Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. „Don’t Look Up“: Warum dieser neue Netflix-Film die Zuschauer nachhaltig schockiert

Schon gesehen?

„Don’t Look Up“: Warum dieser neue Netflix-Film die Zuschauer nachhaltig schockiert

dont-look-up-netflix

Erst am 24. Dezember ist der heißerwartete Film „Don't Look Up” mit hochkarätiger Besetzung auf Netflix erschienen – schon spaltet er die Gemüter. Vor allem aber sorgt er für Entsetzen, weil er so erschreckend nah an der Realität dran zu sein scheint.

Worum geht es im Film?

Und das, obwohl die Handlung erstmal nicht so klingt: Die Astronomie-Studentin Kate (Jennifer Lawrence) und ihr Professor, Randall Mindy (Leonardo DiCaprio), entdecken zufällig, dass sich ein riesiger Komet auf direktem Kollisionskurs Richtung Erde bewegt. Ihre schockierende Entdeckung wollen sie sofort mit der Welt teilen, doch Politik und Presse könnten nicht uninteressierter sein. So versuchen die beiden Wissenschaftler mit Hilfe einer Pressetour die Leute davon zu überzeugen, welch große Gefahr direkt auf sie zusteuert. Doch nicht mal die US-Präsidentin Orlean (Meryl Streep) nimmt die Warnung ernst. Als sich irgendwann Gegendemonstrationen gegen die Wissenschaftler breit machen, Fakten immer weiter bezweifelt oder schöngeredet werden und überlegt wird, wie man aus der Situation noch wirtschaftlichen Profit schlagen kann, scheint die Welt dem Untergang geweiht ...

dont-look-up-netflix-film
Nur noch kurz die Welt retten ... Oder auch nicht?!

Mehr wollen wir an dieser Stelle natürlich nicht verraten, doch warum so viele den Film gerade jetzt so erschreckend passend finden, wird anhand der letzten Sätze wohl deutlich ...

Anzeige

Pssst: Welche Netflix-Filmhighlights dich im nächsten Jahr erwarten, erfährst du bereits hier im Video!

25 Netflix Film-Highlights 2022
25 Netflix Film-Highlights 2022 Abonniere uns
auf YouTube

„Don’t Look Up“: Die Gesellschaft bekommt den Spiegel vorgehalten

Auf Twitter gibt es mittlerweile tausende Tweets zum Hashtag #DontLookUp mit Meinungen zum Netflix-Film. Besonders häufig liest man hier vor allem Lob und gleichzeitig Entsetzen, wie gut es der Film schafft, die aktuelle Lage unserer Gesellschaft und des Planeten wiederzugeben. Die Gefahr durch den Kometen und die Ignoranz eines Teiles der Bevölkerung gegenüber wissenschaftlichen Fakten könne sowohl auf die Corona-Situation bezogen werden, als auch auf die Klimakrise, die wie ein Damoklesschwert stetig über uns schwebt. Das sorgt dafür, dass der Film zwar durch seine satirische Aufmachung zum Lachen bringt, aber eben auch bittersüß schmerzt.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Denn so absurd alles wirkt, so absolut möglich und realistisch erscheint gleichzeitig alles.

Während der Film überwiegend gefeiert wird, gibt es natürlich auch ein paar negative Stimmen. Manche bezeichnen den Film gar als langweilig und zu platt, was die Charaktere angeht. Was sagst du: Hat dir „Don't Look Up” gefallen oder wird der Film deiner Meinung nach dem Hype nicht gerecht?

Anzeige

Wir sind auf jeden Fall gespannt, ob es „Don't Look Up” mit seiner brisanten Thematik und der hochkarätigen Besetzung noch in die Liste der meistgesehenen Netflix-Filme schaffen wird. Die Chancen stehen auf jeden Fall gut!

Netflix Top 10 heute: Die besten Filme und Serien am 29. Mai 2024

Netflix Top 10 heute: Die besten Filme und Serien am 29. Mai 2024
Bilderstrecke starten (23 Bilder)

Bildquelle: NIKO TAVERNISE/NETFLIX

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.