekt: Zusammen belegten sie den ersten Kochkurs ihres Lebens. Laut „Ampya“ lud die 24-Jährige ihre neuseeländische Freundin zu sich nach Hause ein, um in ihrem Haus in Rhode Island einen gemütlichen Mädelsabend zu verbringen. Auf Instagram postete Taylor Swift sogar ein Bild, auf dem die Fans sehen können, wie eifrig sich die beiden ein Menü zaubern. „Danke an Chefkoch Jeanie von ‚Ella`s Fine Food & Drink’ für den besten und einzigen Kochkurs, den wir je hatten!“, schrieb die „I Knew You Were Trouble“-Interpretin noch dazu. Ganz privat und fast ungestylt zeigten sich die beiden Damen und hatten sichtlich Spaß.

Taylor Swift und Lorde sind nicht nur auf der Bühne in ihrem Element – jetzt erobern die beiden hübschen Sängerinnen sogar noch die Küchenfront. Welche ungeahnten Talente wohl noch in den beiden schlummern?

Bildquelle 1: Getty Images/Michael Loccisano
Bildquelle 2: Instagram/Taylor Swift


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • LadyPresley am 13.08.2014 um 16:29 Uhr

    Und ich wusste gar nicht,dass Taylor Swift nicht kochen konnte:D

    Antworten
  • vesper112 am 13.08.2014 um 15:56 Uhr

    Liebe Taylor Swift - Schuster bleib bei deinen Leisten!

    Antworten
  • Asuuka am 13.08.2014 um 12:21 Uhr

    Ich wusste gar nicht, dass sich Taylor Swift und Lorde so gut verstehen bzw. dass sie sich mal eine ganze Zeit lang nicht verstanden haben.... Interessant, interessant... Wie wärs mal mit ner gemeinsamen Platte???!!!

    Antworten