Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Fit & gesund
  3. Diät & Abnehmen
  4. Erfolgreich abnehmen? So funktioniert die Layenberger-Diät

Fit & gesund

Erfolgreich abnehmen? So funktioniert die Layenberger-Diät

Layenberger-Diät
© Unsplash / Derick McKinney

Hast du schon mal von der Layenberger-Diät gehört? Die Produkte sollen nicht nur gesund sein, sondern dir gleichzeitig das Gefühl geben, dynamischer und leistungsfähiger zu sein – Pulver, Fertig-Shakes und Riegel sollen all das bewirken. Doch welche Produkte gibt es alles und was bringen sie wirklich?

Anzeige

Wie funktioniert die Layenberger-Diät?

Eine Diät muss nicht immer nur dazu da sein, abzunehmen. Wer ein paar Pfunde loswerden möchte, kann das natürlich tun, doch im Endeffekt sollte immer ein gesundes und fittes Körpergefühl im Vordergrund stehen. Unter dem Dachnamen Layenberger stehen vier Marken, die dich bei einer gesunden Ernährung unterstützen sollen. Es gibt verschiedene Produkte zur Gewichtsreduktion, zum Gewichtsmanagement sowie für eine proteinreiche Ernährung.

Diät-Plan auf Empfehlung von Layenberger

Wie bereits erwähnt, gibt es verschiedenste Produkte, die du in deinen Alltag integrieren kannst. Für den Einstieg eignen sich vor allem die sogenannte Fit+Feelgood-Produkte. Hier findest du vor allem Shakes, Powders und Riegel in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Layenberger bietet gleich ein Beispiel, wie deine ersten sechs Wochen mit den Produkten aussehen könnten:

  • Woche 1 bis 3: 5x täglich ein Diät-Shake (mit Wasser mixen)
  • Woche 4 bis 6: 2 Mahlzeiten täglich durch einen Layenberger-Shake (mit fettarmer Milch mixen) oder Diät-Riegel ersetzen und dazwischen eine fettarme Mahlzeit mit max. 600 kcal zubereiten
  • Ab Woche 6: Einzelne Mahlzeiten durch einen Fit-Feelgood-Shake oder einen Layenberger-Riegel ersetzen.

Vor allem, wenn man ab Woche 6 dem Heißhunger erliegt, soll der flexible Ersatz einer Mahlzeit durch einen Shake oder Riegel das Verlangen schnell wieder ausgleichen können. Doch was steckt eigentlich in den Diät-Produkten von Fit+Feelgood?

Glutenfreie Ernährung: 3 Mythen, die nicht stimmen
Glutenfreie Ernährung: 3 Mythen, die nicht stimmen Abonniere uns
auf YouTube

Layenberger Shakes, Pulver, Riegel: Was können sie?

Die Layenberger-Diät verspricht nicht nur leckere Produkte, sondern trotzdem auch ein Sättigungsgefühl. Die Fertig-Shakes, das Pulver und die Riegel des Fit+Feelgood-Programms sollen trotz geringer Kalorien „alle Nährstoffe die der Körper braucht, um leistungsfähig zu bleiben“ enthalten und dabei „von lecker-süß bis joghurtfresh“ schmecken.

Anzeige
  • Fertig-Shake: Joghurterzeugnis, in 4 Geschmacksrichtungen erhältlich, laktosefrei, glutenfrei
  • Pulver: In 9 Geschmacksrichtungen erhältlich, ausgeglichenes Eiweiß-/Kohlenhydratverhältnis, enthält wertvollen Ballaststoff Glucomannan, glutenfrei, geringer Fruktose-Anteil
  • Riegel: In 3 Geschmacksrichtungen erhältlich, glutenfrei

Alle drei Produkte sollen durch ihre sättigende Wirkung jeweils eine volle Mahlzeit ersetzen können. Der Begriff „volle Mahlzeit“ ist hierbei allerdings relativ. Denn laut Gesetzgeber und Diät-Verordnung gilt eine Mahlzeit bereits als ausgewogen und vollwertig, wenn sie bestimmte Vitamine, Nähr- und Mineralstoffe enthält. Ob die Diät-Produkte also tatsächlich eine Mahlzeit ersetzen können, ist fragwürdig bzw. muss jede*r für sich selbst in Erfahrung bringen.

Diät ist nicht immer alles

In zahlreichen Foren berichten Anwender*innen zwar von ihren Erfolgen mit der Fit+Feelgood-Diät: „Ich mache diese Layenberger-Diät nun seit 12 Tagen. Ich hab 4 Kilo weg.", ob die Verwendung der Diät-Produkte in jedem dieser Erfahrungsberichte aber gesund ist, bleibt ebenso fragwürdig wie die Langfristigkeit der Gewichtsreduktion mit der Layenberger-Diät. Zur Dauer der Anwendung empfiehlt der Hersteller selbst, seine Mittel nicht länger als drei Wochen in Form einer Tagesration einzunehmen. Weiterhin wird daraufhingewiesen, dass zu Fit+Feelgood ebenso eine regelmäßige körperliche Aktivität und gesunde Lebensweise gehört, um abnehmen zu können. Gewichtsverlust einzig und allein durch den Verzehr der Produkte, scheint also auch der Herstellen nicht garantieren zu wollen.

Anzeige

Auch der Jojo-Effekt kann hier schnell eintreten! Achte also in jedem Fall darauf, dass du dich ausreichend bewegst und eine solche Diät eher als Unterstützung ansiehst, jedoch nicht als einziges Mittel, um abzunehmen.

Welcher Sport passt zu mir?

Hat dir "Erfolgreich abnehmen? So funktioniert die Layenberger-Diät" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.