#fitnessgoals:

Mit diesen 6 Diät-Regeln verlor Kassidy 60 Kilo

Mit diesen 6 Diät-Regeln verlor Kassidy 60 Kilo

Als Kassidy eines Tages auf die Waage steigt und diese ihr 118 Kilos anzeigt, weiß die junge Mutter, dass sie etwas ändern muss. Sie beginnt, ihren Lebenswandel komplett umzustellen und verliert dadurch in nur 18 Monaten stolze 60 Kilo. Jetzt verrät die 25-Jährige im Interview mit „People.com“, wie sie das geschafft hat.

„Ich gelangte an den Punkt, wo ich mich nicht mal mehr im Spiegel ansehen wollte“, erinnert sich Kassidy an ihre schwerste Zeit. Die Geburt ihrer Tochter Harley machte ihr schließlich bewusst, dass sie nicht nur für sich abnehmen wollte, sondern auch für ihr Kind. Mithilfe dieser sechs Diät-Regeln, an die sich die Amerikanerin strikt hält, erreichte sie in nur wenigen Monaten ihr Traumgewicht und fühlt sich nun fitter und gesünder als je zuvor. Und das Beste an ihrer Methode: Kassidy zählt nicht mal Kalorien! Das sind ihre Fitness-Tricks:

View this post on Instagram

Q&A: How long did it take for you to lose the weight? • it took me about 18 months to reach my goal weight and it's been 21 months total What keeps you motivated ? • Results. At first it seems like a chore. You keep staring at the scale and eating good wondering when you'll see what you're working for. Then, once you start seeing results , it's becomes an addiction. Some days you won't want to go, GO ANYWAY. The days you over come are the days that count the most! What program do you follow? • I WRITE MY OWN! I am currently in the process of becoming a personal trainer and I will be selling ONLINE WORK OUT PROGRAMS for anyone interested! (Stay tuned...) Check out Bodybuilding.com or Jefit for work outs. What do you eat? • Chicken, turkey meat, turkey bacon or sausage, almonds , peanuts , peanut butter, veggies , protein yogurt, granola, potatoes, rice, tortillas, salads, etc. oh, and the occasional red velvet Oreo lol [[ DRINK A GALLON OF WATER A DAY!]] How tall are you and how much have you lost? • I am 5'6 , 25 years old, and I have lost 129 pounds total since having my daughter. I started at 260 and got down to around 131 pounds and now am consistently at 135. How many times do you work out a week? • I work out 5x a week almost always and sometimes a 6th day. -Monday: legs -Tuesday: Biceps and triceps -Wednesday: chest and back -Thursday: legs x2 -Friday: Shoulders and abs -Saturday : occasional / cardio Any other questions I can help answer ?? Comment below!

A post shared by 𝐊𝐀𝐒𝐒𝐈𝐃𝐘 𝐑𝐈𝐄𝐊𝐄𝐍𝐒 (@dilla7) on

#1 Fitness-Tagebuch führen

„Ich führe ein Fitness-Tagebuch in dem ich meine Fortschritte aufzeichne und ich suche ständig nach neuen Workout-Möglichkeiten, damit ich nicht träge werde“, erzählt die junge Mama im Interview weiter.

View this post on Instagram

I tried this #BicepWorkout for the first time today and I LOVVVVEEEEEE IT! It looks kinda awkward but it's actually really comfortable and you can feel the burn! Try it out and tag me !

A post shared by 𝐊𝐀𝐒𝐒𝐈𝐃𝐘 𝐑𝐈𝐄𝐊𝐄𝐍𝐒 (@dilla7) on

#2 Mehr Wasser trinken

„Ich begann, täglich etwa dreieinhalb Liter Wasser zu trinken“, erzählt sie im Interview mit dem Magazin. Hier erfährst Du, was Wassertrinken beim Abnehmen bewirken kann.

#3 Fortschritt-Bilder

Kassidy macht regelmäßig Fotos und Selfies von sich, um ihren Fitness-Fortschritt und ihre körperliche Veränderung über die Monate hinweg nachvollziehen zu können. „Dadurch wurde mir klar, dass mein altes Ich mein neues Ich motiviert.

View this post on Instagram

I DID NOT want to go to the gym today. I had a BBQ yesterday and I was definitely feeling it this morning. I went anyway. I mean, I complained the whole time and it wasn't the most enjoyable work out, but I did it. And putting these photos next to each other , THIS IS WHY. It's not easy and some days suck but you've gotta get up and do it.

A post shared by 𝐊𝐀𝐒𝐒𝐈𝐃𝐘 𝐑𝐈𝐄𝐊𝐄𝐍𝐒 (@dilla7) on

View this post on Instagram

Everyone wants to be rich and fit but only a small amount of people are willing to actually do the work to get there. #FromAPumpkinToSomethin haha (Disclaimer: I did NOT edit the picture on the right. My stretch marks are still there , I promise. Just good lighting I guess 🙃)

A post shared by 𝐊𝐀𝐒𝐒𝐈𝐃𝐘 𝐑𝐈𝐄𝐊𝐄𝐍𝐒 (@dilla7) on

#4 Keine Entschuldigungen

An diesem Punkt hakt es wohl bei den meisten Diäten. „Heute eine Pizza zum Abendessen und morgen mache ich wieder mit der Diät weiter“ oder „Ich bleibe heute auf der Couch und trainiere morgen dafür länger.“ So oder so ähnlich lauten die Diät-Ausreden, die oft der Anfang vom Ende sind.

Damit machte Kassidy Schluss, indem sie mit offenen Karten spielte: Sie nutzt ihre Social-Media-Accounts, um sich zu motivieren, am Ball zu bleiben. Sie postet Bilder ihrer Workouts und ihrer Mahlzeiten auf Instagram. „Das war wahrscheinlich die größte Motivation für mich“, gesteht Kassidy „People.com“ gegenüber. „Sich so zur Schau zu stellen macht einen angreifbar und das brachte mich dazu, immer mein Bestes geben zu wollen.“

#5 Kalorienarme und eiweißhaltige Nahrung

Kalorien zählen gehört zwar nicht zu Kassidys Diät, dafür achtet sie dennoch darauf, dass ihre Mahlzeiten hauptsächlich Hühnchen, Tunfisch, Truthahn, Obst, Gemüse und Vollkornprodukte enthalten.

View this post on Instagram

I don't usually post too much food on here! I eat for fuel, which makes my meals a little repetitive. I have been trying to meal prep more lately because I have been busy! This is a taco bowl I prepped and OMG! I used ground chicken with some taco seasoning, pinto beans, bell peppers and onions, and rice. I threw some shredded lettuce on top and added some fat free sour cream and it was delicious! I DO NOT COUNT MACROS OR CALORIES. I feel like I know what my body needs , so I eat accordingly. Counting macros would get me results quicker , but it causes me too much stress right now. I did 1/4c rice and divided a can of pinto beans equally unto 4 containers. Just an idea for any of y'all wanting to change up chicken and rice :)

A post shared by 𝐊𝐀𝐒𝐒𝐈𝐃𝐘 𝐑𝐈𝐄𝐊𝐄𝐍𝐒 (@dilla7) on

#6 Meal-Prep

Jeden Sonntag kocht die junge Mutter sich ihr Essen für die Woche vor. Ihre Meal-Prep-Strategie hält sie davon ab, auf die Schnelle zu ungesünderen Mahlzeiten zu greifen. Wenn gesundes Essen vorgekocht ist, wird man es auch essen wollen.

Wir bewundern Kassidy für ihr Durchhaltevermögen und ihren Ehrgeiz, durch die sie es geschafft hat, für sich und ihre Tochter fitter zu werden. Wer auf so gesunde Weise abnimmt, wird sein Gewicht bestimmt auch halten können.

Bildquelle: Instagram/dilla7, iStock.com/melodija

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich

* Werbung