Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. Nach Amazon Prime: Zieht bald auch RTL+ die Preise an?

Streaming

Nach Amazon Prime: Zieht bald auch RTL+ die Preise an?

Dass gerade irgendwie alles teurer wird, ist kein Geheimnis. Nach den Spritpreisen trifft es immer häufiger auch Lebensmittel, Mieten und Co. Und zu guter Letzt nun auch die Streamingdienste. Nachdem vor wenigen Wochen bereits Amazon Prime seine Kosten erhöhte, könnte nun die nächste Plattform nachziehen. Wir erklären dir alles, was du wissen musst!

Neue AGBs bei RTL+: Wird das Streaming teurer?

Nach fünf Jahren hat Amazon Prime erst kürzlich seine Kosten erhöht! Das Jahresabo kostet nun anstatt 69 Euro satte 89,90 Euro. Gleich 20 Euro mehr. Das sorgte natürlich nicht gerade für Freude bei den Abonnent*innen. Zieht der nächste Streaming-Riese nun nach? Erhöht auch RTL+ schon bald die Preise?

Das lassen zumindest die aktualisierten AGBs (Allgemeine Geschäftsbedingungen) vermuten. Ab dem 16. August gelten nämlich neue Regeln und die könnten auch die Abo-Preise betreffen. Nun ist nämlich die Rede von „ausformulierte[n] Gründe[n], unter welchen Umständen wir unsere Preise senken oder erhöhen können.” Das klingt nicht wirklich gut! RTL+ gibt damit an, dass es zum Beispiel zu einer Erhöhung kommen kann, sobald die Betriebskosten steigen. Darunter fallen höhere Personalkosten oder Lizenzen. Und da wie bereits erwähnt, gerade viele Dinge teurer werden, dürfte die Plattform ausreichend Gründe finden, eine Preiserhöhung zu rechtfertigen.

Ein RTL+-Abo kannst du ganz einfach und schnell hier abschließen!

Ob und um wie viel Prozent der Preis tatsächlich angehoben werden würde, steht natürlich noch nicht fest. Dennoch sollten sich Kund*innen schon jetzt auf eine solche Meldung gefasst machen.

Mittlerweile ist die Auswahl der Streaming-Anbieter enorm gestiegen. Jede Plattform bietet ihre eigenen Vorteile. Bist du noch dabei herauszufinden, welche am besten zu dir passt? Dann kann dir unser großer Streaming-Vergleich vielleicht bei der Entscheidung helfen:

Der große Streaming-Vergleich Abonniere uns
auf YouTube
Bildquelle: Getty Images / Lyndon Stratford

Hat dir "Nach Amazon Prime: Zieht bald auch RTL+ die Preise an?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: