HomepageForenMamiSchwangerschaftwieso schon wieder? ohne Anzeichen hat das Herz wieder aufgehört zu schlagen…

wieso schon wieder? ohne Anzeichen hat das Herz wieder aufgehört zu schlagen…

Melissa1010am 08.04.2012 um 18:53 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin im moment total fertig mit allem. Ich war ca. in der 11 SSW und zu meinem Termin waren es noch zwei Wochen ich wollte aber unbedingt wissen ob alles in Ordnung ist da ich ca. vor 8 Monaten schon mal eine FG in der 7 SSW hatte. So gingen wir unter dem Vorwand: Bauchkrämpfe ins Krankenhaus eigentlich war alles in Ordnung ich wollte nur mein Baby sehen. Geschlagene 2 Stunden hatt die erst Untersuchung gedauert mit Blutabnahme, Schreibkram etc. HCG Wert war völlig in Ordnung ca. 70.000 für 11 SSW ganz gut. Hatte eine Entzündung im Blut das warscheinlich ein Schnupfen oder was anderes im Anmarsch ist aber sonst alles ok.

Der Arzt ein Anfänger konnte beim Ultraschall vom Bauch nichts sehen hat danach eine andere Ärztin gerufen die hat es nochmal untersucht Vaginal und da war mein Baby mit Händchen, Füsschen jedoch war kein Herzschlag zu sehen. Sie meinte die Entwicklung wäre einer 8-9 SSW ähnlich die Größe etc. Ich war aber ca. in der 8-9 SSW beim FA und da war alles in Ordnung.

Ich kann mir das nicht erklären, wieso schon wieder wieso ich? All die Hoffnungen die Freude alles war in diesem Moment wieder weg ich habe das schon mal durchgemacht und jetzt wieder? und danach? Wieso ist es so schwierig einfach glücklich zu sein ich bin so Glücklich mit meinem Mann und dieses Glück wollten wir mit einem Baby noch vollenden mein Mann war auch total traurig und glaubt das ganze gar nicht.

Ich dachte es wird eine ganz normale Untersuchung und jetzt sowas….

Nutzer­antworten



  • von whitebambi am 01.09.2012 um 12:32 Uhr

    das tut mir leid für euch beide.versuche deinen wunsch nicht aufzugeben.eine bekannte von meinen kumpel hatte 5 fg beide waren gesund und diesen monat bekommt sie ihr geliebtes baby also versuch positiv zu denken und halt an deinen träumen und wünschen fest!!!!
    drück dich ganz lieb

  • von kimbalee am 01.09.2012 um 12:20 Uhr

    meinte “in 20% der Frühschwangerschaften”

  • von kimbalee am 01.09.2012 um 12:19 Uhr

    Hallo, ich hatte 2007 auch eine Fehlgeburt, in der 7. SSW. Meine FÄ sagte, dies komme in 205 der Frühschwangerschaften vor, die meisten merken es nur nicht, da sie die Blutung beim “Abgang2 für eine verspätete Regelblutung halten. Nachdem ich mich getraut habe, das Thema mit anderen zu besprechen, stellte sich heraus, dass fast jede Mutter selbst oder eine ihr bekannte Mutti dies schon erlebt hat. Mit steigendem Alter der Mutter wird das Risiko größer.
    Aber zur Beruhigung: eine Kollegin hatte 4 FG und danach sich entschlossen, satt einem eigenen Kind 3 Pflegekinder aufzunehmen. Kurz danach wurde sie schwanger und hat das Kind behalten. Musste aber in der SSW viel liegen.
    Aus eigener Erfahrung kann ich nur soviel sagen: aus eigener Kraft bin ich danach nicht mehr schwanger geworden, war dann 2009 in der KiWu Klinik in Dortmund und habe Hormone zur Eizellreifung bekommen. Im 1. Zyklus hat es direkt geklappt!
    Um die Schwangerschaft zu “unterstützen” habe ich Utrogest erschrieben bekommen. Utrogest enthält reines Progesteron, also mit dem natürlichen Gelbkörperhormon identisch. Eigentlich wird es zur Hormonersatztherapie in den Wechseljahren eingesetzt, jedoch hat es in der Kinderwunschbehandlung ebenfalls eine festen Platz. Es wird gerne verwendet, um nach Eisprung oder Punktion/Embryotransfer im Falle einer Gelbkörperschwäche die Gelbkörper- bzw. Lutealphase des Zyklus zu unterstützen.
    Meine FÄ sagte, es kann zwar keine Fehlgeburt verhindern, aber Blutungen in der Früh-SSW unterdrücken und fehlendes Gelbkörperhormon ergänzen, bis die SSW weiter fortgeschritten ist.
    Genau ist nicht nachgewiesen, ob Utrogest was bringt, vielleicht googlest Du mal? Vielleicht lässt Du Dich mal von einer KiWu Klinik beraten? LG und viel Glück! 🙂

  • von annab23 am 01.09.2012 um 11:33 Uhr

    Es tut mir so leid hatte das gleich Problem hab es verloren in der 12Ssw. Der Arzt sagte zu uns sollen uns Zeit lassen und nicht gleich wiede los legen . Hat was gebracht nach 5 Monaten war ich dann schwanger . Das wird schon bei euch ich wünsche euch viel viel Glück .

  • von endlichmami am 30.08.2012 um 17:31 Uhr

    Hallo, oh nein, das kommt mir so bekannt vor (11. und 7. SSW). Bitte gib nicht auf! Ich bin auch wieder schwanger und – klar – die Angst ist mein ständiger Begleiter. Habe morgen meinen nächsten Termin und man sollte das Herzchen schlagen sehen – hoffentlich… Ich wünsche Dir viel Kraft und ich drücke Dich mal. Tut mir leid!

  • von nottofind am 13.04.2012 um 19:28 Uhr

    Hallo
    Habe es gerade erst gelesen 🙁 Tut mir schrecklich leid, dass es doh so gekommen ist. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft das zu überstehen.
    Ich hoffe für Euch, dass beim nächsten Mal alles klappt und Ihr endlih euer Baby bekommt. Ich drücke alle Daumen.
    Alles Liebe und Gute für Euch

  • von Melissa1010 am 10.04.2012 um 22:47 Uhr

    Hallo zusammen, vielen vielen dank für die Anteilnahme mir ist dieses Forum echt eine große Hilfe und natürlich mein Mann der mich sehr Unterstützt und meine Mama ich habe auch noch auf ein Wunder gebeten aber ich darf meinen Glauben und Geduld nicht verlieren. Vielleicht kann ich Euch bald schon wieder was gutes Berichten wenn man weis an was es liegt. gLg

  • von LinaundAlex am 10.04.2012 um 20:47 Uhr

    Oh nein es tut mir so leid , habe so für euch Gebetet , wenn du jemand zum reden brauchst dann melde dich mehr kann ich leider nicht für dich tun

  • von Dinchen27 am 10.04.2012 um 19:44 Uhr

    oh das tut mir soo leid für euch !!! hab heute schon drei mal hier rein geguckt und gehofft das du eine postive antwort rein setzen konntest
    🙁 bin in gedanken ganz fest bei dir / euch !! lg und fühl dich ganz fest umarmt

  • von Dinchen27 am 10.04.2012 um 19:44 Uhr

    oh das tut mir soo leid für euch !!! hab heute schon drei mal hier rein geguckt und gehofft das du eine postive antwort rein setzen konntest
    🙁 bin in gedanken ganz fest bei dir / euch !! lg und fühl dich ganz fest umarmt

  • von madhoney am 10.04.2012 um 17:37 Uhr

    ohh nein das tut mir wirklich leid für dich… hoffe das du alles gut überstehst fühl ich gedrückt…

  • von Lumpelinchen am 10.04.2012 um 17:34 Uhr

    du arme du… ich weiss wie du dich fühlst. ich wünsche dir viel viel kraft und geduld und einen starken lieben ehemann, der dich unterstützt! ich drück dich. alles liebe von mir.

  • von Melissa1010 am 10.04.2012 um 13:57 Uhr

    Hi zusammen, ja ich hatte meinen Termin beim FA mir schwer ergattert obwohl es ein Notfall war, na ja FA hat es auch bestätigt das, dass Herz nicht mehr schlägt und das Baby sich nach 9 Wochen nicht mehr entwickelt hat. Ich hatte gestern echt noch für einen Wunder gebeten aber es sollte wohl nicht so sein. Was mich total fertig macht ist das man eine FG erst ab der dritten untersucht aber ich bin mir sehr sicher das bei uns irgendwas nicht stimmen kann. Es ist jetzt das zweite mal und jedesmal kurz vor der Bewegungsphase scheint ein Baustein zu fehlen. Ich werde auch meinen FA wechseln weil er hat gemeint ich soll es nicht aufgeben nochmal probiern forschen könnte man es erst ab 3FG sonst würde das zu viel kosten. Er dachte auch an eine Gelbkörpberhormonschwäche und meinte dann; nein ich glaube nicht daran aber wenn das Leben von einem Baby nur von Glauben und Vermuten abhängig ist kann ich noch lange warten und mir gut zureden. Ich werde jetzt alles mögliche daran geben und das ganze erforschen und hoffen das es eine Antwort gibt. Ich wurde auch ins Krankenhaus überwiesen damit man es holen oder mit einem natürlichen Abgang noch machen kann. Ich wünsche das keinem Menschen keiner Mama egal in welchem Stadium der Schmerz bleibt egal wann oder wie es passiert.

  • von rebeccababy am 10.04.2012 um 12:46 Uhr

    Hey- habe heute an dich gedacht- hoffe dein FA konnte dir genaueres sagen?

  • von steffibaby2011 am 09.04.2012 um 20:37 Uhr

    Ohhh man du arme, Fühle dich gedrückt.

    Lg

  • von Pituria am 09.04.2012 um 19:48 Uhr

    Oh nein…das tut mir unsagbar leid… ich fühle wirklich mit dir und kann dir nachempfinden..
    Ich hoffe wirklich sehr und werde heute dafür beten, dass die Ärztin sich vertan hat und du morgen erfährst das alles in Ordnung ist.
    Fühl dich gedrückt
    LG
    Steffi

  • von Dinchen27 am 09.04.2012 um 19:45 Uhr

    ich hatte selbst für einem jahr eine fehlgeburt und das gefühl ist, als würde jemanden das herz raus reißen ! aber ich drücke dir und deinem liebsten ganz fest die daumen, das morgen es heißt die haben sich vertan !! fühl dich unbekannter weise ganz fest gedrückt von mir !! lg

  • von Melissa1010 am 09.04.2012 um 19:09 Uhr

    ja das nächste Krankenhaus ist ca. 30km entfernt aber ich habe angst das da wieder solche Ärzte sind wie jetzt bei diesem KH deshalb werde ich morgen zu meinem FA gehen dem kann ich vertrauen und dann kann er ein entgültiges Ergebnis sagen. Hat jemand erfahrungen mit HCG Werten, ab wann sollte der eigentlich sinken? LG

  • von Fly1989 am 09.04.2012 um 18:58 Uhr

    Hi…Gibt es nicht noch ein Krankenhaus in deiner Nähe zu dem du fahren könntest???

  • von Melissa1010 am 09.04.2012 um 18:47 Uhr

    ja das frage ich mich auch, vorallem hätte ich meinen Termin erst in zwei Wochen gehabt aber ich konnte gar nicht so lange warten aber mein Frauenarzt gibt mir nur alle 4 Wochen einen Termin deshalb bin ich zum Krankenhaus…

  • von nottofind am 09.04.2012 um 16:09 Uhr

    evtl. hat die Ärztin sich ja auch vertan ?! wenn die nur 20 sec. geschaut hat und der andere Arzt erst gar keine Ahnung hatte….
    Vielleicht ist ja doh noh etwas Hoffnung ..
    Drücke Euch megafest die Daumen, dass die Ärztin zu dusselig war und Dir umsonst nen Riesenschreck eingejagt hat.
    Hoffe alles wird doch noch gut….zitter mit Euch !!!
    Berichte mal und alles alles Gute.

  • von Lumpelinchen am 09.04.2012 um 11:28 Uhr

    hi melissa… ich trau denen im kkh einfach nicht. in 20 sekunden sowas einfach so festzustellen und abzuhaken…. ich weiss nicht. morgen bei deiner FA wirst du mehr erfahren und ich hoffe für euch, dass es ein irrtum war und ich denke ganz ganz fest an euch süsse. glg

  • von Mieka am 09.04.2012 um 10:17 Uhr

    Es tut mir sehr Leid für euch! Ich habe auch schon eine Fehlgeburt hinter mir, ich weiss wie schrecklich das ist. Gebt die Hoffnung nicht auf! Alles Gute für die Zukunft!!!

  • von Melissa1010 am 09.04.2012 um 04:54 Uhr

    danke an alle, ich kann schon die ganze Nacht nicht schlafen und suche nach erklärungen, wir hatten uns so sehr gefreut beim ersten mal dachzen wir ok. das kann passieren aber jetzt wieder? wir sind beide 24 klar noch jung und es gibt genug zeit noch aber im moment machen diese Gedanken es auch nicht besser…

  • von stelladimarina am 09.04.2012 um 04:09 Uhr

    ICh bete auch für dich!
    Ich hoffe das war nur ein Irrtum!
    Ich drück dir für Dienstag die Daumen! und gaaanz viel Kraft!

  • von LinaundAlex am 09.04.2012 um 00:04 Uhr

    @ Melissa 1010 vielleicht klingt das jetzt Blöd aber ich werde für dich Beten

  • von Lumpelinchen am 08.04.2012 um 22:34 Uhr

    … bin immer noch sehr betroffen und ich wünsche dir viiiiieeeeel kraft und geduld bis DIENSTAG!
    bin mit dem herzen und meinem kopf voll bei dir !

  • von maus1407 am 08.04.2012 um 21:49 Uhr

    Ohhh nein! 🙁
    ich bin jetzt auch ganz schön platt. 🙁
    Drück dir soooo sehr die Daumen das doch noch alles gut geht und die sich im KH geirrt haben!
    Denk an dich
    liebe Grüße

  • von Lumpelinchen am 08.04.2012 um 21:18 Uhr

    du wirst sicherheit haben am dienstag. sag mal, gibt es nicht nen notdienst für schwangere??? vielleicht kanns du morgen dahin? und dienstag zum FA. fallst du es nicht aushältst.
    wegen dem 2 mal hintereinander… ich weiss, das kann man nicht verstehn, ging mir doch genauso süsse . bei mir waren es ja 2 gleich mit keinem monat abstand… warum weiss keiner. ist echt schlimm

  • von Melissa1010 am 08.04.2012 um 21:02 Uhr

    danke süsse, ich hoffe auch das er am Dienstag was sagen kann vorallem der Grund natürlich regelt das die Natur aber jetzt zum zweiten mal? Obwohl alles gut lief es ist zwar immer eine Risiko da bis zur 12 ssw aber ich hatte keine Blutung nichts keine Anzeichen auf die FG das hätte nur eine ganz normale Untersuchung sein sollen da wir unser baby sehen wollten es lief alles ganz gut aber mit sowas haben nicht gerechnet…

  • von Lumpelinchen am 08.04.2012 um 20:58 Uhr

    ich kann dich vollkommen verstehn. ich finde die im kkh echt voll daneben. für die ist das nur so ne sache, so war meine FA auch. leider. hat mir doch sogar trotz FG nen mutterpass mitgeben wollen für das nächste kind… ha ha ha !!! die spinnen wohl.
    ach süsse, dann hoffe ich, dass deine FA besser reagiert und noch mehr hoffe ich, dass sich die im kkh geirrt haben….

  • von rebeccababy am 08.04.2012 um 20:51 Uhr

    Also das hört sich komisch an! Hoffe dienstag kann dein frauenarzt dir alles Erklären… Ich hoffe er nimmt sich zeit und zeigt mehr mitgefühl als die ärztin!n

  • von Melissa1010 am 08.04.2012 um 20:46 Uhr

    @lumpelinchen, heute bin ich echt am ende und eine andere diagnose/Falsche verkrafte ich nicht mehr da vertraue ich im moment nur meinem eigenen FA den ich gleich am Dienstag anrufen werde der kann das für Klarheit sorgen. Im KH hat die Ärztin die Diagnose in 20 Sekunden gestellt das beste war auch ihr seit noch jung versuchr es weiter und das eine bekannte von ihr 5FG hatte und jetzt 6 Kinder auf die Welt gesetzt hat…sowas ist das letzte wo man hören möchte echt

  • von Lumpelinchen am 08.04.2012 um 20:36 Uhr

    hey süsse, kannst du nicht mit deinem mann in ein anderes kkh fahren??? nochmal schauen lassen?

  • von Melissa1010 am 08.04.2012 um 20:32 Uhr

    danke an alle für die lieben worte ich bin immer noch sehr fassungslos da meine FA sogar sehr zuversichtlich war und alles sich normal entwickelt hat wir haben sogar kleine Händchen und Füsschen gesehn…meine ganzen Hoffnungen alles in einer Sekunde einfach weg wie ein schlechter Traum…die Ärztin hat zwar nicht wirklich lange geschaut es waren höchstens 20 sekunden als sie die Diagnose gestellt hat der erste Arzt hatte gar keine Ahnung hat nicht mal im Ultaschall die Fruchthöhle gefunden. Ich finde es sehr komisch das mein HCG Wert ganz normal ist und das Baby vor 2Wochen aufgehört hat sich zu entwickeln müsste mein HCG in dieser Zeit bereits sinken? Ich hatte plötzlich keine Übelkeit mehr aber ich dachte mir nichts dabei…es muss doch aber ein Grund geben wieso es zwei mal passiert ist was mit unserem Erbgut nicht in Ordnung?

  • von sabi22 am 08.04.2012 um 20:28 Uhr

    ich habe gerade dein beitrag gelesen es tut mir so leid ich mache auch gerade eine schwere zeit durch weist wir haben unsere kleine auch verloren wir qwollten auch ne familie und jetzt so was lies einfach mal meine beiträge ja dann weist du es ja ich weis es ist nicht kleicht wenn man eine fehlgeburt hat

  • von rebeccababy am 08.04.2012 um 20:22 Uhr

    Oh mann…
    Du arme…
    Aber sei dir sicher, dass deine beiden sternchen immer an eurer seite sind und du eines tages ganz sicher deine kleine familie bekommen wirst.
    Leider muss es manchmal dunkle stunden geben- nur so schätzt man das licht…

    Ich wünsche dir alles gute…

  • von Lumpelinchen am 08.04.2012 um 20:21 Uhr

    hi süsse, ich bin total geschockt… es tut mir so leid, doch sind sich die ärzte sicher???

  • von Necrobutcher am 08.04.2012 um 20:14 Uhr

    hallo,

    Ich kann Dich sehr gut verstehen und es nach vollziehen! ich hatte im April 2011 eine EES. Im Juli 2011 in der 11ten SSW eine Fehlgeburt…keine Herztöne mehr……einfach so! Mein Mann und ich waren geschockt und sehr sehr traurig! jetzt bin ich wieder schwanger..im 5ten Monat! Hab keine Angst und mach weiter!!! Auch wenn sich das jetzt komisch anhört. Es klappt schon noch! Jede 2te Frau erlebt 1-2 Fehlgeburten. Ich drücke Euch die Daumen und lass bitte jetzt den Kopf nicht hängen…versucht es weiter!!!!!!!!!!!!!
    LG Tanja

  • von Snoopy1981 am 08.04.2012 um 20:08 Uhr

    Das tut mir auch so wahnsinnig leid für euch! Ich denke an euch und wünsche euch viel Kraft für diese Zeit! Die besten Wünsche!

  • von nottofind am 08.04.2012 um 20:01 Uhr

    Oh nein 🙁
    Waren sich die Ärzte wirklich sicher ?
    Das tut mir ganz schrecklich leid für Euch. Ich hoffe Ihr übersteht auch diese Zeit. Ich fühle mit Euch.
    Seit lieb gegrüßt und alles Gute für Euch

  • von frechebiene1980 am 08.04.2012 um 19:37 Uhr

    Ich teile Deinen Schmerz! Es ist unfassbar und doch geschieht es! Ich weine für Dich mit!

  • von frechebiene1980 am 08.04.2012 um 19:37 Uhr

    Ich teile Deinen Schmerz! Es ist unfassbar und doch geschieht es! Ich weine für Dich mit!

  • von tzaemie am 08.04.2012 um 19:13 Uhr

    … dass tut mir leid, fühle Dich gedrückt… jede von uns kann nachvollziehen, wie unglaublich schön die gefühle einer schwangerschaft sind und wie sehr man sich auf das neue leben mit dem kleinen wurm freut… auch wenn es im moment weh tut, zweifle nicht an dir oder an euch – wenn der richtige moment gekommen ist, wird euer gemeinsames glück mit sicherheit vollendet!

Ähnliche Diskussionen

Befruchtung Anzeichen Antwort

Kristins_Leon05 am 07.01.2013 um 08:44 Uhr
Hallo! Ich möchte unbedingt ein Kind und alles über die Schwangerschaft wissen. Ab wann merkt man denn ohne Test, dass man schwanger ist? Gibt es für die Befruchtung Anzeichen, die man bereits ganz früh spürt?...

17 ssw fehlgeburt anzeichen Antwort

SybilleStorch am 30.11.2010 um 13:10 Uhr
gibt es typische fehlgeburt anzeichen in der 17 ssw? Ich mache mir sorgen weil ich oft schmerzen habe in letzter zeit.