HomepageForenMamiSchwangerschaft6. Ssw Blutungen….Frauenarzt sagt schonen…. jetzt muss ich abwarten hoffen!!

6. Ssw Blutungen….Frauenarzt sagt schonen…. jetzt muss ich abwarten hoffen!!

Pituriaam 18.11.2011 um 09:51 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
habe gestern nacht plötzlich Blutungen mit Gewebeabgang gehabt, hab totale Panik bekommen wollte aber bis heut morgen abwarten…hab total geweint weil ich dachte es ist alles vorbei 🙁
Heute morgen dann gleich bei meinem FA angerufen durfte natürlich sofort vorbei kommen und kam direkt dran. Er hat sich viel zeit genommen mir die größer gewordene Fruchthöhle gezeigt und meinte soweit ist alles in Ordnung. Klar kann sich noch viel tun übers Wochenende aber ich soll guter Hoffnung sein…leichter gesagt als getan!!
Jetzt soll ich mich schonen hab Bettruhe und Sexverbot erhalten.
Ablenken ist jetzt auch nicht wirklich weil ich nicht mal meinen häuslichen Pflichten nachkommen kann.
Ich hab so Angst das ich unser Krümelchen wieder verlier…
Ich wollt euch nicht belästigen oder einen auf ich brauch Aufmerksamkeit machen aber ich wollte meine Ängste etc einfach mal in Worte fassen und evtl hat ja die eine oder andere Mami ähnliches erlebt und kann mir von einem Happy End berichten?!
Danke euch fürs “zuhören”
LG
Steffi & Krümelchen 5+3

Nutzer­antworten



  • von Pituria am 20.11.2011 um 14:31 Uhr

    So ihr lieben
    heute fühl ich mich schon etwas besser…heute noch keinerlei Blutung gehabt nichtmal Schmierblutungen 🙂 das gibt mir Hoffnung. Ich hoffe das alles in Ordung ist und auch so bleibt. Naja in 9 Tagen (wenn alles gut bleibt) hab ich eh meinen nächsten Termin und da seh ich mein Krümelchen dann hoffentlich mit Herzschlag bin dann ca 7+0 also stehen die chancen ja eigentlich ganz gut^^ Drückt mir die Daumen bitte.
    Ich halt euch auf dem laufenden wenn sich was ergeben sollte.
    Lg drück euch
    Steffi & Krümelchen 5+5

  • von Pituria am 19.11.2011 um 18:16 Uhr

    Danke dir sharii 🙂
    Bin auch total durchn wind grad fühl mich einfach eigenartig, klar da ist viel kopfsache dabei aber ich hab kein Brustziehen mehr auf einmal das hatte ich jetzt die letzte woche durchgehend und auf einmal wie weggeblasen… ich bange grad so sehr ich hoffe es wird alles gut.

  • von sharii_1985 am 19.11.2011 um 15:12 Uhr

    Wenn ich lese, wie deine momentane situation ist, leide ich richtig mit .-)
    Ich hoffe es ist nicht ernstes und wünsche euch viel viel Glück!
    Wird schon gut gehen, nicht aufgeben, hoffen .-)
    glg, jessy

  • von Pituria am 19.11.2011 um 14:10 Uhr

    Ihr seid alle sooo lieb ich danke euch wirklich von ganzem Herzen 🙂 Ja seit gestern nachmittag hab ich nur ganz leichte Schmierblutungen also “altes” Blut soweit ich weiß ist das ja immer noch besser als frisches…
    Ich versuch mich wirklich sehr zu schonen ist nur leider nicht so leicht da mein kleiner stiefsohn grad da ist und der möchte natürlich auch Aufmerksamkeit 🙂 Aber er versteht das ich dieses Mal nicht so mit ihm rumtollen kann, fangen spielen etc. Wir basteln halt jetzt viel und so geht das auch ganz gut 🙂 Mein Freund entlastet mich total und nimmt mir jegliche Arbeit ab…er ist echt ein Goldstück^^
    Aber so wie ihr alle schildert kommt das ja wohl “häufiger” vor und das beruhigt mich dann zu wissen das es bei so vielen von euch gut gegangen ist 🙂 danke euch dafür!!
    @nadlundmatze woa das ist echt super das es jetzt geklappt hat das freut mich sehr für euch^^ Ja Stress beeinflusst da wirklich viel ging mir damals mit der ersten FG genauso. Ich bin Altenpflegerin und da ist Stress egal ob in psychischer oder physischer Form ja an der Tagesordnung…^^ Aber trotzdem mach ich es gerne 🙂
    Ich danke euch wirklich allen nochmals und halte euch natürlich auf dem laufenden sobald sich irgendetwas ändern sollte.
    Drück euch
    Steffi

  • von Zahni85 am 19.11.2011 um 12:00 Uhr

    Ja erhol dich und nutze die Zeit im Bett das hilft schon viel ich hatte damals in der 18wo strengste Bettruhe ne Woche lang… Bin wirklich nur für dir Toilette aufgestanden und um mich zu waschen
    Und posetiv denken musste…Ich weis sowas ist leicht gesagt…
    Wirst uns ja bestimmt auf denn laufenden halten

  • von cassie01 am 19.11.2011 um 11:53 Uhr

    Mach Dir keine Sorgen, ich hatte in der 6 ssw gaaaanz starke Blutungen, bin dann in die Notaufnahme und musste strikte Bettruhe halten sowie Magnesium nehmen.
    Danach wurde ich entlassen, musste aber wg. dem Bluterguss (ca. 3 cm) weiterhin Bettruhe zuhause halten. Jetzt bin ich in der 14 SSW.
    😉

  • von ninjababy08 am 18.11.2011 um 21:38 Uhr

    Erhole dich und ruh dich aus !
    Ich drück dir die Daumen das alles gut geht .

    Glg Nina 😉

  • von mausi1401 am 18.11.2011 um 21:33 Uhr

    hatte in der 20. ssw blutungen bin dann gleich zu meiner FA. dachte auch das alles vorbei ist hab geheult und war fix und fertig.. bei meiner FA gabs dann erstmal entwarnung sie hat mich aber ins KH überwiesen mein mann durfte mich nicht mal mehr fahren wurde mit dem RTW abgeholt und war 7 tage im KH die ersten 4 tage absolute bettruhe mit Magnesiumtropf 24std lang. am 5. tag durfte ich aufstehn. musste daheim dann noch meine ruhephase von 8 wochen einhalten mein haushalt durfte ich nicht machen und sonst auch net viel.
    Musste meine Magnesiumtabletten nehmen.. und alle 2 Wochen zu meiner FÄ…
    Bin jetzt 35+2 und meinem Baby gehts gut. Konnte mir auch niemand sagen woran es lag das ich Blutungen hatte.
    ich drück dir die daumen das es bei dir auch alles gut geht..
    Liebe grüße

  • von Pituria am 18.11.2011 um 15:05 Uhr

    Ich danke euch allen wirklich von ganzen Herzen!!!!!
    Ja ich verspreche mich ganz ganz enorm zu schonen will ja auch nur das beste für unser Krümelchen.
    Danke für den Link und deine Erfahrung xeyalamin da fühl ich mich wirklich gleich besser und es beruhigt wirklich ungemein wenn man hört, dass so etwas öfter mal vorkommt und trotzdem alles gut gegangen ist 🙂
    Ich finds echt toll von euch allen wie ihr einem Mut macht und einen unterstützt, das tut wirklich gut 🙂
    Ich drück euch ganz doll und bedanke mich nochmal herzlichst.
    Lg

  • von Babychen12 am 18.11.2011 um 13:51 Uhr

    genau ab ins bett und schonen….
    ich drück dir die daumen das alles gut geht

  • von xeyalamin am 18.11.2011 um 13:49 Uhr

    Ich kenn das !!! ich hatte auch in der 6ssw blutungen .. ich dachte es wäre alles vorbei .. aber NEIN sollte mich schonen .. und alles gut gegeangen !! du sollst dich wirklich schonen !! bis der rest der blurung weg sind .. ich hatte immer zwischenblutungen .. es ist aber gut gegangen weil ich mich sehr geschont habe .. lag sogar 3 tage im KHS wegen blutungen .. blutungen heißen nicht gleich FG Kopf Hoch alles wird gut gehen .. http://www.babycenter.de/pregnancy/fruehe/blutungen/ Hier kannste lesen und dich ein wenig beruhigen .. und ich bin mittlerweile in der 31ssw und alles ist normal .. drück dir daumen ich weiß es ist schwer aber sei stark du schaffst das ))) alles gute:)

  • von sternchen8400 am 18.11.2011 um 13:32 Uhr

    erholt dich, ruh dich aus und bleib im bett und viel schonen. drück dir ganz ganz fest beide daumen das alles ok wird bzw die blutung vergeht und mit deinen krümelchen alles ok is und es auch so bleibt.
    glg sternchen & mausi (29+2)

  • von bibo0310 am 18.11.2011 um 13:25 Uhr

    Hej pituria! Bleib blos liegen und halte dich an die verordnete Ruhe!!!! Sch… auf alles andere, nur Dein Krümel ist wichtig! Ich bin in Gedanken bei Dir und drücke Dir von ganzem Herzen die Daumen!

  • von ingeborgel am 18.11.2011 um 12:38 Uhr

    drück dir ganz doll die Daumen

  • von Pituria am 18.11.2011 um 12:34 Uhr

    Ich danke euch 🙂
    Ja ich weiß wohl, dass er nicht wegläuft aber ich komm mir da so nutzlos vor wenn ich nichtmal den haushalt machen kann 😛 Gott sei dank mach ich ja fast täglich sauber und gestern noch nen ganzen Haufen geschafft da ist es also nicht weiter tragisch wenns mal n paar tage liegen bleibt^^ außerdem hab ich ja zur not noch meine bessere Hälfte, muss er halt auch mal ran 😛
    Ich danke euch wirklich fürs Daumendrücken und Mut machen…ich hoffe wirklich das sich alles zum Guten wendet.
    Lg
    Steffi & Krümelchen 5+3

  • von dreifachmami am 18.11.2011 um 12:03 Uhr

    dreck läuft nicht weg!
    Viel glück drücke dir die daumen alls gute euch zweien!!!

  • von whitebambi am 18.11.2011 um 10:32 Uhr

    lass die arbeit liegen zuhause und wenn mach alles nach und nach weil ohne grund wird dein doc nicht gesagt haben bettruhe.
    wünsch dir alles gute

  • von KleineFee1984 am 18.11.2011 um 10:18 Uhr

    Leg dich vor den TV und schau mal die Sendungen die “arbeitende” nicht sehen können. Versuch dich zu entspannen und wirklich positiv zu denken.
    Noch kann alles gut werden.

Ähnliche Diskussionen

Blutungen in der schwangerschaft Antwort

Nina1611 am 19.01.2013 um 00:19 Uhr
Hallo ihr lieben, möchte euch mal fragen welche erfahrungen ihr mit blutungen während der schwangerschaft habt. Ich befinde mich zur zeit zwischen der 8.&9. woche meine blutungen habe ich bereits seit dem 21.12....

Blutungen in der 7.SSW Antwort

Suziesanne am 20.01.2013 um 18:21 Uhr
Hallo zusammen, bin zum ersten Mal schwanger und habe seit 4 Tagen Blutungen. Erst ganz leicht und braun(alt), jetzt immer stärker. Ich war am ersten Tag gleich bei meiner Gyn -alles gut, gestern im Krankenhaus weil...