Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Blumen-Tattoos

So schön sieht ein Maiglöckchen-Tattoo auf deiner Haut aus!

So schön sieht ein Maiglöckchen-Tattoo auf deiner Haut aus!

Maiglöckchen verzaubern unsere Gärten und läutern allmählich den Frühling ein. Die zarte Blume hat etwas magisches und unschuldiges an sich. Daher sind die Glocken ähnlichen Blumen auch als Tattoo-Motiv beliebt. Wir sagen dir, wie ein Maiglöckchen-Tattoo am schönsten aussieht!

Maiglöcken-Tattoo: Das sind die wichtigsten Infos

  1. Maiglöckchen sind Frühlingsblumen
  2. Sie sind leicht rosa und/oder weiß
  3. Werden als Zeichen der Zuneigung am 1. Mai verschenkt
  4. Symbolisieren Freude, Jugend, Reinheit, Unschuld und Verschwiegenheit 
  5. Besonders gute Tattoo-Techniken: Stick n’ Poke, 
  6. Tattoo-Größe: kleines Motiv

Maiglöckchen-Tattoo: So sieht es am schönsten aus!

Die Bedeutungen der Maiglöckchen reichen von Jugend bis Reinheit, doch vor allem eine ist besonders wichtig - Freude! Aus diesem Grund eignen sich die Maiglöckchen auch optimal als Motiv für ein Tattoo. Optimal lassen sich die kleinen Blumen in fein gestochenen Tattoos darstellen, da dicke schwarze Linien den zarten Charakter der Maiglöckchen überschatten würde. Als Tattoo-Technik eignet sich dabei Stick'n'Poke, bei dieser Art wird das Tattoo per Hand mit einer Nadel unter die Haut gestochen. Das ermöglicht eine feine Liniengestaltung und ist optimal für kleine Tattoos. Mit der Farbgestaltung kann dabei ganz kreativ entschieden werden. Ob in satten oder blassen Pastellfarben bis hin zum Tattoo in schwarz-weiß – die Gestaltungsmöglichkeiten kenn keine Grenzen. Sei es ein Bund Maiglöckchen oder eine einzelne Blume, wichtig ist nur, dass es nicht zu groß wird.

Maiglöckchen-Tattoo-Vorlagen

#1 Farbiges Maiglöckchen-Tattoo auf dem Handgelenk

#2 Maiglöckchen-Tattoo in einer Halbmond-Form

#3 Kleines Maiglöckchen-Motiv auf dem Knöchel

#4 Herzchen aus Maiglöckchen und blauen Rosen

#5 Schwarz-weiß: Ein Strauß Maiglöckchen als größeres Motiv

Was ist besonders an Maiglöckchen?

Maiglöckchen sind wunderschöne Blumen, die auch als „Lily of the Valley“ bezeichnet werden. Sie haben einen leichten rosa Ton, bekannter aber ist ihre weiße Farbe. Vor allem im Frühling sind sie sehr beliebte Blumen. Ein alter Brauch besagt, dass Man(n) seiner Geliebten zum 1. Mai ein Strauß Maiglöckchen schenken und damit seine Zuneigung ausdrücken solle. Wie der Name uns schon verrät, sehen die Blüten der Maiglöckchen aus wie kleine, weiße Glocken und fallen so unter all den anderen schönen Blumen auf!

Welcher Tattoo-Typ bist Du?
Bildquelle:

Gettyimages/ svf74

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich