Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Beauty
  3. Wirkt angeblich wie Botox: Was kann Leinsamen-Gel wirklich?

TikTok-Trend

Wirkt angeblich wie Botox: Was kann Leinsamen-Gel wirklich?

Leinsamen-Botox
© Getty Images/ OlgaLepeshkina

Botox, Filler und Co. können wir uns ab sofort sparen und auf ein günstiges, natürliches Produkt aus unserer Küche zurückgreifen – sofern man denn TikTok glaubt. Dort trenden nämlich gerade DIY-Gesichtsmasken aus Leinsamen. Warum einige sogar meinen, dass Leinsamen-Gel wie eine Verjüngungskur für die Haut wirkt und Falten verschwinden lässt und was da wirklich dran ist, klären wir hier.

#flaxseedmask: Was ist dran am neuesten TikTok-Trend?

Eine neue Woche, ein neuer viraler Hype auf TikTok. Beim neuesten Beauty-Hack dreht sich alles um Leinsamen und die simpelste DIY-Gesichtsmaske überhaupt – mit dem aber wohl größten Effekt ever. Die TikTokerin Alexis Dimaya hält wohl gerade den Rekord mit den meisten Aufrufen zur #flaxseedmask mit mehr als 25 Millionen Klicks. In dem kurzen Video schmiert sie sich flaxseeds (das deutsche Wort für Leinsamen), die in ihrer Gel-artigen Konsistenz auch ein wenig an eine Dschungel-Camp-Prüfung erinnern, ins Gesicht und postet dazu Vorher- / Nachher-Fotos ihrer Haut. Für sie ist es das Wundermittel schlechthin gegen Akne und unreine Haut.

Anzeige

Andere gehen sogar noch einen Schritt weiter und nennen die Gel-Maske „Botox, dass du selbst zu Hause machen kannst.“ Und man muss wirklich zugeben: Die Haut sieht fantastisch, superprall und frisch aus.

So stellst du eine Leinsamen-Maske her:

Wir wollen uns zwar nicht allzu sehr vom Internet blenden lassen, trotzdem kommt hier eine Anleitung zu deinem „DIY-Botox“. Verwende am besten ganze Leinsamen in Bio-Qualität wie diese von Alnatura.

  • Gib 1 Tasse Wasser mit 1/2 Tassen ganze Bio-Leinsamen in einen Topf und erhitze das Ganze
  • Lasse die Mischung für 10 bis 15 Minuten köcheln, bis die Konsistenz dickflüssig und Gelee-artig ist
  • Entweder verwendest du die Maske pur, oder: Gieße den Mix durch ein Sieb und fange das dickflüssige Gel auf
  • Lass den Mix vollständig abkühlen. In einigen TikToks wird auch empfohlen, das Ganze über Nacht im Kühlschrank stehenzulassen und erst dann zu verwenden 
  • Wenn du eine größere Menge der Leinsamen-Maske herstellen möchtest, kannst du sie auch portionsweise einfrieren 
  • Lasse die Maske zwischen 10 und 20 Minuten einwirken, mindestens zu lange, bis die getrocknet ist und wasche sie anschließend mit lauwarmen Wasser ab
So werdet ihr dunkle Augenringe los
So werdet ihr dunkle Augenringe los Abonniere uns
auf YouTube

Was bewirkt eine Leinsamen-Maske?

Die sehr gute Nachricht: Die kleinen Samen zeichnen sich vor allem durch ihren hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren, Antioxidantien, Proteinen und Ballaststoffen aus. Die Schlechte: Ihre positiven Benefits entfalten Leinsamen jedoch nur dann, wenn sie gegessen werden, nicht als Gel auf der Haut landen. Wissenschaftliche Belege für einen positiven Effekt auf die Haut gibt es zu Leinsamen-Gel bislang nicht. Der „Botox-Effekt“, wie TikTokerinnen ihn erklären, hat einen ganz einfachen Grund: Die Wirkung der Straffung des Leinsamen-Gels auf das Gesicht könnte zu einem sehr kurzen, aber intensiven Spannungsgefühl führen, sodass die Haut tatsächlich straffer aussieht. Mit Botox, genauer gesagt dem Nervengift Botulinumtoxin, das in den Muskel injiziert wird, hat eine Leinsamen-Maske rein gar nichts zu tun.

Fazit zum Leinsamen-Botox

Ein Wundermittel ist die DIY-Maske aus Leinsamen auf keinen Fall, wer neugierig ist, macht aber auch nichts falsch mit einer solchen Maske und kann sie natürlich ausprobieren. Vielleicht sind dir Leinsamen auch bereits in der Hautpflege bekannt? Viel wichtiger im Zusammenhang mit Leinsamen und Schönheit ist jedoch, sie regelmäßig, am besten täglich zu essen. Sei es im Smoothie, Müsli, oder über den Salat gestreut, hier sind die Anwendungen sehr vielseitig. Denn über den Darm aufgenommen, kann das Superfood sein ganzes Potenzial ausschöpfen.

Anzeige

Apropos Superfoods; neben Leinsamen gibt es viele weitere Alternativen zu Lebensmitteln aus Übersee. Welche heimischen Superfoods zu unbedingt kennen solltest und welche positiven Effekte sie auf unsere Gesundheit haben, liest du hier.

Die besten heimischen Alternativen zu Superfoods

Die besten heimischen Alternativen zu Superfoods
Bilderstrecke starten (17 Bilder)

Hat dir "Wirkt angeblich wie Botox: Was kann Leinsamen-Gel wirklich?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.