Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Kino & Film
  4. „After Everything“: Der letzte Teil der „After“-Reihe kommt doch nicht ins Kino!

Fortsetzung

„After Everything“: Der letzte Teil der „After“-Reihe kommt doch nicht ins Kino!

After_Everything

„After Forever“ sollte das große Finale der Liebesgeschichte von Tessa und Hardin werden. Doch mittlerweile wissen wir, dass es einen weiteren, fünften – doch dieses Mal wirklich letzten Teil – geben wird. Das hat Hauptdarsteller Hero Fiennes-Tiffin im vergangenen Jahr höchstpersönlich bestätigt. Wir verraten dir alles zu der Fortsetzung.

Hardin und Tessa – sie haben sich gefunden, geliebt, gestritten und hart um ihre Beziehung gekämpft. Wahrlich war die Liebesgeschichte von Tessa Young (Josephine Langford) und Hardin Scott (Hero Fiennes-Tiffin) in den bisher erschienenen Filmen „After Passion”, „After Truth” und „After Love” keine Einfache. Auch im bisher angenommenen finalen Teil „After Forever“, der 2022 im Kino lief, wurden die beiden vor einige Probleme gestellt.

Anzeige

Hier kannst du dir die Filme ansehen.

Die Liebesgeschichte von Tessa Young (Josephine Langford) und Hardin Scott (Hero Fiennes-Tiffin) ist ein einziges Auf und Ab.

Denn so sehr sie sich lieben, gibt es auch immer wieder toxische Streitereien zwischen ihnen, auch jetzt, im jungen Erwachsenenalter. Fans haben sich also sehnsüchtig gefragt, ob sie ihr Happy End noch bekommen werden oder nicht. Wer die Buchvorlage von Anna Todd (die es hier bei Amazon zu kaufen gibt) bereits gelesen hat, weiß zwar schon, wie es ausgeht, doch die Filmemacher scheinen ihr ganz eigenes Ende schaffen zu wollen ...

Wann erscheint „After Everything“?

Denn ganz überraschend verriet Hero Fiennes-Tiffin letztes Jahr, dass es sich bei dem damals neuen Kinofilm nicht um den finalen Teil der gefeierten „After“-Reihe handelt. Auf Instagram erzählte er, dass die Dreharbeiten für den fünften Film soeben zu Ende gegangen seien. Über die Handlung und weitere Details durfte der 25-Jährige zwar noch nichts verraten, aber wenigstens kennen wir bereits den Titel des neuen Films: „After Everything“ wird die unverhoffte Fortsetzung heißen, die im Herbst 2023 erscheinen wird. Genauer gesagt am 03. Oktober!

Teil 5 kommt nicht ins Kino!

Doch die Fans können sich nicht wie erwartet auf einen Kinobesuch freuen. Denn wie jetzt bekannt wurde, erscheint „After Everything“ hierzulande nicht auf der großen Leinwand. Stattdessen wird es den Film direkt im Stream bei Amazon Prime geben. Na gut, dann machen wir es uns eben mit Popcorn auf der heimischen Couch gemütlich. Doch worum wird es im neuen Teil eigentlich gehen?

Anzeige

Du willst wissen, wie es bei Tessa und Hardin weitergeht? Hier kannst du dir schon mal den spannenden Trailer zu „After Forever” ansehen:

After Forever - Trailer Deutsch
After Forever - Trailer Deutsch

Worum wird es in „After Everything“ gehen?

Statt einem großen Finale endete „After Forever“ nicht nur mit einem Cliffhanger, sondern auch noch mit der Einblendung „To Be Continued“ – und für uns mit der großen Frage: Was kommt da noch? Leider müssen wir uns noch ein paar Monate gedulden, bis zu einer Antwort. Worum genau es gehen wird, ist noch nicht detailliert bekannt. Es ist aber zu erwarten, dass Hardin und Tessa mal wieder vor einigen Höhen und Tiefen stehen werden. Doch dieses Mal wird sich wohl endgültig entscheiden, ob ihre Liebe all das aushält und die beiden endlich glücklich werden – oder ob sie sich dazu entscheiden, getrennte Wege zu gehen.

Hero Fiennes-Tiffin werden wir also weiterhin als Hardin auf der Leinwand sehen.

Übrigens: Während es in manchen Filmen nur gespielt heiß hergeht, gibt es auch so manche intimen Szenen, die tatsächlich real waren. Klicke dich durch unsere Galerie und erfahre, welche prickelnden Szenen aus ziemlich eindeutigem Grund so heiß waren!

8 berühmte Sex-Szenen in Filmen, die wirklich echt sind

8 berühmte Sex-Szenen in Filmen, die wirklich echt sind
Bilderstrecke starten (11 Bilder)

Bildquelle: IMAGO / Everett Collection / NurPhoto

Hat dir "„After Everything“: Der letzte Teil der „After“-Reihe kommt doch nicht ins Kino!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.