4 Looks

So setzt du deine Lederhose perfekt in Szene

So setzt du deine Lederhose perfekt in Szene

Sie gehört zu den Mega-Trends der Herbst-Winter-Saison: die Lederhose. Während wir sie vor ein paar Jahren eher zum Feiern ausgeführt haben, ist sie mittlerweile absolut alltagstauglich geworden. Wir zeigen dir, wo es die coolsten Modelle gibt und wie du Lederhosen im Alltag kombinieren kannst.

Lederhose: eng anliegend vs. locker sitzend

Während in den vergangenen Jahren vor allem die eng anliegende Lederleggings besonders beliebt war, sind die Schnitte aktuell deutlich lockerer. Statt wie eine zweite Haut sitzen die Modelle in dieser Herbst-Winter-Saison also deutlich bequemer. Und genauso verliert die Lederhose 2019 auch endgültig ihr verruchtes Images. Statt nur supersexy kann man das It-Piece inzwischen auf viele andere Arten stylen. Die wichtigsten haben wir für dich zusammengestellt. Übrigens: Du kannst natürlich auch eine Fake-Lederhose wählen, wenn du kein echtes Leder tragen möchtest. Sie sehen genau so klasse aus! Achte nur darauf, dass hochwertiges Material verarbeitet wurde, welches sich angenehm trägt und nicht billig wirkt.

Ansonsten haben wir hier weitere Modelle – locker und eng – für dich zusammengestellt:

Lederhosen kombinieren: verschiedene Styles

#1 Lederhosen kombinieren: schick

Lederhosen sind nicht nur sexy, sondern auch ziemlich schick – wenn man sie richtig kombiniert. Für einen zurückhaltenden und eleganten Look solltest du auf jedem Fall zu einem schwarzen Modell greifen. Während dein Oberteil ein einfaches Basic sein kann, achte bei deinen Schuhen und der Tasche besonders auf Qualität. So wirkt dein Outfit rundum hochwertiger.

Für den passenden Feinschliff gehen roter Lippenstift und Nagellack wirklich immer! Dazu noch ein bisschen unauffälliger Schmuck und dein schicker Lederhosen-Look steht.

#2 Lederhosen kombinieren: sportlich

Kaum ein Kleidungsstück lässt sich so universell einsetzen, wie die Lederhose. Während dein Look in Kombination mit hohen Schuhen und einem dünnen Pulli noch superelegant wirkt, sorgen Daunenjacke, Sneaker und Beanie direkt für einen komplett anderen Touch.

Mit nur wenigen Handgriffen sorgst du so schließlich für ein cooles und sportliches Outfit. Je nachdem, wie du anschließend Accessoires einsetzt, wird dein Styling entweder noch robuster oder geht ein bisschen mehr in die Richtung Casual Chic.

#3 Lederhosen kombinieren: extravagant

Du bist auf ein cooles Event eingeladen? Auch dann ist die Lederhose genau die richtige Basis für deinen Look. In Kombination mit einem aktuell super angesagten Cape und echten Hingucker-Schuhen wird das It-Piece noch mal völlig anders in Szene gesetzt.

View this post on Instagram

Chanel for lunch 😋 @chanelofficial #chanel #ritz

A post shared by Sofie Valkiers (@sofievalkiers) on

Du bist auf der Suche nach einer ähnlich coolen Gürteltasche? Dann haben wir hier ein paar coole Modelle für dich zusammengestellt: 

#4 Lederhosen kombinieren: business

Die meiste Zeit unseres Tages verbringen wir wo? Genau – auf der Arbeit. Deswegen freut es uns noch mehr, zu hören, dass auch Lederhosen mittlerweile absolut business-tauglich sind. Statt sie mit noch mehr Lack und Leder zu kombinieren, solltest du hier allerdings auf business-typische Kombiteile zurückgreifen.

Ein Blazer ist zum Beispiel das perfekte Pendant, um den Lederhosen-Look ein wenig abzuschwächen. Dazu noch eine große Tasche und schicke Schuhe und schon steht dein Outfit fürs Büro.

Welcher Style passt wirklich zu dir?
Bildquelle:

Edward Berthelot/Getty Images

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich