Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

„Bachelorette“-Folge 2: Maxime wirft Favoriten nach emotionalem Date raus!

Waaas?!

„Bachelorette“-Folge 2: Maxime wirft Favoriten nach emotionalem Date raus!

Nachdem Neu-Bachelorette Maxime Herbord ihre Kandidaten in der ersten Folge kennengelernt hat, geht es in Folge 2 an die ersten Dates. Doch ein Kandidat, der eigentlich bis dahin noch als Favorit galt, vergeigt sein Treffen mit ihr so sehr, dass sie einen ziemlich heftigen Entschluss fasst ...

+++ Achtung, es folgen Spoiler zur zweiten „Bachelorette”-Folge! +++

Eigentlich fing doch alles so gut an. Von den 20 Männern, die um Maximes Herz kämpfen wollen, konnten immerhin noch 17 in die zweite Runde einziehen. Und einige vielversprechende Kandidaten kristallisierten sich gleich zu Beginn heraus, sodass Maxime und auch man selbst als Zuschauer*in viele Hoffnungen in die ersten Dates legte. Das galt auch für das erste Einzeldate, das noch am Ende von Folge 1 verkündet wurde: Dario sollte zum Treffen mit Maxime kommen. Zwischen ihm und ihr hätten ein paar erste kleine Funken gesprüht, wie sie selbst erklärt. Doch dann das ...

Während Maxime sich erst am Anfang ihrer Dating-Reise befindet, haben es ihre Vorgängerinnen schon hinter sich. Was die ehemaligen „Bachelorette“-Paare heute machen, erfährst du im Video:

Ein emotionales Date, das im Desaster endet

Maxime trifft Dario zum romantischen Date am Strand, das jedoch von Anfang an so gar nicht flirty und locker läuft. Stattdessen wirkt Dario übermäßig ernst und stellt Maxime eine private Frage nach der anderen. So sprechen sie plötzlich über den Tod von Darios Oma, wie Maxime mehrere Familienangehörige durch Corona verloren hat und dass beinahe auch ihre Mutter an der Erkrankung gestorben wäre. Das sorgt natürlich gerade bei Maxime für Tränen und eine gedrückte Stimmung, verständlicherweise. Zumal es so wirkt, als würde Dario die traurigen Themen immer und immer wieder aufgreifen. Schließlich schenkt er ihr noch unter Tränen und mit dramatischer Vorhersage etwas, das ihm sehr am Herzen liegt: einen Glücksring, der ihn durch schwere Zeiten begleitet hat.

Eigentlich möchte Maxime das sehr private Geschenk nicht annehmen, doch Dario besteht darauf, drückt sie mehrfach und gibt ihr Küsse auf die Hand und die Stirn. Für Maxime wird alles schließlich zu viel! Das Date bringt sie zwar noch in Ruhe zu Ende, doch bereits danach sinniert sie darüber, dass ihr das emotional alles eigentlich zu schnell ging und es zu intensiv wurde, auch, was Darios Annäherungen ihr gegenüber angeht.

So beschließt Maxime in der Nacht der Rosen, Dario nicht nur seinen Ring zurückzugeben, sondern ihn direkt aus der Show zu werfen! Sie hätte einfach nicht dieselben Gefühle gespürt, die er ihr gegenüber schon offenbarte. Nun will sie lieber ehrlich mit ihm sein – und verabschiedet ihn, bevor es überhaupt zur offiziellen Rosenvergabe geht. Autsch!

Wie er und die anderen Kandidaten darauf reagieren, siehst du am 21. Juli um 20.15 Uhr auf RTL oder schon jetzt hier mit einem TVNOW-Premiumabo. Wir wünschen viel Spaß und starke Nerven beim Angucken!

Gab es diese skurrilen „Bachelor“-Momente echt?

Bildquelle:

TVNOW

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich