Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. „Die Höhle der Löwen“: Alle Produkte von Staffel 11

Zum Nachshoppen

„Die Höhle der Löwen“: Alle Produkte von Staffel 11

Während so manche TV-Show mit den Jahren mit stagnierenden Einschaltquoten zu kämpfen hat, begeistert die größte Show für Gründer und Gründerinnen im deutschen Fernsehen weiterhin ein Millionenpublikum. Kein Wunder also, dass es nach der Jubiläumsstaffel im Vorjahr, 2022 weitergeht. Wir zeigen dir, welche innovativen Startups ihr Glück versuchten und wo du alle Produkte aus Staffel 9 nachkaufen kannst.

Inhaltsverzeichnis
  1. 1.„Die Höhle der Löwen“ Staffel 11, Folge 9
  2. 1.1#1 Everjump: Springseile mit App & Gewichten
  3. 1.2#2 KNIGHTS Fragrances: Parfüms von Hardrockstar Axel Rudi Pell
  4. 1.3#3 Stallzauber Zauberstab: Pferdefreundliche Reithilfe
  5. 1.4#4 LAMPIX: Smarte Menü-Lösung für Restaurants
  6. 1.5#5 Rollyz/Rollyzberg: Möbel-Transportrollen für die Hosentasche
  7. 2.„Die Höhle der Löwen“ Staffel 11, Folge 8
  8. 2.1#1 KONKRUA – Kulinarischer Genuss aus Thailand
  9. 2.2#2 Imagine Playhouse – Spielhäuser für viel Kreativität
  10. 2.3#3 This Place – Innovative Wirkstoffe
  11. 2.4#4 KEEGO – Neuartige Trinkflaschen für Sportler*innen
  12. 2.5#5 Grillaxed – Grillerlebnis per Klick nach Hause
  13. 3.„Die Höhle der Löwen“ Staffel 11, Folge 7
  14. 3.1#1 NiceTarts – Eistörtchen aus Superfood
  15. 3.2#2 Mijasi – Beauty-Fluid mit Blaulichtfilter
  16. 3.3#3 NIVILLI – Für Handwerker*innen und Hobbygärtner*innen
  17. 3.4#4 Aivy – Stärken kennen durch App
  18. 3.5#5 VapoWesp – Natürlicher Schutz vor Wespenstichen
  19. 4.„Die Höhle der Löwen“ Staffel 11, Folge 6
  20. 4.1#1 deep.one – Beat zum Fühlen
  21. 4.2#2 Stevi & Schnücks Hundemarmelade – Frühstück mit den Vierbeinern
  22. 4.3#3 NetzBeweis – Gegen Hass im Internet
  23. 4.4#4 uready – Training mit dem Lauf-E-Trike
  24. 4.5#5 Hans Ranke – Superfood-Fertiggerichte
  25. 5.„Die Höhle der Löwen“ Staffel 11, Folge 5
  26. 5.1#1 Vegane Garnelen von Happy Ocean Foods
  27. 5.2#2 shower+: Salzdusche für empfindliche Haut
  28. 5.3#3 Woollaa: Personalisierte Strickwaren
  29. 5.4#4 FREIBEIK: Bewegliches Fahrradsattelgelenk
  30. 5.5#5 chaanz: Dating-App für Spontane
  31. 6.„Die Höhle der Löwen“ Staffel 11, Folge 4
  32. 6.1#1 Le Gurque: Spülschwamm aus nachhaltigem Luffa
  33. 6.2#2 Lucky Plant: Bio-Pflanzenstärkungsmittel als Brausetablette
  34. 6.3#3 Retter Kräcker/Better Cracker: Nachhaltige Cracker
  35. 6.4#4 Read-O: Bücher-App zum Entdecken und Verwalten
  36. 6.5#5 Xeem: Challenge-Plattform für Unternehmen & Universitäten
  37. 7.„Die Höhle der Löwen“ Staffel 11, Folge 3
  38. 7.1#1 THE PLANT BOX: Fertige Pflanzen-Boxen für den Balkon
  39. 7.2#2 Res-T: Rettungs-Shirt für Wassersportarten
  40. 7.3#3 BBQ Rescher: Halterung für knuspriges Grillgut
  41. 7.4#4 WireStyle: Bilder aus Nägeln und Fäden
  42. 7.5#5 Smartbraille: E-Book-Reader für Blinde
  43. 8.„Die Höhle der Löwen“ Staffel 11, Folge 2
  44. 8.1#1 SHEA YEAH: Naturkosmetik aus Sheabutter
  45. 8.2#2 audory: Interaktive Hörbucher
  46. 8.3#3 laxplum: Fermentierte grüne Pflaumen gegen Verstopfung
  47. 8.4#4 SILVERTON: Männer-Unterwäsche gegen Strahlung
  48. 8.5#5 toolbot: Leihservice für Werkzeug
  49. 9.„Die Höhle der Löwen“ Staffel 11, Folge 1
  50. 9.1#1 fairtye/FAIRHAIR: Nachhaltige Bio-Haargummis
  51. 9.2#2 Bierfrüchtchen: Marmelade aus Bier
  52. 9.3#3 2bag: 2-in-1 Rucksack und Fahrradtasche
  53. 9.4#4 SendMePack: Mehrwegsystem für Versandkartons
  54. 9.5#5 LAIK: Ausziehbarer Tisch
  55. 10.Wann startet „Die Höhle der Löwen“ Staffel 11?
  56. 11.Alle Sendetermine von DHDL Staffel 11
  57. 12.Welche Löwen müssen 2022 überzeugt werden?
  58. 13.Was erwartet dich bei DHDL 2022?

Mehr anzeigen

Die Höhle der Löwen Staffel 11, Folge 9

#1 Everjump: Springseile mit App & Gewichten

Die beiden Gründer von Everjump wollen das Springseil-Training revolutionieren. Dank unterschiedlicher abnehmbarer Gewichte am Seil ist mit einfachen Mitteln sowohl ein intensives Cardio- als auch Krafttraining möglich. Je nach Fitness-Level können unterschiedliche Gewichte verwendet werden. Die dazugehörige App zeigt außerdem die passenden Workouts an. Die Everjump Springseile bekommst du schon jetzt bei Amazon:

EVERJUMP Speed Set mit 2 verschiedenen Seilgewichten
EVERJUMP Speed Set mit 2 verschiedenen Seilgewichten
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 02.07.2022 08:26 Uhr

#2 KNIGHTS Fragrances: Parfüms von Hardrockstar Axel Rudi Pell

Axel Rudi Pell

Mit Hardrock-Star Axel Rudi Pell ist zum Finale erneut ein Promi unter den Gründern. Der 60-Jährige präsentiert den möglichen Investor*innen seine selbst entwickelten Parfums im rockigen Design für Männer und Frauen. Ob der Promi-Bonus für diese Idee ausreichen wird? Aktuell sind die Düfte online noch nicht erhältlich.

#3 Stallzauber Zauberstab: Pferdefreundliche Reithilfe

Der Zauberstab von Stallzauber soll nicht nur die Haltung beim Reiten verbessern, sondern auch den Pferden zugute kommen. Das clevere Tool mit dem Herzchen zeigt nämlich an, wenn die Zügel falsch gehalten werden und kann so Schmerzen beim Tier verhindern. Den Zauberstab bekommst du schon jetzt für 49 Euro im Onlineshop von Stallzauber.

#4 LAMPIX: Smarte Menü-Lösung für Restaurants

Seit der Corona-Pandemie haben immer mehr Restaurants auf QR-Codes zum Abscannen anstelle von Menükarten gesetzt. Das Startup LAMPIX denkt diese Lösung noch etwas weiter: Die smarte Lampe kann Speisekarten und weitere Infos zum Restaurant einfach auf die Tische projizieren und schafft so eine intelligente Oberfläche zum Antippen. Außerdem erkennt die Lampe zum Beispiel auch, wann Getränke nachgefüllt werden müssen.

#5 Rollyz/Rollyzberg: Möbel-Transportrollen für die Hosentasche

Die Höhle der Löwen Rollyz

Aus einer Notsituation heraus haben die beiden Gründer von Rollyz Berlin (inzwischen umbenannt zu Rollyzberg) eine mobile und kompakte Alternative zu Sackkarren erfunden. Mit den winkelförmigen Helfern lassen sich schwere Möbel und Kisten ganz einfach und spontan transportieren. Die Transportrollen von Rollyzberg bekommst du schon jetzt ab 19,99 Euro bei Amazon oder Netto.

Die Höhle der Löwen Staffel 11, Folge 8

#1 KONKRUA – Kulinarischer Genuss aus Thailand

Leckere Köstlichkeiten aus Thailand – darüber dürfen sich die Löwen in der kommenden Folge freuen. Pim Ampikitpanich ist gebürtige Thailänderin und will den Geschmack ihrer Heimat nach Deutschland bringen. Wie? Mit KONKRUA entwickelte sie eine Thai-Kochbox für traditionelle Gerichte, die so jeder zu Hause nachkochen kann. Pro Box gibt es eine Rezeptkarte und alle Zutaten, die nicht gekühlt werden müssen, als zum Beispiel Duftreis, Kräutermischungen und Co.. Den Rest müssen die Kund*innen selbst einkaufen. Besonders cool: Alle Zutaten sind in Bambustaschen verpackt, die von älteren Damen in Thailand selbst in Handarbeit hergestellt werden. Um ihre Produkte vertreiben zu können braucht Pim von den Löwen 250.000 Euro. Dafür würde sie 20 Prozent ihrer Anteile abgeben.

#2 Imagine Playhouse – Spielhäuser für viel Kreativität

Als dreifacher Familienvater kennt sich Gründer Roman Römmich bestens mit Spielzeugen aus. Er weiß aber auch, dass das meiste Spielzeug nach nur kurzer Zeit nicht mehr interessant für die Kinder ist und in der Ecke landen. Werden Kinder jedoch in ihrer Kreativität gefordert, können sie sich stundenlang mit etwas beschäftigen. Und das will er mit dem ImagiNew Playhome jetzt schaffen. Dabei handelt es sich um erweiterbare Spielhäuser aus abwaschbarem Kunststoff, die von den Nachwuchs-Ingenieuren bemalt werden und mit beiliegenden Stickern beklebt werden können. Um das Projekt weiter auszubauen, braucht der Gründer jetzt 50.000 Euro für 20 Prozent Anteile.

Imaginew Playhome Bauernhof & Kaufmannsladen
Imaginew Playhome Bauernhof & Kaufmannsladen
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 02.07.2022 08:44 Uhr

#3 This Place – Innovative Wirkstoffe

Diese Produkte könnten dir bereits bekannt vorkommen – nämlich von diversen Influencern auf Instagram. Dort werden die Beauty-Produkte der Marke This Place nämlich schon seit geraumer Zeit beworben. Das Ziel der Gründer*innen Laura Simonow, Finn Hänsel und Fabian Friede mit ihrer Sanity Group ist es, mit gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen angereicherte Körper- und Gesichtskosmetik unter die Leute zu bringen. Die Basis der Produkte ist ein organisches Hanfextrakt mit CBD (Cannabidiol) von Schweizer Bio-Bauern, was ein echter Alleskönner sein soll. 10 Prozent Anteile würden sie abgeben, um 200.000 Euro zu erhalten und ihre Marke noch bekannter zu machen.

#4 KEEGO – Neuartige Trinkflaschen für Sportler*innen

Sportlerinnen und Sportler kennen das Problem: Weil sie oft während der eigentlichen Aktivität, wie zum Beispiel die Radsportprofis, trinken müssen, verwenden sie billige Plastikflaschen, weil man diese gut quetschen kann. Gründer Lukas Angst und Bernd Deussen haben mit ihrem Produkt eine hochwertige Alternative entwickelt. Eine Flasche aus Titan, die gleichzeitig elastisch ist. 380.000 Euro für 12 Prozent der Unternehmensanteile wünschen sich die beiden.

KEEGO | Die Evolution der Sportflasche | Elastisches Titan | Schützt vor Plastik im Wasser
KEEGO | Die Evolution der Sportflasche | Elastisches Titan | Schützt vor Plastik im Wasser
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 02.07.2022 06:50 Uhr

#5 Grillaxed – Grillerlebnis per Klick nach Hause

Wir lieben Grillen, wäre es nur nicht immer so aufwändig! Das dachten sich. Jonas Bräuer, Jonas Möslein und Erik Lachmann und wollen das Erlebnis jetzt deutlich vereinfachen. Denn gerade spontanes Grillen ist doch am schönsten, aber nicht immer möglich, weil meist Zutaten fehlen. Mit ihrer Marke Grillaxed wollen sie einen Lieferdienst fürs Grillen etablieren. Alles, was man braucht, gibt es im Onlineshop: Grill, Anzünder, Grillzange und vieles mehr. Ist man fertig mit dem Grillen, wird alles wieder abgeholt. Um ihre Idee in mehreren Städten umsetzen zu können, benötigen die Gründer 75.000 Euro. Dafür sind sie bereit 20 Prozent ihrer Anteile abzugeben.

Die Höhle der Löwen Staffel 11, Folge 7

#1 NiceTarts – Eistörtchen aus Superfood

Kleine Törtchen, die lecker schmecken, aber nicht total ungesund sind? Das ist die Idee von Andrea Schlumpp und Markus Smarzoch. Mit ihren NiceTarts haben sie kleine Küchlein entwickelt, die aus einem Mandel-Dattel-Boden mit einer Cremefüllung aus Früchten, Nüssen und verschiedenen Superfoods bestehen und aus der Tiefkühltruhe kommen. Während der Produktion werden die Törtchen in aktuell vier Geschmacksrichtungen nicht gebacken, um die Vitamine in den Zutaten vollkommen zu erhalten. Für eine Beteiligung von 20 Prozent wünschen sich die Gründer*innen 150.000 Euro – ob sich einer der Löwen und Löwinnen darauf einlässt?

NiceTarts bekommst du über den Shop von Nasch Natur.

#2 Mijasi – Beauty-Fluid mit Blaulichtfilter

Jeden Tag sind wir nicht nur UVA- und UVB-Strahlung, sondern auch Blaulicht, das von Displays ausgeht, ausgesetzt. Die ehemalige Polizistin Isabel Bäring will ihre Haut und die von anderen vor den Folgen der Strahlung, wie vorzeitiger Hausalterung, schützen und hat und das Produkt „Beautyflash“ unter der Marke Mijasi entwickelt. Dies besteht aus einem Mix von Tara-Tanninen und Bio-Sonnenblumensprossen sowie Hyaluronsäure. Um ihr Beautyprodukt zu vertreiben, benötigt sie jedoch 50.000 Euro. Dafür würde sie 20 Prozent ihrer Firmenanteile abgeben.

Die Produkte bekommst du direkt über den eigenen Shop der Marke.

#3 NIVILLI – Für Handwerker*innen und Hobbygärtner*innen

Als Fliesenlegermeister wurde Wilhelm „Willi” Frank schon vor so manche Herausforderung gestellt. Und genau so kam es auch zur Entwicklung seines genialen Produkts. Um sich und seinen Mitarbeitenden die Arbeit zu erleichtern, erfand er den Nagelschuh-Clog NIVILLI WORK. Was es damit auf sich hat? Dabei handelt es sich um einen Schuh mit integrierten Nägeln, die beim Nivillieren helfen sollen. Bei diesem Arbeitsschritt, wenn flüssige Spachtel- und Nivilliermasse aufgeschüttet wird, müssen sonst komplizierte Tragesohlen per Klettverschluss an den eigenen Schuh angebracht werden. Mit dem Schuh soll alles viel schneller und einfacher gehen. Sein Angebot an die Investoren: 300.000 Euro für 15 Prozent der Unternehmensanteile.

Das Produkt bekommst du über den eigenen Onlineshop.

#4 Aivy – Stärken kennen durch App

Stärken und Schwächen sind im Bewerbungsgespräch ein großes Thema. Mit ihrer App „Aivy“ wollen es die Gründer Florian Dyballa, Boas Bamberger, David Biller und Arbnor Raci möglich machen, diese schwarz auf weiß zu zeigen. Die App ist so konzipiert, dass Nutzer*innen durch das Spielen von wissenschaftlich fundierten Challenges ihre eigenen Talente entdecken, aus denen sich ein Stärkenprofil ableiten lässt. Dieses soll dann in einer Bewerbung hinzugefügt werden können, um den Fokus von Merkmalen wie Geschlecht oder Alter wegzulenken. Um ihre Idee weiter auszubauen, brauchen die Gründer von den Löwen satte 450.000 Euro. Abgeben möchten sie dafür lediglich 10 Prozent ihrer Anteile. Ob ein solcher Deal zustande kommt?

Zur App gelangst du hier.

#5 VapoWesp – Natürlicher Schutz vor Wespenstichen

Wer kennt es nicht: Da will man gerade mit dem Grillen beginnen und schon wird man im Sommer von einer Schar Wespen belagert. Viele Menschen haben nicht nur Angst vor den teils aggressiven Insekten, sondern reagieren sogar allergisch auf ihre Stiche. Die Erfindung von Claudia Eckert, die selbst Allergikerin ist, könnte daher für große Erleichterung sorgen. Zusammen mit ihrer Tochter hat sie VapoWesp, eine Räucherbox aus Bambus mit einem innenliegenden Gefäß aus Edelstahl, entwickelt, in dem man Kaffee anzünden und diesen einfach verglimmen lassen kann. Der Rauch sowie der Geruch vertreibt die lästigen Viecher nämlich. Wer den Geruch selbst nicht mag, kann sogar auch zwischen drei verschiedenen Duftrichtungen wählen und diese zusätzlich erwerben. Für 35 Prozent ihres Unternehmens wollen sie von den Löwen 75.000 Euro haben.

VapoWest bekommst du bereits bei Amazon:

Die Höhle der Löwen Staffel 11, Folge 6

#1 deep.one – Beat zum Fühlen

Die Idee der Gründer Stefan Sube und Frederik Podzuweit: Musik und Entertainmentprodukte fühlbar machen. Nicht nur für hörende Menschen, sondern auch Gehörlose. Um den Bass spürbar zu machen, konzipieren sie ein Vibrations-Pad, das im Nacken platziert wird und den Tieftonanteil eines Audiosignals auf die Brust des Trägers oder der Trägerin überträgt. Eine echte Innovation!

#2 Stevi & Schnücks Hundemarmelade – Frühstück mit den Vierbeinern

Marmelade für den Hund? Hört sich vielleicht im ersten Moment etwas befremdlich an, ist aber die Idee von Dalmatiner-Besitzerin Stevi Page, um ein gemeinsames Frühstück mit den Vierbeinern zu ermöglichen – man teilt ja sonst auch fast alles miteinander. Mit Einhorn, Bratwurst, Weißwurst und Liebe gibt es bereits vier Sorten – alle ohne Zucker, Salz und Konservierungsstoffe.

#3 NetzBeweis – Gegen Hass im Internet

Social Media hat so seine Schattenseiten. Immer wieder erleben Personen dort Mobbing und Hass von anderen, die sich in der Anonymität des Netzes verstecken. Oft verschwinden die Kommentare dann aber wieder und wenn es zu einer Anzeige kommt, gibt es keine Beweise mehr. Mit NetzBeweis haben Katharina Bisset, Michael Lanzinger, Philipp Omenitsch und Thomas Schreiber eine Software entwickelt, die alle wichtigen Elemente für ein potenzielles Gerichtsverfahren sichert. Dafür muss der Nutzer oder die Nutzerin lediglich den Link eines Posts aus der Website einfügen. In einem Dokument werden dann alle wichtigen Informationen gesammelt. Diese können danach auch nicht mehr modifiziert werden.

#4 uready – Training mit dem Lauf-E-Trike

Gründer Oguzhan Albayrak wollte nach der Geburt seines Sohnes eigentlich nur wieder selbst fitter werden, doch dank seines Erfindergeistes entwickelte er das Lauf-E-Trike uready. Dank des Geräts soll Joggen deutlich mehr Spaß machen und auch noch die Gelenke schonen. Hört sich doch super an!

#5 Hans Ranke – Superfood-Fertiggerichte

Kennst du noch das Märchen „Hans und die Bohnenranke“? Das brachte bei Gründer Torsten Schuhs einen Stein ins Rollen. Hülsenfrüchte wie Linsen und Kichererbsen sollen ihn ganz nach oben bringen. Um als Flexitarier ausreichend Proteine zu sich zu nehmen, greift er gerne auf die Superfoods zurück und hat mit ihnen Ready-Meals mit Couscous kreiert. Gewürze und getrocknetes Gemüse verfeinern die Gerichte, die es mittlerweile in drei Ausführungen gibt. Das Beste: Die Portionen müssen einfach nur mit heißem Wasser aufgegossen, drei Minuten quellen lassen und genossen werden!

Die Höhle der Löwen Staffel 11, Folge 5

#1 Vegane Garnelen von Happy Ocean Foods

Die Gründer von Happy Ocean Foods haben eine vegane und nachhaltige Alternative zu Garnelen entwickelt. Die typische Konsistenz und der Geschmack entstehen durch eine Mischung aus Algen, Soja und Pflanzenölen. Die eigene Webseite ist derzeit im Umbau, die Produkte sind aber jetzt schon beim Lebensmittel-Lieferdienst in ausgewählten Regionen knuspr erhältlich.

#2 shower+: Salzdusche für empfindliche Haut

Die Erfindung der Gründer von shower+ soll bei trockener Haut und Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder Schuppenflechte Abhilfe schaffen. Mithilfe von Salz-Sticks und einer Erweiterung der Duscharmatur kann das Duschwasser in wohltuendes Salzwasser verwandelt werden. Das Starterset bekommst du schon jetzt bei Amazon:

shower+ Starterset Salzdusche
shower+ Starterset Salzdusche
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 02.07.2022 06:07 Uhr

#3 Woollaa: Personalisierte Strickwaren

Die Strickkleidung und -accessoires von Woollaa werden nicht schon vor dem VErkauf produziert, sondern erst auf Anfrage. So wird nicht nur eine umweltschädliche Überproduktion vermieden, Kund*innen können sich zum Beispiel Schals, Babydecken oder Kissenhüllen individuell gestalten und anschließend von der Strickmaschine produzieren lassen. Das ist jetzt bereits über den eigenen Onlineshop ab 59,90 Euro möglich.

#4 FREIBEIK: Bewegliches Fahrradsattelgelenk

Die Erfindung der Gründerinnen von FREIBEIK hilft gegen Hüft- und Rückenschmerzen nach dem Fahrradfahren. Durch ein einfach installierbares flexibles Sattelgelenk bleibt der Fahrradsattel nicht völlig steif, sondern bewegt sich mit. Das FREIBEIK Gelenk bekommst du schon jetzt für 69,99 Euro über den eigenen Onlineshop.

#5 chaanz: Dating-App für Spontane

Die Dating-App chaanz funktioniert etwas anders als Tinder, Bumble und Co. Anstatt Dating-Partner*innen über ein Profil auszuwählen, werden in der App unterwegs passende Menschen unterwegs angezeigt. So sollen Treffen besser spontan zustande kommen, anstatt sich aussichtslos ewig zu schreiben. Noch ist die Dating-App nicht nutzbar, ein Launch ist aber schon für diesen Sommer geplant.

Die Höhle der Löwen Staffel 11, Folge 4

#1 Le Gurque: Spülschwamm aus nachhaltigem Luffa

Nick und Leo von The Closest Loop wollen Plastik aus unseren Spülbecken verbannen. Ihr Erfindung, genannt Le Gurque, ist eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Spülschwämmen aus Kunststoff. Le Gurque besteht aus Gemüse, genauer gesagt der Luffa-Pflanze, die für das Produkt in Europa angebaut wird. Dank einer Naht hat der Luffaschwamm sogar eine rauere Seite für hartnäckigen Schmutz. Aktuell bekommst du Le Gurque nur im Onlineshop von The Closest Loop, zum Beispiel im Zweierpack für 15,90 Euro.

#2 Lucky Plant: Bio-Pflanzenstärkungsmittel als Brausetablette

Die Produkte von Lucky Plant verstehen sich nicht als Dünger, sondern als biologische Stärkungsmittel für Zimmer- und Gartenpflanzen. Das beliebteste Produkt der Reihe sind die Lucky Plant Tabs, Brausetabletten, die sich im Gießwasser auflösen. Das spart im Gegensatz zu flüssigen Düngern jede Menge Verpackung und Transportkosten und nimmt auch zu Hause deutlich weniger Platz weg. Dank der schonenden Inhaltsstoffe eignet sich das Produkt für alle Grünpflanzen und insbesondere auch für den ökologischen Anbau von Obst und Gemüse. Aktuell bekommst du die Tabs von Lucky Plant bereits für 7,90 Euro bei Amazon:

Lucky Plant Stärkung für Pflanzen als Brausetablette
Lucky Plant Stärkung für Pflanzen als Brausetablette
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 02.07.2022 08:48 Uhr

#3 Retter Kräcker/Better Cracker: Nachhaltige Cracker

Hinter Retter Kräcker, die inzwischen zu Better Cracker umbenannt wurden, stecken Lisa Berger, Sandra Ebert und Pascal Moll von der Zero Bullshit Company. Als Doktoranden der Lebensmitteltechnologie haben sie ein Snack-Produkt entwickelt, das beispielsweise aus Resten der Ölproduktion, dem sogenannten Trester, besteht. So können Trester von Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen oder Äpfeln sinnvoll weiterverarbeitet, anstatt für Tierfutter oder Biogas verschwendet zu werden. Die Better Cracker bekommst du jetzt schon in ausgewählten Rewe-Filialen.

#4 Read-O: Bücher-App zum Entdecken und Verwalten

READ-O ist eine App für Leseratten, die ständig nach neuen Inspirationen suchen. In der Anwendung lassen sich alle Lieblingsbücher verwalten und Wunschlisten erstellen. Über eingestellte gewünschte Emotionen werden dann passende Titel vorgeschlagen. Ob das Frankfurter Start-up damit punkten kann? Schon jetzt kannst du die App auf jeden Fall für iOS und Android kostenlos downloaden.

#5 Xeem: Challenge-Plattform für Unternehmen & Universitäten

Die Gründerinnen Géraldine Ulrichs und Janine Weirich haben mit Xeem eine Plattform entwickelt, auf der Unternehmen sogenannte Challenges veröffentlichen können. Bei diesen kann es zum Beispiel darum gehen, bestimmte Probleme für das Unternehmen zu lösen oder neue Ideen zu finden. Junge Talente aus Universitäten und Jobsuchende bekommen so die Chance, ihr Talent unter Beweis zu stellen und können sich so womöglich auch eine neue attraktive Stelle sichern.

Die Höhle der Löwen Staffel 11, Folge 3

#1 THE PLANT BOX: Fertige Pflanzen-Boxen für den Balkon

Die Gründerinnen Alice Özserin und Anne Baltes-Schlüter präsentieren ihre Pflanzkästen für den Balkon zusammen mit Heidi und Peter, zwei Schafen. Was die mit den Pflanzen zu tun haben? Ganz einfach, die fertig arrangierten Boxen mit Pflanzen lassen sich nicht nur einfach und sauber in den Balkonkasten verfrachten, sie sind dank einer Umhüllung aus Schafwolle auch noch richtig nachhaltig. Die Wolle verhindert nicht nur ein Krümeln der Erde beim Umpflanzen, sondern reguliert auch die Feuchtigkeit und reichert die Erde mit Nährstoffen an wie ein natürlicher Dünger. Die Boxen bekommst du ab 60 Euro im Onlineshop von The Plant Box.

#2 Res-T: Rettungs-Shirt für Wassersportarten

Hinter Res-T stecken Marco Colombo, Gian-Luca Menn und Nadine Zdych, die nach einer Alternative für Rettungswesten suchten, die beim Wassersport die Bewegungsfreiheit einschränken. So entstand die Idee zu einem schlichten Shirt mit integriertem UV-Schutz, das sich in Notsituationen über eine Kordel aufblasen lässt. Ihre Idee könnte also nicht nur Geld einbringen, sondern auch Leben retten!

#3 BBQ Rescher: Halterung für knuspriges Grillgut

Hinter dem BBQ Rescher stecken die Grillfans Tobias Daniel und Alexander Feilen, die mit ihrer Erfindung für knusprigeres Bauchfleisch, Spareribs, Hähnchenschenkel und anderes Grillgut sorgen wollen. Beim Grillen wird das Fleisch einfach in die Edelstahl-Halterung gelegt und wird so von allen Seiten knusprig, oder „resch“ wie es im Bayrischen heißt, gegrillt. Eine simple, aber coole Idee, die aufgehen könnten. Bei Amazon bekommst du den BBQ Rescher schon für 19,90 Euro:

BBQ Rescher Bavarian Rescher - Robustes Edelstahl, leichte Reinigung
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 02.07.2022 10:23 Uhr

#4 WireStyle: Bilder aus Nägeln und Fäden

Thomas Willberger und André Gall, die Gründer von WireStyle, ermöglichen mit ihrer Erfindung die Erstellung von fotorealistischen Bildern, die leidglich aus Nägeln und einem sehr langen Faden bestehen. Kund*innen können Fotos einfach einschicken und die Nagelkunst wird dann maschinell gefertigt.

#5 Smartbraille: E-Book-Reader für Blinde

Die Höhle der Löwen Smartbraille

Herkömmliche Ebook-Reader gibt es schon lange auf dem Markt, allerdings sind diese ohne Vorlese-Funktion für sehbehinderte Menschen nicht nutzbar. Ralph Brey, selbst Autor, wollte das ändern, als eine seiner Kolleginnen sein Buch nicht lesen konnte, Entstanden ist der Prototyp von Smartbraille, einem Ebook-Reader, der immer ein Braille-Zeichen im Wechseln anzeigt.

Die Höhle der Löwen Staffel 11, Folge 2

#1 SHEA YEAH: Naturkosmetik aus Sheabutter

Hinter dem Naturkosmetik-Startup SHEA YEAH steckt die Schweizerin Sandra Fischer, die während eines Urlaubs in Ghana die wohltuende Wirkung von Sheabutter kennenlernte. Zusammen mit ihrem Heilkräuterwissen als ausgebildete Bäuerin entwickelte sie Pflegeprodukte für empfindliche Haut, die ohne Wasser und damit ohne Emulgatoren auskommen. Die rein veganen Lipbalms, Hand Bals und Body Butters kannst du schon jetzt bei Amazon ab 9,99 Euro bestellen:

SHEA YEAH Hand Balm Himbeere Pfirsich 40g | Wasserfreie und vegane Naturkosmetik
SHEA YEAH Hand Balm Himbeere Pfirsich 40g | Wasserfreie und vegane Naturkosmetik
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 02.07.2022 14:08 Uhr

#2 audory: Interaktive Hörbucher

Der Gründer Max Rose hat eine App entwickelt, um Hörbücher interaktiv zu machen. Hörer*innen können so den Verlauf der Geschichte durch ihre Entscheidungen beeinflussen. Die Geschichten für Kinder und Erwachsene lassen sich so auch mit unterschiedlichen Ausgängen anhören.

#3 laxplum: Fermentierte grüne Pflaumen gegen Verstopfung

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Hinter dem Familienunternehmen laxplum stecken Mutter Kerstin Hansen und ihr Sohn Louie. Während eines Auslandsemesters in Taiwan hatte Louies' Bruder grüne Pflaumen und ihre positive Auswirkung auf den Darm kennengelernt. Mit laxplum soll das Produkt nun auch nach Deutschland kommen. Die fermentierten Pflaumen sind zusätzlich mit Grünem Tee und gesunden Darmbakterien angereichert, die sowohl bei Verstopfung als auch bei der Darmsanierung vor dem Fasten helfen sollen. Laxplum kannst du jetzt schon auf Amazon bestellen:

Louie´s grünepflaume® – Laxplum. Die fermentierte grüne Pflaume für den Darm.
Louie´s grünepflaume® – Laxplum. Die fermentierte grüne Pflaume für den Darm.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 02.07.2022 09:32 Uhr

#4 SILVERTON: Männer-Unterwäsche gegen Strahlung

Hinter der Marke SILVERTON stecken Richard Getz und Constantin Ricken, die mit ihren Boxershorts männliche Geschlechtsteile vor schädlicher EMF-Strahlung durch Smartphones, Computer, Router und andere elektrische Geräte schützen wollen. Der Stoff der Unterwäsche ist mit Silberfäden versehen, die die Strahlung zu 99,9 Prozent abhalten und so vor Erektionsstörungen und sogar Unfruchtbarkeit helfen sollen. Auch die Boxershorts von SILVERTON kannst du jetzt schon über Amazon bestellen:

#5 toolbot: Leihservice für Werkzeug

Gutes Werkzeug kann richtig teuer sein und die Anschaffung lohnt sich oft nicht, wenn man es nur für einmalige Reparaturen oder bei Umzügen benötigt. Die vier Gründer von toolbot haben sich daher einen Mietservice für Werkzeug ausgedacht, über den jeder sich unkompliziert Geräte leihen kann – und das voll versichert und ohne Kaution.

Die Höhle der Löwen Staffel 11, Folge 1

#1 fairtye/FAIRHAIR: Nachhaltige Bio-Haargummis

Haargummis besitzen die meisten von uns zuhauf, doch leider sind die meisten von ihnen nicht gerade nachhaltig. Die Gründer von FAIRHAIR (mittlerweile umbenannt zu fairtye) haben daher eine Alternative entwickelt, die aus Bio-Baumwolle und Naturkautschuk besteht – beides nachwachsende Rohstoffe. Zusätzlich sollen die Haargummis und Scrunchies auch besonders schonend für die Haare sein, denn alle Modelle kommen ohne Nähte und Metall aus. Ein 3er-Pack Haargummies oder einen Scrunchie bekommst du aktuell für 4,99 Euro im eigenen Shop. und bei Amazon das große Set mit 12 Haargummis für 18,99 Euro:

fairtye Haargummi 4er-Set Braun, Rosa, Schwarz
fairtye Haargummi 4er-Set Braun, Rosa, Schwarz
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 02.07.2022 03:59 Uhr

#2 Bierfrüchtchen: Marmelade aus Bier

Hinter den Bierfrüchtchen stecken die Brüder und Hoteliers Michael Stattmann und Clemens August von Freeden, die ihre Liebe zu Bier in Marmelade verwandelt haben. Die Fruchtaufstriche verbinden jeweils den Geschmack einer Biersorte wie etwa Hefeweizen oder Porter mit der passenden Frucht. Ob sich dieses Konzept bei einer breiten Masse durchsetzen kann? Aktuell gibt es die Aufstriche zumindest noch in keinem großen Onlineshop zu bestellen.

#3 2bag: 2-in-1 Rucksack und Fahrradtasche

Hinter diesem Startup stecken die jüngsten Gründer der DHDL-Geschichte: Karl und Leander sind gerade mal 18 Jahre alt und konnten die erste Produktion ihrer genialen Fahrradrucksäcke schon 2021 per Crowdfunding finanzieren. Die Fahrradtasche lässt sich durch ein patentiertes Klappsystem in wenigen Sekunden in einen Rucksack verwandeln. Für die Herstellung haben sich die beiden schon den bekannten Rucksackhersteller Deuter mit ins Boot geholt. Im eigenen Onlineshop bekommst du den 2bag zum Vorbestellen in drei verschiedenen Farben für jeweils 149,95 Euro.

#4 SendMePack: Mehrwegsystem für Versandkartons

Die meisten Versandkartons lassen sich problemlos mehrfach verwenden, doch meist landen sie nach der ersten Benutzung schon im Altpapier. Die Gründer von SendMePack wollen das ändern, indem sie bereits existierende Einwegkartons in ein Kreislaufsystem bringen. Selbst stellt das Startup also keine Kartons her, sondern bietet die verwendeten Kartons zum Beispiel für Onlineshops an, die auf mehr Nachhaltigkeit setzen.

#5 LAIK: Ausziehbarer Tisch

Der Designertisch iLAIK von LAIK ist kein ausziehbarer Tisch im eigentlichen Sinne: Anstatt eines Klappmechanismus oder einer Einlegeplatte funktioniert das Vergrößern und Verkleinern des Tischs mittels einer patentierten Lamellenstruktur. Die Tische aus nachhaltig angebautem finnischen Holz lassen sich individuell nach Größe und Farbe konfigurieren und sind im eigenen Onlineshop ab 1.690 Euro erhältlich.

Wann startet „Die Höhle der Löwen“ Staffel 11?

Seit Ende Oktober 2021 gab es keine neue Folge der Gründershow. Fans müssen aber nicht mehr lange warten, denn nun ist endlich das Startdatum der neuen Staffel bekannt: Am 4. April 2022 geht es mit „Die Höhle der Löwen“ auf VOX weiter. Wie gewohnt wurde die Sendung damit auf einen Montag zur Prime Time um 20.15 Uhr eingeplant.

Diese im Nachhinein geplatzten Deals beweisen, dass ein Handschlag in der Sendung nicht immer Erfolg für die Gründer*innen verspricht:

Die Höhle der Löwen: Geplatzte Deals Abonniere uns
auf YouTube

Alle Sendetermine von DHDL Staffel 11

Mit insgesamt neun Folgen bietet die Staffel 11 von „Die Höhle der Löwen“ sogar eine Folge mehr als in der vorigen Staffel. Bis Ende Mai kannst du dich jeden Montag um 20.15 Uhr auf VOX auf eine neue Folge freuen. Soweit keine kurzfristigen Änderungen im Sendeplan vorgesehen sind, kannst du dir diese Termine schon mal merken.

  • Folge 1: 4. April 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 2: 11. April 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 3: 18. April 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 4: 25. April 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 5: 2. Mai 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 6: 9. Mai 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 7: 16. Mai 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 8: 23. Mai 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 9: 30. Mai 2022, 20.15 Uhr

Welche Löwen müssen 2022 überzeugt werden?

Eingefleischte Fans der Gründershow können sich auch dieses Mal auf ihre Lieblings-Löwen und -Löwinnen freuen, denn die gesamte Juroren-Besetzung kehrt zurück. Wie gewohnt werden je nach Sendung in wechselnder Besetzung jeweils fünf Juror*innen zu sehen sein:

Einen Zuwachs unter den potenziellen Investor*innen wird es aber auch 2022 geben – zumindest für eine Sendung. In Folge 4 am 25. April wird die Unternehmerin Sarna Rösner als Gastjurorin auftreten. Damit müssen das erste Mal in der Geschichte der Sendung mehr Löwinnen als Löwen überzeugt werden. Unklar ist aber, ob es für Sarna Rösner womöglich auch dauerhaft eine Zukunft in der Sendung geben wird, oder es sich tatsächlich nur um einen einmaligen Gastauftritt handelt.

Was erwartet dich bei DHDL 2022?

Mit nur einem neuen Gesicht unter den Löwen und Löwinnen und dem gewohnten Sendetermin am Montag um 20.15 Uhr scheint vieles auch in der neuen Staffel beim Alten zu bleiben. Auch Amiaz Habtu ist wieder als Moderator mit dabei. Ein paar Highlights hat VOX aber bereits im Vorfeld bekannt gegeben. Darauf kannst du dich freuen:

  • die jüngsten Gründerinnen und Gründer in der Geschichte der Sendung
  • tierische Teilnehmer, darunter auch Schafe
  • prominente Gründer: Michael Ballack und Hardrock-Star Axel Pell

So manches Erfolgsprodukt aus der Sendung konnte sich auf dem Markt etablieren. Wir zeigen dir die besten zum Nachshoppen:

Bildquelle: RTL / Bernd-Michael Maurer

Hat dir "„Die Höhle der Löwen“: Alle Produkte von Staffel 11" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: