HomepageForenGruppentherapieMein Freund und Sexspielzeuge

Mein Freund und Sexspielzeuge

Anonym am 04.01.2011 um 20:10 Uhr

Hallo Mädels, ich bin jetzt fast zwei Jahre mit meinem Freund zusammen und würd einfach gern mal im Bett was neues ausprobieren. Schon vor längere Zeit sprach ich ihn drauf an was er davon halten würde mal ein Sexspielzeug ins Vorspiel einzubauen und er sah mich entsetzt an und meinet nur” Ich will dich nicht mit so einem plastik Ding spielen sehen oder mich damit verwöhnen weil ich Angst hab dass dir meiner dann nicht mehr genügt”. Daraufhin versicherte ich ihm dass ein “plastik Ding” nie an ihn rankommen würde und es auch nicht der Sinn sein soll ihn zu ersetzten oder sonst irgentwas sondern nur alsVorspeil gedacht ist. Daraufhin leiß ich das Thema erst eine Weile auf sich ruhen doch es lässt mir einfach keine Ruhe.Mich reizt die Vorstellung ein Speilzeug mit einzubeziehen unheimlich. Vor ein paar Tygen sprach ich ihn wieder darauf an und er lehnte wieder sofort ab. Er denkt nicht einmal darüber nach.

Nutzer­antworten



  • von Sternchen20 am 06.01.2011 um 20:51 Uhr

    @ kibarinha: JA es funktioniert!! 😀

    Man “bastelt” es am besten zu zweit ^^ Das Herstellen macht viel Spaß und das Ergebnis ist wirklich wie das Original 😀 Ich kann es nur empfehlen 😉

  • von ichglaubedubistes am 06.01.2011 um 16:36 Uhr

    He Leute, hat das jemand schonmal gemacht auf FALLOS.de? Bin schon Herz und Flamme.. haha.. Mein Freund kommt auch gleich von der Arbeit, dann werde ich es erstmal bestellen denke ich 😛

    Nur, funktioniert es auch richtig?
    Kann mir das iwie nicht vorstellen ^^

  • von UnGeschminkt am 06.01.2011 um 05:02 Uhr

    wenn er komplexe hat – was echt schlimm sein kann – dann nimm doch ein sexspielzeug, dass keine ähnlichkeit mit seinem besten stück hat 😉
    es gibt auch auflagevibratoren und solche dinge 🙂
    und immer dran denken: made in germany, fun factory oder so kaufen… ist sonst schadstoffbelastet und das würde ich in dem bereich echt nicht riskieren.

  • von Piixii am 06.01.2011 um 00:33 Uhr

    Mein Ex wollte auch kein Spielzeug im Bett, hab es mir dann selber gekauft. Dann war er mal wieder bei mir, ich hatte meine Tage, wollte aber trotzdem sex (oder genau deswegen). Aber er mochte das nie ins rote Meer stechen ^^. Ich hab ihn scharf gemacht, dass er gar nicht anders konnte. Ich hab ihm dann meinen vibrator in die HAnd gedrückt und gemeint “wenn du mich fertig machst, mach ich dich fertig”
    Schließlich gefiel es ihm doch und wir habens öfters mitm spielzeug gemacht ;D
    Also indirektes “zwingen” kann doch helfen 😀

  • von hinamaus am 06.01.2011 um 00:16 Uhr

    ich liege grade mit lachanfall im bett, maaan, hätte ich doch bloß fallos gekannt als ich mein auslandsjahr gemacht hab…. dann wär mein ex jetzt vermutlich nicht mein ex 😀

    ne, aber ernsthaft, is ja an sich ne gute idee.
    aber zur not gibt es ja auch noch andere sextoys. www.eis.de
    penisring mit vibration find ich genial, du kommst leichter, und er kann länger. musst es ihm halt gut verkaufen 😉

  • von Joy085 am 05.01.2011 um 22:42 Uhr

    ja genau. die Mädels habens schon gesagt.
    Du musst ihm klar machen das das eine Erweiterung des
    Sexlebens und kein Ersatz des Sexlebens ist.
    Gib nicht auf. Denn sonst bist du irgendwann unglücklich
    weil du dich nicht verstanden fühlst.
    Frag ihn doch auch mal was er für Sexfantasien hat.
    Ist ja egal was. Kann ja sein es ist nur eine Stellung
    oder ein Ort oder so.
    Und dann gehst du auf “fallos.de” wie oben schon
    genannt wurde und zeigst es ihm!
    Da kann er ja garnichts gegen haben!

  • von biniwini am 05.01.2011 um 21:41 Uhr

    dein freund denkt einfach das er dir nicht mehr reicht. überzeug ihn vom gegenteil! wahrscheinlich ist er einfach viel zu verklemmt…

  • von KathySue am 05.01.2011 um 17:39 Uhr

    www.fallos.de —-> das ist ja genial 😀

  • von Sternchen20 am 05.01.2011 um 11:46 Uhr

    Dein Freund hat absolut null Selbstwertgefühl…

    Aber hier ein Vorschlag für einen Kompromiss:

    www.fallos.de

    Dann hast du dein Spielzeug und er muss die Konkurrenz nicht fürchten 😀

  • von Pixietail am 05.01.2011 um 11:41 Uhr

    lol was für ein selbstwertgefühl… würd da auch nochmal in ruhe mit ihm reden. übrigens kann man auch einen mann mit einem vibrator verwöhnen und ich meine nicht rektal

  • von MsCoffee am 05.01.2011 um 11:05 Uhr

    Schließ mich den beiden Mädels an – haben wie immer Recht! 🙂

  • von Feelia am 05.01.2011 um 11:01 Uhr

    missanalena hat so recht.sorry aber in meinen augen is er ne wurst ohne selbstbewusstsein,wenn er denkt,nen vibrator oä könnte ihm den rang ablaufen(würd ja heißen,er wär saumies im bett…:-D)
    also kein mann,der ohne komplexe durchs leben geht,hat mit spielzeugen im bett ein problem.
    und wie missanalena schon sagte,es gibt doch sooo viele verschiedene spielzeuge,nicht nur dildos und vibratoren.cockringe (aus metall und leder mal so als tipp,die “weicheren” bringens nicht so) gibts doch zb auch,paddles zum arschversohlen,latex-laken zum reichlich öl verwenden,handschellen,analketten usw usw usw…da findet ihr sicher was,was euch beiden zusagt.und allein kannste dir ja geben,was du willst,geht ihn ja eh nix an.
    wobei ganz ehrlich?!nen typ mit so ner einstellung wär nix für mich.ich fänd ihn lächerlich,weil er anscheinend das gefühl hat,seine männlichkeit würde von sowas bedroht.:-D zudem find ich,dass man sowas wie sexuelle vorlieben ja nicht erst nach 2 jahren erfährt und die müssen nun mal harmonieren,sonst hats eh keinen sinn mit der beziehung.es muss eben alles stimmen.

  • von MissAnalena am 05.01.2011 um 10:54 Uhr

    Hat er Komplexe oder so?? So ein Unsinn, dass ihn das Ding ersetzen könnte. Aber wenn er nich will, kannste wohl nix machen.. kannst ihn ja zu nix zwingen. Vielleicht kannste es wenigstens zur Selbstbefriedigung benutzen, obwohl ihm das wahrscheinlich auch nicht gefallen würde. Frag doch mal genau nach warum er das nicht will. Kannst ihm das ja irgendwie schmackhaft machen und sagen, dass es ja nicht nur dildos gibt, sondern halt auch Sachen für ihn.. Penisringe oder ähnliches

Ähnliche Diskussionen

Unhygienischer Freund? Antwort

Am 11.05.2012 um 04:04 Uhr
Als wir anfangs zusammen kamen dachte ich er sei total hygienisch aber mittlerweile fällt mir immer öffters auf das er aus dem Mund riecht (worauf ich ihn auch hinweise), schuppen hat, akne ist verziehen da kann er eh...

Besten Freund geküsst trotz Freund Antwort

Am 19.11.2011 um 12:38 Uhr
Ich hätte niiiiiiiiie gedacht dass ich mal sowas tue!! Mein bester Freund und ich sind beide vergeben, aber haben gestern rumgemacht .... dass ich mal wieder seit Jahren unter Alkoholeinfluss stand, spielt keine Rolle...