HomepageForenMamiBaby8 Moante altes Baby spuckt viel und es richt nach Erbrochenem???

8 Moante altes Baby spuckt viel und es richt nach Erbrochenem???

Binchen81am 31.05.2012 um 18:49 Uhr

Hallo liebe Mamis,

meine Tochter war schon immer ein Spuck – Kind, aber seit ein paar Tagen riecht es aber richtig nach erbrochenem? Ist das Normal?

LG Binchen81 + Emma

Nutzer­antworten



  • von Binchen81 am 01.06.2012 um 21:12 Uhr

    Danke für die Antworten. Bin immer gleich so besorgt 🙁
    Es war so “neu ” das es so richt .

    LG Binchen + Emma

  • von sana2288 am 01.06.2012 um 10:52 Uhr

    hallo,
    mein sohn ist auch 8 monate und auch ein spuck kind…
    bei ihm riecht es seit einiger zeit auch richtig. ich war dann beim kinderarzt und hab mal nachgefragt. er sagte das es überhaupt nicht schlimm ist, wenn das riecht, denn dann weiß man das der “verdauungsprozess” schon in gange war.
    aber du kannst ja dein kinderarzt noch mal fragen

  • von Klettermama am 31.05.2012 um 19:23 Uhr

    Wie alt ist dein Kind denn und bekommt sie schon feste Nahrung oder stillst du/ Folgemilch?
    Hast du irgendwas geändert? Wahrscheinlich nicht – ist nur immer die Standardfrage, viell hat man ja auch gar nicht mehr daran gedacht… 😉

    Also wenn es nach erbrochenem riecht, dann ist Magensäure dabei, d.h. es ist keine “frische” Nahrung.
    Bei Säuglingen ist das, wenn es ab und zu so ist, kein Problem. Später wahrscheinlich auch nicht, wenn beim Toben oder vor lauter rumtoben mal was hinterher kommt.
    Sprich es aber dennoch beim nächsten Termin beim KiA an, um auszuschließen, ob der Magen vielleicht nicht richtig schließt.
    Aber wenn dein Kind zunimmt und rosig aussieht und nicht plötzlich blass ist, dann brauchst du dir keine Sorgen zu machen.
    Dass der Magen nicht richtig schließt ist in dem Sinne keine Krankheit, mein Mann hat das auch.

Ähnliche Diskussionen

Nasse Windeln: Wann ist es Zeit zu wechseln? Antwort

Kristin_bach66 am 10.12.2012 um 13:36 Uhr
Hallo, ich brauche mal eure Meinung. Was sind für euch nasse Windeln? Ich wechsele bei meinem kleinen Zwerg nasse Windeln so etwa vier Mal am Tag. Jetzt habe ich neulich mit einer Freundin gesprochen, die sie sieben...

Blutgruppe vom Kind/Baby herausfinden Antwort

arianetm am 14.08.2012 um 15:03 Uhr
Hallo, ich würde gerne die Blutgruppe meiner Tochter herausfinden. Leider aber steht sie nicht in der Epikrise meines Mutterpasses und auch im U-Heft ist sie nicht zu finden. Ist das normal oder haben die das...