Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Sergio Pérez' Freundin: Für wen schlägt das Herz des Rennfahrers?

Liebes-Check

Sergio Pérez' Freundin: Für wen schlägt das Herz des Rennfahrers?

Der Mexikaner Sergio Pérez ist im Motorsport eine bekannte Größe. Ob der hübsche und sympathische Rennfahrer eine Frau an seiner Seite hat, erfährst du bei uns!

Wer ist die Frau an der Seite von Sergio Pérez?

Der mexikanische Rennfahrer Sergio Pérez ist seit 2018 mit Carola Pérez (geb. Martinez) verheiratet. Im Juni desselben Jahres erblickte ihr erstes gemeinsames Kind, Sergio Pérez junior, das Licht der Welt und im Jahr 2019 wurden die beiden Eltern einer Tochter. Pérez wuchs bereits mit Motoröl im Blut auf, denn sein Vater, Antonio Pérez, war selbst als Rennfahrer aktiv und für die Karriere des ehemaligen mexikanischen Rennfahrers Adrián Fernández verantwortlich. Seine Frau lernte der motorsportbegeisterte „Checo“ in einem Club in Mexiko City kennen, wo er sie ganz einfach ansprach. 

Sergio Pérez: Leben und Karriere

Der von seinen Fans liebevoll „Checo“ genannte Rennsportler heißt mit vollständigem Namen Sergio Michel Pérez Mendoza. Fun Fact: Checo ist eine Koseform des Namens Sergio. Geboren wurde der Mexikaner am 26. Januar 1990 in Guadalajara, der Hauptstadt des Bundesstaates Jalisco. Er kommt aus einer Familie, die römisch-katholischen Glaubens ist. Bereits im Alter von sechs Jahren begleitete er seinen Vater sowie seinen älteren Bruder Antonio zur Kartbahn. Zu seinen liebsten Hobbies zählen nach eigener Aussage Kartsport, GolfYoga und Fußball. Er selbst ist Fan des mexikanischen Fußballvereins Club América. Als gerade einmal 15-jähriger Teenager hatte er ein Engagement in der Formel BMW, weshalb er für zwei Jahre in Vilsbiburg, Bayern und später sogar in der deutschen Hauptstadt Berlin lebte. Er startete von 2009 bis 2010 in der GP2-Serie und wurde im Jahr 2010 sogar Vizemeister. In der Formel 1 debütierte er 2011 für Sauber und geht seitdem dort an den Start. Teil dieses Schweizer Automobilrennstalls ist beispielsweise auch Zhou Guanyu. 2021 fuhr Pérez für Red Bull Racing.

Meilensteine in Sergio Pérez Rennfahrerkarriere:

  • 2004: Teilnahme an der Skip Barber National Championship
  • 2005: Teilnahme an der 4speed Media in der deutschen Formel BMW
  • 2006/07: Zwei Rennen in der A1GP für das vom französischen Rennsportteam DAMS gestellte „Team Mexiko“, anschließend Wechsel zu T-Sport in die britische Formel-3-Meisterschaft (14 Siege in 22 Rennen und damit Meister der nationalen Klasse)
  • 2008: Aufstieg in die internationale Klasse der britischen Formel-3-Meisterschaft, erneut T-Sport und mit vier Siegen aus 22 Rennen mit dem vierten Platz in der Gesamtwertung geehrt
  • 2008/09 fuhr Pérez für Campos Grand Prix die GP2-Asia-Serie-Saison 2008/09
  • 2009/10 trat er für Barwa Addax in zwei von vier Veranstaltungen auf dem Yas Marina Circuit und dem Bahrain International Circuit an und wurde 15. in der Gesamtwertung
  • November 2010: Erster Formel-1-Test für Sauber Motorsport auf dem Yas Marina Circuit – dass er als erster Mexikaner seit Héctor Rebaque in die Formel 1 aufsteigen würde, stand da bereits fest

Sergio Pérez ist seit 2018 mit Carola Pérez (geb. Martinez) verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder. Die beiden lernten sich in einem Club in Mexiko City kennen und wurden ein Paar. Der seit seiner Kindheit mit dem Motorsport vertraute Pérez, kann in seinen jungen Jahren bereits auf einige erfolgreiche Autorennen zurückblicken und wird uns sicher zukünftig mit weiteren glänzenden Fahrten beeindrucken.

Formel 1: Die Top 10 der heißesten Rennfahrer der Saison 2022

Formel 1: Die Top 10 der heißesten Rennfahrer der Saison 2022
Bilderstrecke starten (11 Bilder)

Bildquelle:
Getty Images Europe/Mark Thompson/Staff

Hat dir "Sergio Pérez' Freundin: Für wen schlägt das Herz des Rennfahrers?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: