Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Schlankmacher?

Honig-Zimt-Wasser ist das gesündeste Trend-Getränk im Herbst

Honig-Zimt-Wasser ist das gesündeste Trend-Getränk im Herbst

Es soll das Immunsystem stärken, den Stoffwechsel anregen und noch dazu wahnsinnig lecker sein. Honig-Zimt-Wasser ist eines DER Trend-Getränke im Herbst. Wir erklären, warum die Kombi aus Honig und Zimt so gesund ist und wie du den Trend-Drink ganz einfach mixt.

Zimt ist wohl eines der typischsten Gewürze in der kühlen Jahreszeit. Egal, ob im Pumpkin Spice Latte oder im Lebkuchen: Den Geschmack verbinden wir sofort mit Gemütlichkeit. Ähnlich ist es mit Honig, der, wenn es kälter wird, immer öfter in den Tee wandert. Zusammen sind die beiden ein echtes Power-Getränk, das den Stoffwechsel so richtig schön ankurbeln und so beim Abnehmen helfen kann.

Deshalb ist Honig-Zimt-Wasser so gesund

Sowohl Honig als auch Zimt werden gleich mehrere gesundheitsförderliche Eigenschaften nachgesagt. Zimt wirkt sich laut Studien positiv auf den Zucker- und Fettstoffwechsel aus. Das Gewürz regt demnach die Fettverbrennung an und reguliert den Blutzuckerspiegel, was zu weniger Heißhungerattacken führt. Auch Honig mit einem hohen Fructose-Gehalt soll sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirken oder ihn zumindest weniger schnell in die Höhe schießen lassen. Außerdem wirkt Honig dank der enthaltenen Antioxidantien nachweislich entzündungshemmend und soll auch das Immunsystem stärken. Nicht umsonst ist Tee mit Honig ein Muss in der Erkältungszeit. Ähnliches wird auch Zimt nachgesagt. Zusammen sind die beiden also eine echte Power-Kombi für Stoffwechsel und Immunsystem.

So bereitest du dir Honig-Zimt-Wasser zu

Die Zubereitung dieses Trend-Getränks ist eigentlich selbsterklärend. Alles, was du für eine Tasse brauchst ist:

  • 200 ml heißes Wasser
  • 2 TL Honig
  • 1 TL Zimt

Honig und Zimt werden mit dem heißen Wasser ausgegossen und anschließend gut umgerührt. Nun musst du nur noch warten, bis das Wasser etwas abgekühlt ist und kannst deinen leckeren Immunbooster genießen. Allerdings solltest du es mit deiner täglichen Menge Honig-Zimt-Wasser auch nicht übertreiben. Denn Honig mag zwar gesünder sein als klassischer Industriezucker,  Zucker bleibt er allerdings trotzdem und zu viel davon ist beim Abnehmen bekanntlich nicht gerade förderlich. Da kann die Stoffwechsel fördernde Wirkung des Zimts noch so groß sein. Ein oder zwei Tassen am Tag sind aber ohne Probleme drin.

Natürlich kannst du dein Getränk noch weiter verfeinern und zum Beispiel mit Zitrone für einen Vitamin C-Kick sorgen, die entzündungshemmende Wirkung mit einem Beutel Kamillentee noch stärken oder den Stoffwechsel mit Grünem Tee noch weiter anregen und so gleichzeitig besonders wach in den Morgen starten.

8 köstliche Drinks, die in diesem Herbst im Trend liegen

8 köstliche Drinks, die in diesem Herbst im Trend liegen
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle:

istock/gojak

Hat Dir "Honig-Zimt-Wasser ist das gesündeste Trend-Getränk im Herbst" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich