Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Redaktions-Check

Tagescreme im Test: Diese 7 Produkte können wir empfehlen

Tagescreme im Test: Diese 7 Produkte können wir empfehlen

Bei manchen Kosmetik-Produkten müssen wir uns teilweise auf eine jahrelange Suche begeben, bis wir das einzig Wahre endlich gefunden haben – so auch bei der Tagescreme. Jede Haut hat andere Ansprüche und die Auswahl an Tagescremes ist unendlich. Falls auch du noch nicht „the one and only“ gefunden hast, könnte dir unser Redaktionstest helfen: Denn wir haben einige Produkte getestet und sind von diesen 7 Tagescremes absolut überzeugt.

Diese 7 Produkte können wir dir empfehlen:

  1. Für normale Haut: Weleda Iris Erfrischende Feuchtigkeitspflege (bekommst du bei Douglas* für circa 12 Euro)
  2. Für Mischhaut: Neutrogena Hydro Boost Aqua Gel (bekommst du bei Amazon* für circa 10 Euro)
  3. Für trockene Haut: La Roche-Posay Hydraphase Intense (bekommst du bei APONEO* für circa 18 Euro)
  4. Für trockene Haut: Hauschka Rosen Tagescreme (bekommst du bei flaconi* für circa 19 Euro)
  5. Für fettige Haut: Garnier Bio Feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege (bekommst du bei Amazon* für circa 8 Euro)
  6. Für empfindliche Haut: Avène Creme für überempfindliche Haut (bekommst du bei Amazon* für circa 18 Euro)
  7. Für jede Haut: Sante Erfrischende Feuchtigkeitspflege (bekommst du bei flaconi* für circa 8 Euro)

#1 Weleda Iris Erfrischende Feuchtigkeitspflege für normale Haut

Diese Feuchtigkeitspflege von Weleda soll die natürliche Feuchtigkeitsbalance deiner Haut regulieren. Jojobaöl und beruhigende Hamamelis sollen normaler und Mischhaut langanhaltende Feuchtigkeit spenden. Und das alles ohne Parabene, Silikone oder Mikroplastik.

Die Weleda Iris Erfrischende Feuchtigkeitspflege bekommst du bei Douglas* für circa 12 Euro. 

Fazit von Anne: Ich bin grundsätzlich ein großer Fan von Naturkosmetik und gebe daher auch dieser Tagescreme von Weleda einen Extra-Punkt, weil sie mit rein natürlichen Inhaltsstoffen auskommt. Die Creme fühlt sich im ersten Moment recht reichhaltig an, lässt sich aber sehr gut auf der Haut verteilen und zieht auch sehr schnell ein. Sie verbreitet bei der Anwendung einen angenehmen und leicht blumigen Duft. Tatsächlich hat sie es nach nur wenigen Tagen geschafft, auch sehr trockene Stellen in meinem Gesicht mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen. Daher muss ich sagen, dass sie wirklich alles erfüllt, was ich mir von einer Tagescreme wünsche.

class="btn-desired" data-smb-track="t=teaser&oid=&button=Lesetipp&i=0">Jetzt Lesen

 

#2 Neutrogena Hydro Boost Aqua Gel für Mischhaut

Wie der Name schon verrät, soll diese Tagescreme von Neutrogena eine extra große Portion Hydration liefern. Durch einen Hyaluron-Gel-Komplex soll deine Haut den ganzen Tag über mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt sein und sich glatt und geschmeidig anfühlen.

Das Neutrogena Hydro Boost Aqua Gel bekommst du bei Amazon* für circa 10 Euro. 

Fazit von Alannah: Das Neutrogena Hydro Boost Gel ist perfekt für komplizierte Mischhaut. Während sie die Wangenpartien gut mit Feuchtigkeit versorgt, fühlt sich auch meine oft fettige T-Zone nicht überpflegt an. Vielmehr bleibt auf der Haut ein kühlender Effekt, den ich gerade im Sommer sehr zu schätzen weiß. Was den Geruch angeht, überzeugt mich das Gel durch seine frische Note. Pluspunkt: Während andere Gels einen klebrigen Film auf der Haut hinterlassen, zieht dieses Produkt sehr schnell ein und auch das anschließende Auftragen von Make-up ist kein Problem.

#3 La Roche-Posay Hydraphase Intense für trockene Haut

Die reichhaltige Tagescreme von La Roche-Posay soll besonders gut für feuchtigkeitsarme und empfindliche Haut geeignet sein. Enthaltene Hyaluronsäure soll Feuchtigkeit in der Haut binden und damit auch kleinen Fältchen vorbeugen. Die Tagescreme soll dir ein samtiges und frisches Hautgefühl verleihen.

La Roche-Posay Hydraphase Intense bekommst du bei APONEO* für circa 18 Euro. 

Fazit von Nadine: Die reichhaltige Tagescreme vom La Roche-Posay versorgt meine eher trockene Haut sehr gut mit Feuchtigkeit, fühlt sich dabei aber überhaupt nicht schwer oder klebrig an. Sie zieht sehr gut ein und hat nur einen ganz dezenten frischen Geruch. In der Vergangenheit hatte ich häufig unreine Haut oder auch unterirdische Pickel von anderen Cremes. Mit dieser Creme passiert das fast gar nicht mehr.

#4 Dr. Hauschka Rosen Tagescreme für trockene Haut

Die Rosen Tagescreme von Dr. Hauschka ist ein Klassiker der Naturkosmetik-Brand. Sie soll eine besonders gute Pflege für normale, trockene und empfindliche Haut sein. Enthaltene Auszüge aus Rosenblüten und Wildrosenfrüchten sollen die Haut stärken und sie harmonisieren.

Die Dr. Hauschka Rosen Tagescreme bekommst du bei flaconi* für circa 19 Euro. 

Fazit von Anne: Die Tagescreme von Dr. Hauschka hält auf jeden Fall, was sie verspricht: Die sämige Creme zieht schnell in die Haut ein und versorgt sie langfristig mit Feuchtigkeit. Selbst meine sehr trockene Haut wird durch sie gut versorgt. Den leichten Duft nach Rose muss man natürlich mögen, ich persönlich empfinde ihn als sehr angenehm. Gerade in den kalten Monaten verwende ich diese natürliche Tagescreme sehr gerne im Alltag und bin deshalb auch bereit, den eher höheren Preis von knapp 19 Euro dafür auszugeben.

Bewertung: 5 Sterne ★★★★★

#5 Garnier Bio Feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege für fettige Haut

Diese Tagescreme von Garnier soll besonders gut für normale und Mischhaut geeignet sein. Ätherisches Lemongras-Öl und Aloe Vera sollen deiner Haut Feuchtigkeit spenden und sie erfrischen. Gleichzeitig soll sie es schaffen, ölige Bereiche in deinem Gesicht auszugleichen.

Die Garnier Bio Feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege bekommst du bei Amazon* für circa 8 Euro. 

Fazit von Jessy: Ich mag die Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme von Garnier Bio mit Zitronengras sehr gern, weil sie schön leicht ist, aber die Haut dennoch gut pflegt. Sie verspricht nach nur 7 Tagen eine weniger fettige Haut. Das kann ich bestätigen. Ich muss mich viel seltener abpudern, als bisher. Sie zieht schnell ein, klebt nicht und funktioniert auch gut als Grundlage für das anschließende Make-up. Kleiner Kritikpunkt: Den Geruch muss man mögen, da er sehr intensiv und langanhaltend ist.

#6 Avène Creme für überempfindliche Haut

Die reichhaltige Tagescreme soll besonders gut für hypersensible und irritierte Haut sein, da sie die Gesichtshaut beruhigen und sie zudem schützen kann. Sie soll außerdem die hauteigene Schutzbarriere langanhaltend regenerieren und dabei hochverträglich sein.

Die Avène Creme für überempfindliche Haut bekommst du bei Amazon* für circa 18 Euro. 

Fazit von Susi: Obwohl die Tagescreme reichhaltig ist und die schwere, cremige Konsistenz das auch unterstreicht, zieht sie erstaunlich schnell ein. Statt speckigem Glanz hinterlässt sie eine zarte Haut, die sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt und bereit für Make-up und Co. ist. Sie ist optimal für Leute mit anspruchsvoller, sensibler Haut. Noch ein Pluspunkt: Die Creme hat keinen strengen Duft wie viele andere Produkte, sondern riecht nahezu neutral. Der perfekte Beauty-Begleiter für den Alltag!

#7 Sante Erfrischende Feuchtigkeitspflege für jede Haut

Diese Tagespflege soll deine Haut geschmeidig weich pflegen und ihr intensive Feuchtigkeit spenden. Enthaltene Bio-Aloe Vera, Bio-Sheabutter und Chiasamen-Extrakt sollen für eine besondere Pflege sorgen, die deine Haut erfrischt und belebt. Sie ist für jeden Hauttyp geeignet.

Die Sante Erfrischende Feuchtigkeitspflege bekommst du bei flaconi* für circa 8 Euro. 

Fazit von Anne: Die Konsistenz dieser Tagescreme erinnert ein bisschen an ein Gel, weshalb sie beim Auftragen auf der Haut auch sehr ergiebig ist. Sie zieht extrem schnell ein und hinterlässt ein weiches, geschmeidiges Gefühl. Der frische aber natürliche Geruch ist sehr angenehm. Auch als Grundlage für ein Tages-Make-up ist sie absolut geeignet.

21 Gesichtspflege-Bestseller auf Amazon mit Top-Bewertung

21 Gesichtspflege-Bestseller auf Amazon mit Top-Bewertung
BILDERSTRECKE STARTEN (22 BILDER)

Bei der Wahl der richtigen Tagescreme für den Alltag kommt es natürlich sehr auf deinen Hauttyp und deine Anforderungen an das Produkt an. Achte also darauf, dass die Creme den Ansprüchen deiner Haut gerecht werden kann, damit sie rundherum gepflegt wird.

Bildquelle:

Getty Images/serezniy

Hat Dir "Tagescreme im Test: Diese 7 Produkte können wir empfehlen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich