Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. Mega-Überraschung zu „Elité“ bei Netflix! Damit hat niemand gerechnet

Einfach nur genial!

Mega-Überraschung zu „Elité“ bei Netflix! Damit hat niemand gerechnet

Das Warten hat endlich ein Ende! In nur wenigen Wochen geht es mit der neuen Staffel der beliebten spanischen Serie „Elité“ bei Netflix weiter und schon vorab gibt es Grund zur Freude. Die Produzenten überraschen nämlich mit einer neuen Idee, mit der ganz sicher niemand gerechnet hatte. Fans der Serie aufgepasst ...

Netflix-Hit „Elité“: Produzenten haben Überraschung für die Fans

Zahlreiche Details über die neue Staffel „Elité“ sind bereits bekannt, unter anderem, dass die neuen Folgen endlich ab dem 18. Juni 2021 bei Netflix verfügbar sein werden. Weiter ist bekannt, dass zahlreiche Schauspieler*innen sich verabschiedet haben und deswegen beinahe ein ganz neuer Cast auf Fans der Serie wartet. Sofort wurden traurige Stimmen laut, die vor allem enttäuscht über die angefangenen Geschichten zum Ende der dritten Staffel sind. So fanden zum Beispiel Guzman und Nadia oder Carla und Samuel endlich zusammen und schienen bereits die Storyline für die kommende Staffel zu eröffnen. Doch daraus wird nichts, denn weder Mina El Hammani alias Nadia noch Ester Expósito alias Carla werden in den kommenden Folgen dabei sein. Um die Enttäuschung der Fans jedoch zu mildern, haben sich die Produzenten der Serie nun eine ganz besondere Überraschung überlegt.

Was dich in der 4. Staffel von „Elité“ erwarten könnte, verraten wir dir im Video:

Élite: Alle Infos zu Staffel 4 Abonniere uns
auf YouTube

Bereits ab dem 14. Juni wollen sie nämlich die Vorfreude auf die Serie bei den Fans steigern. Dazu veröffentlicht Netflix täglich eine Kurzgeschichte zur Serie, die Lücken in der Handlung verhindern soll. Diese Geschichten erwarten dich:

  • 14. Juni: Kurzgeschichte zu Rebeca, Cayetana & Guzman:
    Um ihre neue Wohnung einzuweihen, veranstaltet Rebecca eine Einweihungsparty. Drogen und unerwartete Gäste lassen diese jedoch vollends eskalieren und sorgen für eine Menge Chaos.
  • 15. Juni: Kurzgeschichte zu Nadia & Guzman
    Nachdem Nadia Madrid für ihr Studium verlassen hat, kehrt sie für die Hochzeit ihrer Schwester zurück. Vor Ort ist sie sich aber nicht mehr sicher, ob sie ihren Freund Guzman, zu dem sie eine Fernbeziehung führt, wirklich besuchen soll. Wie geht es mit der jungen Liebe weiter?
  • 16. Juni: Kurzgeschichte zu Omar, Ander & Alexis
    Nachdem sich Ander einer Behandlung wegen seiner Krebserkrankung unterziehen musste, befindet sie sich in Remission. Den Sommer will er deswegen in vollen Zügen mit Omar genießen und seinem Chemo-Partner dabei helfen, seine eigene Behandlung zu überstehen.
  • 17. Juni: Kurzgeschichte zu Carla & Samuel
    Eigentlich sah es für Samuel und Carla am Ende der letzten Staffel gut aus, doch klar war, dass Carla das Land verlassen will. Um sie von ihrem Abflug nach London abzuhalten, überlegt sich Samuel deswegen eine romantische Geste. Doch wird er damit Erfolg haben?

Hier kannst du dir noch mal den ganzen Trailer ansehen.

Wenn das keine coolen Neuigkeiten sind, oder? Wir freuen uns jedenfalls riesig, schon vier Tage vor dem Beginn der neuen Staffel bereits ins „Elité“-Fieber einzusteigen. Zusätzlich haben wir noch zahlreiche andere spanische Serien in petto, die wir bis dahin oder auch im Anschluss gucken können:

Élite, Las Cumbres & Co.: Die besten spanischen Serien bei Netflix

Élite, Las Cumbres & Co.: Die besten spanischen Serien bei Netflix
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle: NETFLIX

Hat dir "Mega-Überraschung zu „Elité“ bei Netflix! Damit hat niemand gerechnet" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: