Fixing Spray selbst machen
Katja Gajekam 28.05.2018

Fixing Sprays sind super, um das Make-up vor dem Verschmieren zu bewahren und seine Haltbarkeit zu verlängern. Die Sprays können jedoch je nach Marke ganz schön teuer werden. Zudem enthalten manche Produkte Inhaltsstoffe, die nicht gerade gut für die Haut sind. Gleich zwei Gründe, ein Fixing Spray einfach selbst zu machen – mit und ohne Glycerin!

DIY-Fixing-Spray: 5 Rezepte

Unsere fünf Rezepte für selbst gemachte Fixing- oder auch Setting-Sprays enthalten nur natürliche Inhaltsstoffe. Du kannst sie ganz einfach selbst zu Hause machen und verwenden, um dein Make-up zu fixieren oder um deinen Teint zwischendurch einfach mal zu erfrischen. Zudem tun sie deiner Haut gleichzeitig etwas Gutes. Alles, was du dafür brauchst, ist eine leere Sprühflasche*, ein kleiner Trichter* und natürlich die jeweiligen Zutaten. Für die meisten Rezepte benötigst du Wasser, welches entweder destilliert, oder Trinkwasser aus der Flasche sein sollte. Leitungswasser enthält zu viel Kalk.

#1 Fixing Spray mit Aloe vera

Aloe Vera GelAloe vera erlebt seit einiger Zeit einen Boom – und das nicht umsonst. Das Gel der Pflanze ist ein wahrer Alleskönner, wenn es um Hautprobleme und Feuchtigkeitsversorgung geht: Es mindert Entzündungen und glättet die Haut. Aus Aloe-vera-Gel und Wasser kannst du dir ein eigenes Fixing Spray machen.

Du brauchst: Wasser, Aloe-vera-Gel*

Anleitung: Vermische Wasser mit Aloe-vera-Gel in der Sprühflasche in einem Verhältnis von 3:1. Schüttel so lange, bis sich alles gut miteinander vermengt hat.

#2 Fixing Spray mit Glycerin

GlycerinGlycerin ist in den meisten verkäuflichen Fixing Sprays enthalten. Es bindet Feuchtigkeit und macht das Make-up geschmeidiger. Dadurch kann es sich besser mit der Haut verbinden und länger halten.

Du brauchst: Wasser, pflanzliches Glycerin*

Anleitung: Vermische Wasser mit Glycerin in der Sprühflasche in einem Verhältnis von 4:1. Gut schütteln.

#3 Fixing Spray mit Rosenwasser

RosenwasserRosenwasser ist ein toller Gesichtstoner, der die Haut beruhigt und so super gegen Rötungen wirkt. In Verbindung mit ein wenig Glycerin wird es zum idealen DIY-Fixing-Spray.

Du brauchst: Rosenwasser*, pflanzliches Glycerin*

Anleitung: Vermische Rosenwasser mit Glycerin in der Sprühflasche in einem Verhältnis von 8:1. Gut schütteln.

#4 Fixing Spray mit grünem Tee

Grüner TeeGrüner Tee soll verjüngend wirken. Daher ist es einerseits gut, ihn zu trinken, außerdem kannst du deiner Haut jedoch auch von außen etwas Gutes damit tun.

Du brauchst: Wasser, grünen Bio-Tee, Vitamin-E-Öl*

Anleitung: Koche etwa 200 ml Wasser in einem Topf auf. Hänge anschließend einen Teebeutel grünen Tee hinein und lass ihn etwa 15 bis 20 Minuten ziehen. Wenn das Ganze abgekühlt ist, kannst du 3 bis 4 Tropfen Vitamin-E-Öl hinzufügen: Das sorgt dafür, dass das Fixing Spray haltbarer wird. Fülle nun alles in die Sprühflasche und schüttel nochmal ordentlich.

#5 Fixing Spray mit Hamamelis

HamamelisHamamelis, auch Zaubernuss genannt, kommt in vielen Gesichtswassern vor. Sie beruhigt die Haut und kontrolliert überschüssigen Talg. Zudem wirkt sie antibakteriell.

Du brauchst: Wasser, Hamameliswasser*

Anleitung: Vermische Wasser mit Hamameliswasser in der Sprühflasche in einem Verhältnis von 3:1.

Tipps für dein selbst gemachtes Setting Spray

Um die Haltbarkeit deines Sprays zu verlängern, kannst du stets ein paar Tropfen Vitamin-E-Öl hinzufügen. Auch Arganöl ist ein super Zusatz, wenn du eher trockene Haut hast. Wenn du zu fettiger oder unreiner Haut neigst, kannst du deinem Fixing Spray Teebaumöl hinzufügen – das bekämpft Unreinheiten. Wenn du ganz normale Haut ohne Probleme hast, kannst du ein ätherisches Öl deiner Wahl verwenden, um dem Spray deinen Lieblingsduft zu verleihen.

Diese 7 Kosmetika kannst du einfach selbst machen!

Wie gefallen dir unsere Rezepte für ein selbst gemachtes Fixing Spray? Falls du sie bereits ausprobiert hast oder weitere Ideen für tolle Zutaten hast, kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen.

Bildquelle:

iStock/ipag/Kameliq/Heather M Clark/Anna-Ok/KMNPhoto/LianeM

Hat Dir "Fixing Spray selbst machen: 5 tolle DIY-Rezepte" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?