Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

„Die Bachelorette“: 26 schonungslos ehrliche Gedanken zum Finale!

Kolumne

„Die Bachelorette“: 26 schonungslos ehrliche Gedanken zum Finale!

Freunde der Liebessuche, der Tag der Tage ist gekommen und Bachelorette-Maxime wird heute ihren König küren (auch, wenn die Krone eigentlich an Zico hätte gehen sollen, na ja). Hinter ihr und den verbliebenen Männern, oder sagen wir, einem potenziellen Partner und ihrem kleinen Bruder, liegen gaaaanz aufregende Wochen voller Action, Fun und Bauchkribbeln (auch, wenn wir davon irgendwie noch nicht so viel gemerkt haben). Wie dem auch sei: Heute ist das große Finale und Maxime wird ihren Mr. Right wählen. Wir sind seeeeehr gespannt, wer am Ende das Rennen macht – bisher sind die großen Schmetterlinge ja noch nicht so da!

Bevor du dir allerdings jetzt gleich all meine Gedanken zum Finale durchlesen wirst, wirf doch noch mal einen Blick in die unglaublich lustige Kolumne meiner Kollegin Cheyenne zum Halbfinale. Wenn du dann so weit bist: Lass uns starten und herausfinden, mit dem Maxime ab sofort ihre Bucketlist abarbeiten kann.

26 ehrliche Gedanken zum Finale von „Die Bachelorette“!

#1 Bevor es so richtig losgeht, gibt es zwei Dinge vorweg, die ich loswerden möchte: WARUM ZUR HÖLLE IST ZICO NICHT MEHR DABEI? (Okay, ich beruhige mich jetzt wieder). Uuuuuund: Im Leben nicht hätte ich in der ersten Folge gedacht, dass Raphael so weit kommt ...

#2 Okay, starten wir erst mal mit einem Rückblick und hören Maxime dabei zu, wie sie vor einigen Wochen noch ein ganz anderes Leben hatte. Moment! Da ist ja wieder Leon. Ich bin immer noch sehr gespannt, ob die beiden beim großen Wiedersehen endlich verkünden, dass sie zusammen sind.

#3 Was genau passiert eigentlich jetzt heute im Finale? Ihre Familie haben die Männer ja bereits kennengelernt und jegliche Dates gab es auch schon. Hm ... Ich bin mir also sicher: Es wird noch mal ne Bomben-Folge voller Spannung – nicht.

#4 Uff, zur Begrüßung gibt es für Max also direkt einen Schmatzer. Da wollen wir doch mal sehen, ob Raphael auch so schnell einen Kuss abstauben kann. Bisher haben die beiden sich da ja eher etwas schwergetan.

#5 Okayyyy, wir haben es verstanden: Ihr könnt beide nicht mit dem Hula-Hoop-Reifen umgehen. Kein Problem Freunde! Aber das müsst ihr doch jetzt nicht fünf Minuten unter Beweis stellen.

#6 Hm, gegessen wird dann wohl doch noch nicht, stattdessen macht Maxime ... STIMMUNG! Wuhuuuu, Party. Auf das letzte Date! Finde nur ich diese Situation gerade superunangenehm? Wie sie da beide sitzen und auf drei Konfetti in die Luft (und aufs Essen werfen) und „STIMMUUUUUNG“ rufen? Aber vielleicht ist das jetzt auch so „deren Ding“. Wenn sie irgendwann mal Kinder haben sollten, werden sie sich jeden Geburtstag aufs Neue beim Konfettiwerfen daran erinnern. Wow, wie schöööön! *hust*

Wuhuuuu, Stimmung, es ist unser letztes Date! Yeah.

#7 Also die Tiefe der Gespräche wird ja auch immer ... weniger.

#8 Leute, ich weiß nicht, was ich sagen soll. Erstens: Sie tanzen Maximes Tanz zusammen (mhhhhhhh ...). Zweitens: Ich bin mir ziemlich sicher, dass da gerade keine Musik läuft (noch unangenehmer). Drittens: Ich wüsste zu gerne, was sich Max gerade denkt. :D

#9 Es ist vollbracht. Das erste Date liegt hinter uns, liebe „Bachelorette“-Gemeinde. Fazit: Hoffentlich bekommt Max die Rose (da Zico ja eh nicht mehr im Rennen ist ...). Aber Raphael passt einfach nicht.

#10 Ha, ich wusste es: Raphael und Maxime knutschen nicht zur Begrüßung. Also für mich ist die Sache ja eindeutig. Raphi ist und bleibt der kleine Bruder, beste Freund, wie auch immer man es nennen möchte.

Bei „Die Bachelorette“ haben schon so einige ihren Herzensmenschen gefunden. Im Video zeigen wir dir, was aus den ehemaligen Paaren geworden ist.

#11 Wenn sie doch auch mal so euphorisch über die wirklichen wichtigen Dinge sprechen würden, wie sie über den Kuchen reden. Mensch, das wäre doch mal was.

#12 Also entweder wird Raphael jetzt jedes Silvester 100 Wunderkerzen anzünden oder nie wieder in seinem Leben eine Einzige. Mag sein, dass es viele vielleicht süß finden, ich finde es komisch, wie sie wieder einfach nur dasitzen und auf ihre Wunderkerzen starren. Raphael findet es immerhin „cool“. Na wunderbar!

#13 Mensch Raphael. Irgendwie tut er mir ja auch fast ein bisschen leid (also, weil ich davon ausgehe, dass er die letzte Rose nicht bekommt. Aber warten wir mal ab).

#14 Es wird spannend! Vielleicht doch Rapahel? Ahhhh, ich weiß es auch nicht mehr. :o

#15 OH.MEIN.GOTT!!! Ich kipp vorn über. Leuuuuuute, was ist das denn? Weine oder lache ich jetzt?!!??!??!?! Nein, nein, nein. Aber eine gute Sache hat das Ganze: Das Wiedersehen wird hoffentlich umso besser!

Öhhhhhhm, ist das jetzt echt passiert?!??!

#16 Es ist also tatsächlich Raphael. Ich bin gerade einfach sprachlos. Aber natürlich wünschen wir den beiden alles, alles Gute für die Zukunft!

#17 Jetzt wird's noch mal richtig spannend: Das Wiedersehen steht an. Let's goooooo! Okay, okay .... Also, die Männerauswahl fürs Finale gibt von mir schon mal 10 von 10 Punkten! Jackpot – Leon ist da (und Julian ...).

#18 Wow, gerade einmal 2 Minuten vergangen und schon wird's unangenehm. Wie Maxime zu „Girl on Fire“ hereinspaziert, Leon hm ja, freut er sich? Raphael sieht irgendwie nicht soooo erfreut aus und die anderen? Die gucken erst gar nicht hin. Subbi. Jetzt wird es spannend.

#19 Uff, warum schauen Zico und Max denn die ganze Zeit so ernst? Ich habe Angst, dass noch irgendeine Bombe platzen wird.

Öhm, also irgendwas wird hier noch passieren. Ziemlich sicher!

#20 Ahhhhhhhh, ich möchte brechen. „Ich weiß, ich bin cool, ich weiß, ich bin toll. Aber Maxime ist so unreif“, bla bla bla. Julian, bitte steh jetzt einfach auf und geh. Ich möchte einfach gar nicht wissen, wie du dich da jetzt rausreden möchtest. Tschau mit V!

#21 Yes Frauke, you rock! Wir fanden seine Nachmache (und Julian selbst höhö) auch mehr als doof ...

#22 Okaaaaaay, jetzt weiß ich, warum Zico so angespannt ausgesehen hat. Er wusste: DA IST WAS IM BUSCH! Ha. Nun komm Maxime, weih uns ein.

#23 Wow, also Julian (ausgerechnet JULIAN!) findet, dass hier viel geschauspielert wurde. Ai ai ai. Aber ey, Maxime. Jetzt sag doch auch mal was, lass den armen Leon da jetzt nicht alleine so rumschwimmen. 1. Süß, wenn er einen Liebesbrief geschrieben hat. 2. Wenn ihr telefoniert habt, so what?

#24 Puuuuh, Julian, also langsam gehen mir echt die Worte aus. Wie kann man denn nur so sein. Also bitte? Er hat Maxime ja offensichtlich EINFACH SO geküsst, ohne Provokation ihrerseits, es ist mehr oder weniger in die Hose gegangen und gut ist. Passiert. Je mehr Julian redet, desto bescheuerter steht er doch eigentlich nur da, oder? Ich fasse es einfach nicht. Leute, ich könnte gerade so an die Decke gehen. Männer mit einem zu großen Ego ... schwiiiiiiierig sag ich mal.

Julian ... bitte hör einfach auf zu reden.

#25 Uh yes, it's Zico-Time. Nachdem wir in der letzten Folge ja auf ihn verzichten mussten, genießen wir diese Bilder umso mehr.

#26 Es wird noch mal spannend. Wir wissen alle, was jetzt kommt. Gleich wird Frauke die alles entscheidende Frage stellen: Wie steht es um Maxime und Raphael? Also so, wie die sich noch anstrahlen, gab es auf jeden Fall keinen Streit, würde ich sagen. Und? Jetzt aber ... Sie lernen sich weiter kennen und schauen, was kommt. Okayyyy. Aber süß, wie happy sie sind.

Liebe TV-Gemeinde, sehr verehrte „Bachelorette“-Fans, was soll ich sagen? Es war uns mal wieder ein Fest. Die letzten Wochen haben wir wahrlich genossen und können es kaum abwarten, bis die nächsten Rosen verteilt werden und die große Liebe gesucht wird. Wir wünschen Maxime und Raphael natürlich alles, alles Gute für die Zukunft und bedanken und für diese „Bachelorette“-Staffel. Möchtest du auch wissen, ob du eine gute Bachelorette wärst? Dann mach doch einfach mal unser Quiz.

Wärst du eine gute Bachelorette?

Bildquelle:

Giphy, RTL

Galerien

Lies auch

Teste dich