Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Daniel Radcliffes Freundin: Das ist die Auserwählte des Stars

Liebes-Check

Daniel Radcliffes Freundin: Das ist die Auserwählte des Stars

Daniel Radcliffe, bekannt aus der Harry-Potter-Saga, ist mittlerweile erwachsen und seit Längerem mit seiner Freundin liiert. Bei uns erfährst du, wer sie ist.

Daniel Radcliffes Freundin: Wer ist Erin Darke?

Die amerikanische Schauspielerin Erin Darke ist u. a. bekannt aus „Good Girls“, „Revolt“, „The Marvelous Mrs. Maisel“ und „Dietland“. Daniel Radcliffe lernte sie 2013 beim Dreh von „Kill Your Darling“ kennen und lieben. Ihr erstes Zusammentreffen hat es in sich, verrät der Harry Potter–Star in der TV-Show „Couch Surfing“ auf People TV: „Unsere Charaktere treffen sich und flirten miteinander, also gibt es tatsächlich einen filmischen Beweis, wie auch wir uns das erste Mal sehen.“

Eine Filmszene, die es in sich hat

Doch beim Flirten bleibt es weder im Film noch im echten Leben. Denn ihre erste gemeinsame Filmszene endet damit, dass Erin Darke in ihrer Rolle Oralsex bei ihm ausübt. Keine Geschichte, die du deinen Enkelkindern erzählen würdest, oder? Aber so wie es aussieht, wird es die auch gar nicht geben. Gegenüber Vulture verrät Daniel Radcliffe, dass er und Erin Darke zumindest in der Corona–Zeit bemerkt hätten, wie glücklich sie seien, keine Kinder bespaßen zu müssen: „Wir sind beide in der Lage, in der wir nie dankbarer waren, kein Kind zu haben, oder verdrossener, dass wir keinen Hund haben.“ Klar, denn Home Office in der Pandemie kann ganz schön anstrengend sein – ob mit Kind und Kegel oder ohne. Im Interview mit dem Magazin ließ Daniel aber wissen, dass es beiden, so wie Dinge gerade stehen, sehr gut gehe. 

„Harry Potter“ Schauspieler heute: So sehen die Stars der Filme aus!

„Harry Potter“ Schauspieler heute: So sehen die Stars der Filme aus!
Bilderstrecke starten (47 Bilder)

Fernbeziehung, aber Liebe auf Augenhöhe

Auch ansonsten scheint die Beziehung der beiden Schauspielstars stabil zu sein. Obwohl sie wegen der vielen Jobs vor der Kamera immer wieder eine Fernbeziehung führen müssen, meistern sie die Lage mit Bravour. Mit Skype und FaceTime überbrücken sie die Distanz. Daniel Radcliffe verrät gegenüber dem Print-Magazin „Radio Times“, was seine Beziehung zu der Amerikanerin Erin Darke für ihn so besonders macht, wie auf metro.co.uk nachzulesen ist: „Ich bin mit vielen Dingen aufgewachsen, bei denen ich dachte, das ist super nerdig. Das kann ich niemals in der Gegenwart eines Mädchens machen. Aber das ist das Wunderbare an dem Moment, in dem du die Beziehung findest, in der du so sein kannst. Es ist wie, oh, ich kann all das machen und es macht dir nichts aus. Und du denkst tatsächlich, dass es auch Spaß macht. Es ist fantastisch!“ 

Ihre Kennenlerngeschichte hat es in sich, scheint aber der Ausgangspunkt einer besonderen Lovestory auf Augenhöhe zu sein. 2013 lernte das Traumpaar sich bei einer Sexszene für den Film „Kill Your Darling“ kennen und lieben. Seitdem meistert das Paar sämtliche Hürden einer Fernbeziehung und ist sich in den wirklich wichtigen Fragen des Lebens einig. Es scheint, als könne dieser Liebesbeziehung einfach nichts im Weg stehen! Wir wünschen den beiden, dass es so bleibt!

Bist du geeignet für eine Fernbeziehung?

Bildquelle:
Getty Images/North America

Hat dir "Daniel Radcliffes Freundin: Das ist die Auserwählte des Stars" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich