Bauer sucht Frau: Denken Rainer und Heike schon ans Heiraten?

Nachdem in der letzten Folge von „Bauer sucht Frau“ gleich mehrere Abschiede anstanden, nahmen in der gestrigen Episode die Frühlingsgefühle der Bauern trotz winterlicher Temperaturen noch einmal mächtig an Fahrt auf: Während es zwischen Schweinebauer Rolf und seiner Janine und auch zwischen Straußenzüchter Sebastian und seiner Ines mächtig knisterte, denkt das neue „Bauer sucht Frau“-Traumpaar der Herzen sogar schon ans Heiraten…

Bauer sucht Frau: Rainer und Heike im Glück

Bauer sucht Frau: Rainer und Heike feiern
eine Beachparty

Die Hofwoche von Rainer und Heike bei „Bauer sucht Frau“ scheint nicht enden zu wollen. Während sich mehrere Damen bereits schweren Herzens von ihren Landwirten verabschieden mussten, scheint es fast so, als wäre Krankenpflegerin Heike schon jetzt für immer auf dem Hof von Schäfer Rainer eingezogen. Jeden Tag kommt den Turteltauben eine neue lustige Aktion in den Sinn. Dabei zieht es Heike eher zum Shopping in die Stadt, während Rainer am liebsten sinnliche Stunden mit der Blondine verbringt. Daher überraschte der Schäfer Heike in der gestrigen Episode von „Bauer sucht Frau“ mit einem XXL-Planschbecken im Hinterhof.

Du Heike, ich habe dich ganz, ganz lieb gewonnen und will dich auf jeden Fall wiedersehen!“, gestand der 41-jährige Schäfer seiner Angebeteten in Badehose und auch Heike scheint echte Gefühle für den schrulligen Landwirt entwickelt zu haben: „Mir geht es genauso. Ich suche einen Mann zum Heiraten. Und das Kribbeln ist da und wir müssen schauen, wie es weitergeht.“ Steht etwa bald die nächste Hochzeit bei „Bauer sucht Frau“ an? „Ich könnte mir schon eine Hochzeit vorstellen. Was soll schon passieren?“, gab sich der „Bauer sucht Frau“-Kandidat im Interview mit RTL zuversichtlich.

Bauer sucht Frau: Bei Gottfried war es Liebe auf den ersten Blick

Bauer sucht Frau: Gottfried und Martina sind verliebt

Bauer sucht Frau: Gottfried gesteht Martina
seine Liebe

Doch auch für Biobauer Gottfried und seine Martina hängt der Himmel voller Geigen. Die beiden scheinen bei „Bauer sucht Frau“ den ganz großen Griff gelandet zu haben. Nach Martinas erster Fahrstunde mit dem „Mist Mobil“ entführte der Landwirt seine Liebste an einen romantischen Aussichtspunkt an der Mosel. Angesichts des bevorstehenden Abschlusses der Hofwoche gestand der 55-Jährigen seiner Liebsten: „Ich habe dich auf dem Scheunenfest gesehen und da war mir sofort klar: Die musst du haben. Da war es um mich schon geschehen. Das war Liebe auf den ersten Blick!“ Weil Gottfrieds Familie Martina schon richtig ans Herz gewachsen ist, versprach sie ihrem Bauern, dass sie auch nach der Zeit bei „Bauer sucht Frau“ auf seinen Hof zurückkehren wird.

Dieses Jahr scheinen sämtliche Landwirte bei „Bauer sucht Frau“ die große Liebe zu finden. Lediglich bei Winzer Günther und der kölschen Frohnatur Claudia scheint es noch ein wenig zu haken. Mal sehen, ob die beiden ihre Differenzen in der nächsten Episode von „Bauer sucht Frau“ überwinden können oder ob ein Bauer nach Ablauf der Dreharbeiten doch alleine bleibt…

Bildquellen: RTL

Alle Infos zu `Bauer sucht Frau` im Special bei RTL.de


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • merlinzauberin am 02.12.2014 um 11:23 Uhr

    Ich könnte mir auch vorstellen, dass Heike und Rainer nach "Bauer sucht Frau" eine eigene Show bekommen...

    Antworten