Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Nach Fehlgeburt: Herzogin Meghan ist wieder schwanger!

Baby-Glück

Nach Fehlgeburt: Herzogin Meghan ist wieder schwanger!

Wundervolle Nachrichten von Prinz Harry und Herzogin Meghan! Ihr Sohn Archie darf sich schon bald über ein Geschwisterchen freuen. Die ehemalige Schauspielerin und der Blaublüter erwarten ein Baby!

Es wurde bereits seit Ewigkeiten spekuliert, jetzt ist es freudige Gewissheit: Harry und seine Meghan erwarten ein weiteres Kind. Nachdem Meghan eine Gerichtsverhandlung um neun Monate verschieben ließ, waren sich Fans und Medien sicher, dass es für diese Entscheidung nur einen Grund geben könnte. Und zwar eine erneute Schwangerschaft. Und genau daran scheint es auch gelegen zu haben: Meghan ist wieder schwanger! Das berichtet die Nachrichtenagentur PA am Sonntagabend.

Meghan und Harry überglücklich

Über einen offiziellen Sprecher verkündete das Paar jetzt die frohe Botschaft: „Wir können bestätigen, dass Archie ein großer Bruder werden wird. Der Herzog und die Herzogin von Sussex sind überglücklich, dass sie ihr zweites Kind erwarten.“

Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, verrieten die beiden allerdings nicht.

Erinnern wir uns gemeinsam zurück, wie toll Meghan während ihrer ersten Schwangerschaft ausgesehen hat:

Meghan macht Fehlgeburt im Juli öffentlich

Erst wenige Monate ist es her, das Herzogin Meghan in einem Essay mit dem Titel „The Loss We Share“ (zu Deutsch: Den Verlust, den wir teilen) in der New York Times über einen schweren Schicksalsschlag auspackte. Tatsächlich war Meghan ein gutes Jahr nach der Geburt des kleinen Archie im Sommer 2020 ein weiteres Mal schwanger geworden. Doch an einem Julitag merkte die Herzogin plötzlich, als sie die Windel ihres kleinen Jungen wechselte, dass etwas nicht stimmte: „Ich fühlte einen starken Krampf. Ich sank zu Boden mit ihm [Archie] in meinen Armen, ein Kinderlied summend, um uns beide zu beruhigen – eine fröhliche Melodie, die ein starker Kontrast war, zu dem Gefühl, dass etwas nicht in Ordnung war.“

Ich wusste, während ich mein erstgeborenes Kind umklammerte, war ich dabei, mein zweites Kind zu verlieren.

Herzogin Meghan, New York Times

Und tatsächlich: An diesem Tag verlor Meghan ihr kleines Wunder. Nach Monaten des Schweigens entschied sie sich im November dann jedoch dazu, mit ihrer Geschichte an die Öffentlichkeit zu gehen, um anderen Betroffenen Mut zu machen.

Meghan ist nicht die einzige prominente Frau, die offen mit einer Fehlgeburt umgegangen ist. Auch diese Frauen sprachen öffentlich über ihren Verlust:

Stars, die eine Fehlgeburt erlitten haben & offen darüber sprechen

Stars, die eine Fehlgeburt erlitten haben & offen darüber sprechen
BILDERSTRECKE STARTEN (22 BILDER)
Bildquelle:

imago images / i Images

Hat Dir "Nach Fehlgeburt: Herzogin Meghan ist wieder schwanger!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich