Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Too Hot To Handle

„Finger weg!“: Diese Paare aus der Netflix-Show sind noch zusammen!

„Finger weg!“: Diese Paare aus der Netflix-Show sind noch zusammen!

Netflix liefert uns immer mehr selbst produzierte Reality-Formate. Bei „Finger weg!“ (Originaltitel „Too Hot To Handle“) ging es im Gegensatz zu anderen Shows darum, dass die Teilnehmer ihre Finger voneinander lassen müssen, um das Preisgeld abzusahnen. Geschafft haben das nicht alle – schon früh haben sich Pärchen herauskristallisiert, bei denen es bereits heiß herging. Wir zeigen dir, ob Francesca, Harry, Rhonda, Sharron und Co. auch nach der Sendung noch zusammen sind. Achtung, Spoiler!

Sind Francesca und Harry noch zusammen?

Es gab kein Paar, das so oft die Regeln der Show gebrochen, und damit auch das Preisgeld für alle gesenkt hat, wie Francesca und Harry. Dabei verlief ihre Beziehung nicht ohne Eifersüchteleien und Fremd-Geflirte. Zum Schluss der Show wirkten die beiden Turteltäubchen schließlich sehr verliebt. Doch kann ihre Beziehung auch in der echten Welt überleben? Schließlich kommt die bei den meisten männlichen Teilnehmern heiß begehrte Francesca Farago aus Kanada und Harry Jowsey aus Australien. Tatsächlich haben es die beiden aber geschafft, diese Distanz zu überwinden. Francesca postete bereits ein süßes Pärchenbild auf ihrem Instagram-Account, das die beiden im kanadischen Vancouver zeigt:

Auch Francesca hat es nach „Finger weg!“ tatsächlich geschafft, ihren Harry auch in seiner Heimat zu besuchen. Auch er postete ein intimes Spiegel-Selfie, auf dem man die beiden herumalbern sieht:

Laut einem Interview mit dem Oprah-Magazin verlief die Beziehung aber nicht so unkompliziert, wie diese Bilder glauben lassen. Aufgrund der Entfernung gab es tatsächlich erst mal eine Beziehungspause – bis Harry sich dazu entschied, nach Los Angeles zu ziehen. Mittlerweile sind die beiden definitiv ein Paar und könnten laut Harry womöglich auch den Beschluss fassen, zu heiraten.

Was ist aus Rhonda und Sharron geworden?

Francesca und Harry waren aber nicht die einzigen, die sich schon früh als Paar herauskristallisiert haben. Auch Rhonda Paul und Sharron Townsend verbrachten in der Sendung ein intimes Zweier-Date, auf dem sie vor der Kamera beschlossen, eine Beziehung einzugehen.

Inzwischen sieht das aber leider anders aus. Das Problem liegt auch hier an der großen Distanz: Rhonda lebt mit ihrem Sohn in Atlanta, Sharron hingegen im über 1.000 km entfernten New Jersey. Nach der Sendung hatten die beiden zwar für ein paar Monate ihre Beziehung aufrecht gehalten, auch aufgrund der aktuellen Krisensituation seien die beiden aber nicht in der Lage gewesen, sich überhaupt zu treffen. Sharron war zudem auch aufgrund gesundheitlicher Probleme innerhalb seiner Familie an seinen Heimatort gebunden. Die beiden stehen allerdings immer noch im freundschaftlichen Kontakt, mit süßen Pärchenbildern können wir wohl aber vorerst nicht rechnen.

Sind Lydia und David inzwischen ein Paar?

Auch Lydia und David haben in der Show mit einem leidenschaftlichen Zungenkuss das Preisgeld ordentlich gesenkt – obwohl David vor Lydias späteren Beitritts auch stark an Chloe und Rhonda interessiert war.

Auch bei diesen beiden sucht man leider vergeblich nach Pärchen-Fotos. Beide haben die Aufmerksamkeit durch die Netflix-Sendung genutzt, um ihre Influencer-Karrieren auszubauen. Nach eigenen Angaben sei der Londoner David derzeit Single.

Das machen die anderen Teilnehmer jetzt

Obwohl fast jeder Teilnehmer in der Sendung mit dem einen oder anderen geflirtet hat, gab es sonst keine weiteren Pärchen-Bildungen. Allerdings kam es nach der Sendung doch noch zu einer Überraschung: Nicole O'Brien und Bryce Hirschberg, die sich in der Show nicht näher gekommen waren, haben bei einem Treffen des gesamten Casts in Mexiko doch noch zueinander gefunden. Bereits seit Frühling 2019 führen die beiden eine Fernbeziehung, können sich aber aufgrund der Corona-Krise derzeit nicht sehen.

Die Show hat allerdings nicht nur Paare zusammen gebracht, es sind auch echte Freundschaften entstanden. Chloe und Nicole waren schon in der Show stets zusammen zu sehen und haben hinterher sogar mal eine Zeit lang zusammen in einer WG in London gelebt. Für die Zukunft planen die beiden ein gemeinsames Projekt: In einem Podcast wollen Chloe und Nicole über Beziehungsprobleme und andere Themen sprechen. Wir sind gespannt!

Du brauchst eine neue Serie zum bingewatchen? Unsere Kollegen von kino.de zeigen dir die besten neuen Serien:

Bildquelle:

Netflix

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich