Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Sexy Plot

„365 Days“-Fans aufgepasst: Netflix liefert neue heiße Serie

„365 Days“-Fans aufgepasst: Netflix liefert neue heiße Serie

Im Sommer 2020 sorgte der polnische Netflix-Film „365 Days“ für Kritik, aber auch für heiße Fantasien in den Köpfen vieler Zuschauer und machte den Film so trotz problematischer Handlung zum Erfolg. Nun könnte eine neue Netflix-Serie auch an kalten Tagen dein Blut in Wallungen bringen. „Enthrall“ heißt die neue Serie, an der die Schöpferin des erotischen Filmerfolgs „365 Days“ derzeit gemeinsam mit Netflix tüftelt. Doch worum soll es dieses Mal gehen? 

Nach dem großen Erfolg der „Fifty Shades of Grey“-Reihe war klar: Die Zuschauer haben keine Lust mehr auf Blümchensex-Fantasien, etwas mehr Hardcore darf es sein. Das haben auch verschiedene Filmstudios und Streamingdienste begriffen und versuchen deswegen an den Erfolg anzuknüpfen. Und das scheint zu funktionieren: Egal ob die „After“-Reihe oder die Netflix-Serie „Dunkle Leidenschaft“ – sobald das Thema Sex eine Rolle spielt, scheint der Erfolg garantiert zu sein.

Nach „365 Days“: Neue sexy Netflix-Serie „Enthrall“

Auch mit der neuen Serie bleibt die polnische Filmproduzentin Barbara Biolowa sich und ihrem Gespür für neue Film- und Serienproduktionen treu: Bei „Enthrall“ soll sich alles um das wilde Sexleben einer jungen Frau drehen. Die Geschichte basiert auf der beliebten Buchreihe „The Enthrall Sessions“ und besteht derzeit aus insgesamt acht Büchern der Autorin Vanessa Fewing. Vor allem das BDSM-Milieu spielt darin eine Rolle und verleiht der Geschichte einen verruchten Beigeschmack. Doch worum geht es genau?

Netflix-Serie „Enthrall“: Darum geht es in den Büchern

Die 21-jährige Mia arbeitet in einer Kunstgalerie in West Hollywood und hat von ihrem derzeitigen Leben die Nase mächtig voll. Wie es der Zufall will, sucht der Milliardär Richard Booth eine Sekretärin, worin Mia eine Chance aus ihrem derzeitigen langweiligen Leben sieht. Kurzerhand bewirbt sie sich und bekommt den Job. Nur kurz nachdem er sie als seine persönliche rechte Hand eingestellt hat, führt er sie in den Sadomaso-Club „Enthrall“ ein und zeigt ihr eine Welt, die sie zuvor nicht kannte. Doch natürlich wartet das Drama nur an der nächsten Ecke: Der Direktor des Clubs, Cameron Cole, findet gefallen an der hübschen Mia und verguckt sich in ihre unschuldige Art. Neben seinem Job im Club arbeitet er als Psychiater, der seine Patientinnen mit sexuellen Praktiken therapiert, die er ebenfalls gerne an Mia austesten würde. Schnell bereut er seinen Schritt, sie als Sekretärin für den Milliardär angeworben zu haben, hätte er sie doch lieber ganz für sich allein. Schnell entwickelt sich eine unangenehme Dreiecksbeziehung, die Ärger und gefährliche Leidenschaft verspricht.

Bei dir herrscht absolute Flaute im Bett? Dann haben wir ein Paar Tipps gegen Langeweile im Bett für dich: 

Wann startet die Serie?

So vielversprechend die neue Geschichte auch klingen mag, einen kleinen Haken gibt es noch: Derzeit haben noch nicht ein mal die Dreharbeiten begonnen und die könnten auch ganz unabhängig von Corona noch eine Weile auf sich warten lassen. Derzeit beraten die Produzentin und der Streamingdienst mit Sponsoren darüber, wer die Serie finanzieren soll. Der Drehstart wird also wohl noch eine Weile auf sich warten lassen. Möglich sogar, dass die Fortsetzung von „365 Days“ noch vor der Serie über die Bildschirme flimmert. Geduld ist also angesagt! Wir halten dich auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Bis es mit den heißen Streifen weitergeht, kannst du ja mal ein bisschen selbst experimentieren und das perfekte Sextoy anhand deines Sternzeichens für dich austesten:

Dieses Sextoy passt laut deinem Sternzeichen am besten zu dir

Dieses Sextoy passt laut deinem Sternzeichen am besten zu dir
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/misuma

Hat Dir "„365 Days“-Fans aufgepasst: Netflix liefert neue heiße Serie" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich