DSDS: Daniel Schuhmacher möchte sich verändern

Vier Jahre ist es mittlerweile her, dass Daniel Schuhmacher die Erfolgscastingshow DSDS als Sieger verließ. Seitdem hat der 26-Jährige eine bewegte Karriere hinter sich, in der nicht immer alles rund lief. Mit seinem neuen Album möchte Daniel Schuhmacher das DSDS-Image nun endgültig hinter sich lassen.

Dass es kein Zuckerschlecken ist, sich nach einer Castingshow wie DSDS eine stabile Karriere aufzubauen, hat Daniel Schuhmacher in den letzten Jahren zu spüren bekommen. Nachdem der Blondschopf mit seinem Debütalbum noch die Chartsspitze erobert hatte, landete die Nachfolgeplatte „Nothing To Lose“ nur noch auf Platz 37. Mit seinem neuen Album „Diversity“ möchte Daniel Schuhmacher daher neue Wege beschreiten und sich endgültig von DSDS lösen.

DSDS: Sieger Daniel Schuhmacher

DSDS: Daniel Schuhmacher sucht sich ein neues Image

Um den Weg von DSDS in die große, weite Musikwelt entschieden weiterzugehen, hat Daniel Schuhmacher sich für seine neue Platte beispielsweise auch ein neues Management gesucht. „Der Vertrag mit meinem alten Management lief aus. Ich entschied mich dagegen, ihn zu verlängern, weil es Zeit für etwas Neues war. Ich wollte eigene Musik machen, nichts mehr vorgeschrieben bekommen“, erklärte Daniel Schuhmacher, der sich in der sechsten Staffel von DSDS unter anderem gegen Annemarie Eilfeld und Vanessa Neigert durchsetzte, dem „Express“.

DSDS: Daniel Schuhmacher bereut nichts

Nun möchte Daniel Schuhmacher seine eigenen Wege gehen und nicht mehr in eine Schublade gesteckt werden. Schließlich fühlte sich der Sänger in der Zeit nach DSDS eher beengt. „Alle sagen einem, was man zu tun und zu lassen hat. Man funktioniert nur noch. Ich habe mich wie eine Marionette gefühlt“, erklärte Daniel Schuhmacher, der seine Erfahrungen als Sieger einer Castingshow dennoch nicht bereut: „Ich bin immer noch froh, an DSDS teilgenommen zu haben. Das war die größte Chance meines Lebens. Ohne DSDS wäre ich jetzt nicht, wo ich bin.“

Wir drücken die Daumen, dass sich Daniel Schuhmacher von seinem bei DSDS aufgebauten Image lösen und einen neuen Karriereweg einschlagen kann! Verdient hätte es der sympathische Blondschopf allemal…

Bildquelle: © Getty Images / Andreas Rentz


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Principessa90 am 20.11.2013 um 16:54 Uhr

    Daniel Schuhmacher war noch einer der sympathischeren Sieger bei DSDS. Ich würde mich daher wirklich freuen, wenn er auch weiterhin Musik machen könnte.

    Antworten