Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. 5 überraschende Fakten über die neue Bachelorette Maxime Herbord

Gewusst?

5 überraschende Fakten über die neue Bachelorette Maxime Herbord

Bachelorette 2021 Maxime Herbord

RTL hat es endlich offiziell gemacht: Maxime Herbord ist die neue Bachelorette 2021! Lange wurde gemunkelt, wer die Nachfolgerin von Melissa Damilia wird, jetzt wissen wir es endlich. Und apropos Wissen: Wir wetten, dass du die folgenden Fakten über die neue Bachelorette noch nicht kanntest!

Ob Maxime in der erfolgreichen Datingshow die große Liebe finden wird, bleibt natürlich abzuwarten. Dass es bei „Die Bachelorette” aber durchaus funken kann, beweisen einige der vorangegangenen Paare der Show! Was diese heute machen, verraten wir dir hier im Video:

Was machen die Bachelorette-Paare heute?
Was machen die Bachelorette-Paare heute? Abonniere uns
auf YouTube

5 Fakten über Bachelorette Maxime Herbord, die dich überraschen könnten

#1 Sie hat schon mal einen „Bachelor” abserviert!

2018 machte Maxime ihre ersten TV-Erfahrungen im Bachelor-Universum. Damals war sie nämlich als Kandidatin in Daniel Völz' Staffel dabei! Doch mit der Liebe sollte es hier nicht klappen. Nicht etwa, weil der Bachelor ihr keine Rose mehr gab – Maxime entschied sich freiwillig, die Koffer zu packen! Und teilte dem Bachelor auch klipp und klar mit, warum sie die Show verlässt: „Du passt nicht so gut zu mir.” Auf diese wenigstens ehrliche Abfuhr blickt sie übrigens mit einem gewissen Stolz zurück. Sie findet es gut, dass sie ehrlich zu ihm war, alles andere wäre ja auch unfair gewesen.

Anzeige

#2 Sie war zwei Jahre mit einem „Bachelorette”-Sieger liiert

Kurz nach ihrem Aus bei „Der Bachelor” kam es jedoch zu einer ganz anderen Liebesgeschichte, die sie noch einmal in den Dunstkreis des Formates ziehen sollte. Zwischen Ex-„Bachelorette”-Sieger David Friedrich (der einst das Finale von Jessica Paszka gewann, dann scheiterte ihre Beziehung jedoch) und ihr funkte es gewaltig und sie waren zwei Jahre ein Paar. Im Februar 2021 gaben sie jedoch ihre Trennung bekannt.

#3 Sie ist in den Niederlanden aufgewachsen

Maxime ist zur Hälfte Niederländerin, ist dort aufgewachsen und spricht die Sprache fließend. Wie sich das anhört, erfährst du im Video auf rtl.de.

#4 Sie hat die wirklich unterschiedlichsten Hobbys!

Langeweile kommt bei der neuen Bachelorette garantiert nicht auf: Zu ihren Hobbys zählen nämlich so einige Dinge, die zeigen, dass sie ordentlich kreativ ist. Darunter Lesen, Malen, Zeichnen, Gitarrespielen, Zocken ...

#5 Maxime steht NICHT auf Fitness-Typen!

Das ist insofern überraschend, als dass genau das für den Großteil der Männer, die an der Show teilnehmen, quasi das Hobby schlechthin ist. Wie oft erwähnen die Kandidaten schließlich, dass sie gern ins Fitnessstudio gehen oder anstrengende Sportart XY tagtäglich machen? Bei Maxime dürften sie damit auf taube Ohren stoßen: Laut rtl.de steht sie viel mehr darauf, gemeinsam zu kochen und dann so viel zu essen, dass man sich danach nicht mehr bewegen kann. Klingt doch mal erfrischend anders, oder?

Anzeige

Lust, dich schon mach ein bisschen ins „Bachelorette”-Fieber zu versetzen? Dann schaue dir auf TVNOW im Premiumabo die vergangenen Staffeln nochmal an!

Wie gut würdest du dich als „Bachelorette” schlagen? Unser Test verrät es dir!

Wärst du eine gute Bachelorette?

Bildquelle: Getty Images/Andreas Rentz

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram, TikTok und WhatsApp. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.