Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Ist zwischen Bachelorette Maxime und ihrem Raphael alles aus?

Gerüchte

Ist zwischen Bachelorette Maxime und ihrem Raphael alles aus?

Schon nach dem großen Wiedersehen zur diesjährigen „Bachelorette“-Staffel war klar: Ein richtiges Happy End, wie wir es uns wünschen, gab es dieses Mal nicht – aber zumindest die Chance darauf. Denn Maxime und ihr Auserwählter Raphael wollten sich ganz in Ruhe abseits der Kameras kennen lernen, um zu sehen, wo die Reise hinführt. Aktuell ist Maxime jedoch ohne Raphael auf Reisen, der verweilt in seiner Heimat Österreich und erste Gerüchte werden laut, dass die beiden nun endgültig getrennte Wege gehen.

Bei der großen Wiedersehens-Show nach dem Bachelorette-Finale ging es ziemlich dramatisch zu. Doch nicht etwa zwischen Maxime und Raphael, sondern zwischen den Kandidaten Leon und Julian. Der Vorwurf: Leon habe heimlich zu Maxime Kontakt aufgenommen, die beiden hätten sogar telefoniert. Etwas, das Maxime bis heute bestreitet. Julian hingegen meint Beweise für das Telefonat zu haben – und findet Maximes Verhalten vor allem Raphael gegenüber unfair. Er selbst hatte den Gewinner zunächst gefragt, ob es okay wäre, wenn er Maxime kontaktiert und sich für sein Verhalten während der Show entschuldigt. Das verriet er in einem Statement auf Instagram.

Auf Instagram stellte Raphael jedoch nach dem Wiedersehen klar: Maxime habe ihm von allen Kontaktversuchen anderer Kandidaten erzählt, in der Show mit Frauke Ludowig gab es für ihn also keine bösen Überraschungen. Und auch Maxime betonte im Interview mit Watson noch mal, an keinem der anderen Männer mehr Interesse zu haben. Klingt also fast doch noch nach einem Happy End. Würde da nicht ein Insider anderes behaupten …

Aus per WhatsApp?

Gegenüber Promiwood behauptet nämlich ein Insider, Maxime habe per WhatsApp mit Raphael Schluss gemacht. Um wen es sich bei dem Insider handelt und wie ernst man seine Worte nehmen kann, ist nicht bekannt. Tatsächlich will er jedoch sogar Teile des Wortlauts der Nachricht kennen. So soll Maxime geschrieben habe: „Ich glaube es ist das Beste, wenn wir uns nicht weiter kennenlernen, ich glaube wir wissen beide, dass aus uns beiden nichts wird.“ Raphael soll daraufhin am Boden zerstört und tief enttäuscht von Maxime gewesen sein. Tatsächlich soll er schon direkt nach dem Finale das Gefühl gehabt haben, Maxime könne es nicht zu 100 Prozent ernst mit ihm meinen. Zuletzt bestätigte Maxime jedoch noch, Raphael weiter kennen lernen zu wollen. „Eigentlich sind wir auf dem Stand, auf dem wir auch bei der Sendung mit Frauke Ludowig waren: Wir schauen jetzt einfach mal.“

Wie es zwischen Maxime und Raphael weitergeht, wissen wir nicht. Dafür haben wir im Video ein paar andere spannende Fakten über die diesjährige Bachelorette:

Ist an den Gerüchen etwas dran?

Schwer zu sagen also, ob an den Gerüchten etwas dran ist oder nicht. Maxime und Raphael selbst haben sich beide noch nicht zu einem möglichen Aus geäußert. Maxime macht gerade Urlaub mit Freunden auf Kreta, darunter ihre Bachelor-Mitstreiterin und ebenfalls Ex-Bachelorette Nadine Klein. Raphael hingegen ist wieder in seiner Heimat in Österreich. Statt persönlicher Storys teilt er lieber Bilder vom idyllischen See vor seinem Haus. Ein Zeichen dafür, dass er aktuell nicht mehr über Maxime und das ganze Bachelorette-Thema sprechen möchte? Darüber könnten wir nur spekulieren. Sollten die beiden tatsächlich beschlossen haben, sich nicht weiter kennen zu lernen, werden sie es sicher zu gegebener Zeit selbst verkünden.

Du willst noch mal alle Bachelorette-Folgen schauen? Mit einem TV NOW Premium Abo steht dir die gesamte Staffel zur Verfügung.

Das machen die Ex-Bachelorette-Frauen heute!

Das machen die Ex-Bachelorette-Frauen heute!
BILDERSTRECKE STARTEN (16 BILDER)
Bildquelle:

TV NOW

Hat dir "Ist zwischen Bachelorette Maxime und ihrem Raphael alles aus?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich