HomepageForenBeauty ForumWie kriegt man Hornhaut an den Füßen weg?

Wie kriegt man Hornhaut an den Füßen weg?

kittekatyam 23.04.2012 um 14:47 Uhr

Seit ich öfters hohe Schuhe trage, habe ich in der Mitte des Fußballens eine dicke Hornhaut bekommen. Das muss anscheinend durch die Gewichtsverlagerung bei den hohen Hacken entstanden sein. Schlimm aussehen tut die Hornhaut zwar nicht, aber sie fühlt sich unschön an, weil die Haut an der Stelle richtig dick ist.

Ich habe es schon mit Peelings, einem Bimsstein und einem Hornhaut-Hobler probiert, aber der Effekt ist gar nicht bzw. (beim Hornhaut-Hobler) nur von kurzer Dauer.

Hohe Schuhe trage ich nur noch ein, zwei Mal die Woche zum Tanzen und trotzdem geht die Hornhaut nicht weg. Habt Ihr vielleicht einen Tipp, wie ich die lästige HOrnhaut dauerhaft wegbekommen kann?

Nutzer­antworten



  • von Danschi am 24.04.2012 um 16:20 Uhr

    Die Gehwol Hornhautcreme hab ich schon getestet und fand sie ganz gut. zwischendurch immer schön ein Fussbad machen und Bimsstein dazu. Eine Fusspflegebehandlung ginge allerdings schneller. Danach reicht es wenn du immer schön cremst und ab und zu mit dem Bimssstein bearbeitest.

  • von Kiki_Sunny am 23.04.2012 um 21:51 Uhr

    Ich arbeite da immer vorbeugend; um erst keine zu bekommen benutze ich etwa einmal in der Woche einen Bimsschwamm (von Rossmann) und creme mir die Füße mit einer extra “Anti-Hornhaut” Creme von Balea ein. 🙂

  • von princesa18 am 23.04.2012 um 17:56 Uhr

    Kann dir “Scholl Anti-Hornhaut-Creme” empfehlen. Damit hab ich meine Füße total schön gekriegt!

  • von Alextchu am 23.04.2012 um 16:45 Uhr

    Mache ein Fußbad (ich füge immer etwas Kaiser Natorn ins wasser) und mache dann mit dem Bimstein die Hornhaut weg. Danach kommt die Antihornhaut creme von school auf die betroffenen stellen. Mach das ungefähr jede woche. Die Füße solltest du mit einem Fußbalsam jeden Tag mindestens eine mal eincremen! Ich mag den Balsam von Balea und Titania.
    Es wird natürlich dauern, bis die Hornhaut weg ist 😉 Aber nach einem Monat sollten deine Füße shcon sehr weich sein.
    Und denk daran: Hornhaut ist für deine Füße auch wichtig! 😉

    Wenn du sie aber sofort weg haben willst, dann lass dir eine Pediküre machen. Ich habe mir die Hornhaut mal mit einem Gerät entfernen lassen. Und danach musste ich sie nur noch regelmäßig eincremen, damit sie weich bleibt 😛

  • von CashmereTouch am 23.04.2012 um 16:31 Uhr

    Tipp noch von mir:

    einfach ein Fußbad in der Drogerie kaufen, die Füße in heißem Wasser einweichen ganz lange (ich mach immer ne halbe Stunde bis das Wasser kalt ist) und dann mit nem rauen Handtuch komplett und brutal trocken rubbeln 🙂
    Dann fallen schonmal ein paar Hautschüppchen ab. Dann einfach mit einem unten erwähnten “Hornhauthobel” abschaben. Wenns nicht so richtig klappt, mach das einfach jeden Tag oder sobald du mal Zeit hast, dann wird das was 😉

  • von FannyKind am 23.04.2012 um 16:07 Uhr

    Es gibt von Gehwol medizinische Hornhautcremes, musst du mal über google schauen, was dir da zusagt.

  • von Theanou am 23.04.2012 um 14:48 Uhr

    Hornhauthobel – musst du allerdings aufpassen, dass es nicht zu tief wird – das kann weh tun :-S
    ansonsten gibt es auch Hornhautpeelings, hab ich zumindest mal gesehen.

Ähnliche Diskussionen

Hornhaut Pflaster Antwort

KathaKombe am 27.04.2012 um 16:22 Uhr
Hallo Mädels, ich habe seit dem Winter total viel Hornhaut und jetzt gehört, dass es da so spezielle Hornhaut Pflaster gibt, die helfen sollen. Kennt ihr die und hat die schon mal jemand ausprobiert? Ich danke euch.

Tipp zur Hornhaut entfernung ohne Raspel/ Feile Antwort

MaryLou39 am 02.07.2010 um 12:46 Uhr
hat jemand Tipp zur Hornhaut entfernung ohne Raspel/ Feile??? habe ich schon auf gemacht aber das ergebnis gefällt mir nicht, danach ist meine haut oft rau (obwohl ich eincreme wie ein weltmeister) hat jemand...